Immer wieder sonntags KW 39

Facebook und die Privatsphäre: Das ist ein Thema für sich. Im aktuellen Fall, der sich diese Woche entwickelt hat, gab Facebook selbst allerdings nicht freiwillig Daten weiter. Vielmehr wurde eine (mittlerweile geschlossene) Sicherheitslücke ausgenutzt. 90 Mio. Nutzer sollen betroffen sein. Leider kann es sein, dass dadurch auch andere, mit dem Facebook-Login verknüpfte Dienste, kompromittiert wurden. Ist alles wieder keine so schöne Sache, welche das angeschlagene Image Facebooks sicherlich nicht aufpoliert.

Da war erfreulicher, dass Google für Wear OS ein Update veröffentlicht hat, welches neue Gesten zur Bedienung einführt. Im Bereich für Smartwatches herrschte ja leider eine ganze Zeit lang Flaute. Genau das Gegenteil ist bei Xiaomi der Fall. Denn der chinesische Hersteller haut gefühlt im Wochentakt ein neues Smartphone raus. Diese Woche hat man das Xiaomi Redmi Note 6 Pro auf die Menschheit losgelassen.

Auch im Segment für Virtual Reality gibt es wieder etwas Bewegung. So wurde diese Woche die Oculus Quest vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine Standalone-VR-Lösung. Erscheinen soll die VR-Brille im Frühjahr 2019. Ich selbst finde aktuelle VR-Lösungen immer noch viel zu unausgereift und angesichts der technischen Daten, dürfte auch die Oculus Quest meine Meinung wohl nicht ändern. Wie sieht es bei euch aus?

Spannend bleibt es nicht nur bei der Entwicklung virtueller Welten, sondern auch in der Realität. Denn Qualcomm will Apple auf den Boden der Tatsachen zurückholen. Jedenfalls bezichtigt man Apple des Diebstahls und der Weitergabe von Code und Tools an Intel. Hier darf man sehr gespannt sein, wie sich das alles noch entwickeln mag.

Zufriedener dürfte Apple damit sein, dass man nun Shazam übernommen hat. Werbung hat Apple bereits aus der App zur Musik-Erkennung entfernt. Fraglich ist aber, ob Shazam nun langfristig außerhalb des Apple-Universums eine Zukunft hat und nicht vielmehr in Apples anderen Plattformen und Diensten aufgeht.

Letzten Sonntag hat sich Caschy zudem Eve Room der zweiten Generation angeschaut. Es handelt sich dabei um ein smartes HomeKit-Accessoire, welches als Raumklima- & Luftqualitäts-Monitor zu gebrauchen ist. Was Caschy von dem Produkt hält, lest ihr dann in seinem Bericht.

Auch an diesem Sonntag wünsche ich euch noch ein entspanntes Restwochenende! Kommt morgen gut in die neue Woche. Caschy, Sascha, Benny, Olli und ich freuen uns, wenn ihr nächste Woche ebenfalls wieder ins Blog reinschaut. Eventuell trifft man ja den ein oder anderen in den Kommentaren an. Bleibt mir an dieser Stelle nur noch, nun die zehn meistgelesenen Beiträge der letzten Woche für euch vorzulegen.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.