Testberichte

Hier eine Übersicht technischer Gerätschaften, die bereits hier im Blog getestet und / oder vorgestellt wurden. Testberichte der Vorjahre: 2018, 2017201620152014 und früher. Ein paar Testkategorien? Smart Home, Kopfhörer, Sicherheitskameras oder doch Spiele?

13

Amazon Echo Dot 2020 ausprobiert: Tolles Upgrade, aber eben auch teurer

Amazon hat kürzlich die mittlerweile vierte Generation seiner smarten Lautsprecher der Echo-Serie mit Alexa-Unterstützung vorgestellt. Mit dabei sind natürlich auch wieder die kleinen Vertreter der Serie, die Echo Dots. Ich benutze bewusst die Mehrzahl, denn den Dot gibt es bekanntlich...

2

Teufel Motiv Go Bluetooth-Lautsprecher angehört

Teufel hat mal wieder sein Produkt-Portfolio erweitert. In diesem Fall geht es um einen Bluetooth-Lautsprecher, der auf den Namen Motiv Go hört. Das Gerät kommt im Format einer kleinen Damen-Handtasche daher und ist ordentlich verarbeitet. Die Front wird von einer großen,...

56

Apple iPad Air (2020) im Test

Apple hat zwei neue iPad-Modelle ins Schaufenster gelegt. Auf der einen Seite das „normale“ iPad der achten Generation (hier unser Testbericht) und nun noch einmal das iPad Air der vierten Generation. Und jenes habe ich mir einmal angeschaut. Und ich...

5

vivo X51 5G – Gerät der oberen Mittelklasse ausprobiert

Der Smartphone-Hersteller vivo ist schon länger am Markt unterwegs, hat den Europa- und damit Deutschland-Start aber erst am 20. Oktober hingelegt. Man bietet bereits seit Längerem außerhalb Europas das vivo X50 Pro an, das mit potenter Ausstattung und einer „Gimbal-Kamera“...

10

FIFA 21 angespielt: Da ist die Fußball-Welt noch in Ordnung

FIFA 21 ist nun einige Zeit auf dem Markt. Ich zocke Fußballspiele, seitdem es dieses Genre auf Computern und Konsolen gibt. Ob selbst spielen oder Managen, kein Genre holte mich mehr ab. In den Jahren passierte natürlich viel, einige Spiele...

10

meross: Lightstrip mit HomeKit-Unterstützung angeschaut

Lobend habe ich hier schon einige Male den Hersteller meross erwähnt, der mittlerweile einige Smart-Home-Produkte im Angebot hat. Dies auch recht günstig und mit Unterstützung für Amazon Alexa und den Google Assistant. Das ist aber nicht mehr ganz so besonders....

13

Amazon Echo 4. Generation (2020) im Ersteindruck: Nun geht es rund

Amazon hat auch in diesem Jahr wieder eine Reihe neuer Echo-Geräte mit Sprachassistentin Alexa vorgestellt. Der Amazon Echo geht schon in die 4. Runde. Während man bei der Stoff-Oberfläche der Vorgängergeneration bleibt, kugelt man weg vom „Röhren-Design“. Lediglich der Echo...

54

Apple MagSafe Charger: Ein erster Blick auf den neuen Lader

Apple hat während der Präsentation zum neuen iPhone 12 und 12 Pro auch ein neues Zubehör vorgestellt. Man bringt die MagSafe-Technologie, die man schon von den alten MacBooks kennt, zum Smartphone. Damit eröffnet sich für Zubehör-Hersteller und Apple selbst eine...

15

Beats Flex: Großer Sound für kleines Geld

Beats hat neue Ohrhörer vorgestellt. Sie hören auf den Namen Beats Flex. Schaut man sich die Berichterstattung rund um die neuen Beats Flex an, dann ist der Preis stark diskutiert. Beats schickt die Flex-Ohrhörer für unter 50 Euro in Deutschland...

17

meross: HomeKit-Steckdose für den Innenraum angeschaut

meross ist momentan einer der Hersteller, die es im HomeKit-Universum knallen lassen. Liegt einfach daran, dass die ihre Hardware für Apple HomeKit zertifizieren und recht günstig über Amazon anbieten. Recht günstig ist keine Übertreibung, einfach mal einen Blick auf HomeKit-Steckdosen...

30

Google Pixel 4a 5G und Pixel 5: Ein erster Eindruck

Google hat vor Kurzem seine beiden neuen Smartphone-Flaggschiffe vorgestellt, die Pixel 5 und Pixel 4a 5G. Bei letzterem handelt es sich allerdings eher um eine leicht abgespeckte Version des Pixel 5, als um ein Upgrade des Pixel 4a. Die beiden...

77

Erster Blick: Google Chromecast (2020) mit Google TV

Google hat neulich einen neuen Chromecast vorgestellt. Der ist in den vergangenen Wochen schon das eine oder andere Mal durch die Medien gegangen, weil Händler in den USA das Produkt schon zu früh verkauften – da ist natürlich viel Überraschung...