Qualcomm bringt neue Snapdragons und Wearable-Plattform Snapdragon Wear

12. Februar 2016 Kategorie: Hardware, Mobile, Wearables, geschrieben von: Gastautor

artikel_snapdragonQualcomm hat sich in Smartwatches und Wearables speziell mit seinem Snapdragon 400 bereits reichlich breit gemacht. Allerdings wurde der SoC eigentlich für Smartphones und Tablets entwickelt, so dass die Verwendung in Wearables eher ein Nachgedanke gewesen ist. Weil der Markt für Smartwatches und Co. jedoch mittlerweile wächst, hat man sich bei Qualcomm wohl gedacht, dass nun auch ein passendes SoC her muss. Als Folge hat der Hersteller mit der Plattorm Snapdragon Wear sowie dem SoC Snapdragon Wear 2100 die passende Kombination aus Soft- und Hardware für Partner vorgestellt. Zudem kommen drei neue SoCs für Smartphones und Tablets, die Snapdragon 625, 435 und 425.

Apple: iPhone 5se und iPad Air 3 sollen am 18. März in den Handel gehen

12. Februar 2016 Kategorie: Apple, Hardware, geschrieben von: caschy

Apple_logo_black.svgLaut einem Bericht bereitet Apple einen Blitzstart vor. So sollen die vermeintlichen Neuvorstellungen, namentlich iPhone 5se und das neue iPad Air 3, am 15. März vorgestellt werden und bereits direkt am Freitag, den 18. März im Handel landen. Laut des Berichts sieht es derzeit nicht so aus, als würde es eine große Vorbestellphase geben, die Geräte werden also vorgestellt und können ein paar Tage später in den Stores oder online direkt erworben werden. Eine völlig neue Strategie, die Apple da geht. Das iPhone 5se soll offenbar die Wünsche nach einem kleineren iOS-Gerät befriedigen. Auch auf ein neues iPad Air schauen viele, ist die Vorstellung des iPad Air 2 doch schon eine Weile her – hier werden derzeit unter anderem beim kommenden iPad Air 3 ein neuer Smart Connector, ein rückseitiger Blitz und verbesserte Lautsprecher vermutet – nebst neuerer Prozessortechnik.

Google stellt Picasa ein

12. Februar 2016 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von: caschy

artikel_google fotosEs war ein Abschied auf Raten, Picasa in der letzten Zeit aber nicht mehr als ein wandelnder Toter. Nun hat Google die Waffe erhoben und wird zum 1. Mai 2016 einmal zielsicher abdrücken und Picasa damit auf den großen Friedhof der ambitionierten Google-Dienste befördern. Wer weiss, vielleicht bettet man den Dienst ja gleich neben den Google Reader – oder auch Google Buzz, wer weiß? Fakt ist jedenfalls, dass Google mitteilt, dass man Picasa einstellt, damit man den Fokus voll und ganz auf Google Fotos legen kann.

Telegram: Voice Messages 2.0, Secret Chats 3.0 und mehr

12. Februar 2016 Kategorie: Android, iOS, Social Network, geschrieben von: caschy

Artikel_TelegramNein, es gibt nicht nur WhatsApp und den Facebook Messenger, auch andere Messenger buhlen um die Gunst der Nutzer – Telegram beispielsweise. Dieser Messenger wird auch gerne von den Nutzern dieses Blogs zur Kommunikation genutzt, in unserer aktuellen Umfrage – an der ihr noch teilnehmen könnt – liegt Telegram derzeit auf Platz 3. Nun die großen Neuerungen bei Telegram, die man heute hat verlauten lassen.

My Maps 2.0: Neuauflage der persönlichen Google-Karten-App für Android

12. Februar 2016 Kategorie: Android, Google, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_mymapsDie My Maps-App von Google hat seit 2014 kein Update mehr erhalten, es wurde sogar schon gemunkelt, Google könnte sie einstellen. Dass dies nicht der Fall ist, beweist Google mit dem Update auf Version 2.0. Auffällig ist natürlich sofort das Material Design, das die App sehr aufgeräumt erscheinen lässt. Das ist auch die größte Änderung, denn weiterhin kann man mit der App natürlich persönliche Karten erstellen, mit anderen teilen oder mit einem selbst geteilte Karten betrachten. Man kann beliebige Pins auf einer Karte platzieren und diese mit Beschreibungen versehen.

WordPress 5.0 für Android kommt mit Seiteneinstellungen und Profilbearbeitung

12. Februar 2016 Kategorie: Android, Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_wordpressWährend die WordPress-App für iOS bereits ein Update erhielt, dass die Nutzung von WordPress.com ganz ohne Desktop ermöglicht, legt Automattic nun ein Update für die Android-Version nach. Die Änderungen sind hier ebenfalls sehr überschaubar, zwei Stück gibt es zu bestaunen. Seiteninhaber können mobil nun den Titel und Untertitel einer Seite ändern. Möglich ist dies über die Seiteneinstellungen, die auch ein Festlegen der Standard-Kategorie und des Standard-Formats erlaubt. Auch hier sieht man, dass WordPress die starke mobile Nutzung von Diensten abfangen möchte, indem man auch erweiterte Funktionen per Smartphone-App ermöglicht.

Samsung Galaxy Tab S3 9.7: Technische Daten sickern durch

12. Februar 2016 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

artikel_samsung

Samsung wird bald neue Tablets raushauen, unter denen auch die dritte Generation der gehobenen S-Serie sein soll. Mittlerweile sind nun die technischen Daten des Galaxy Tab S3 9.7 durchgesickert. So listet die Datenbank des mobilen Benchmarks GFXBench das Tablet unter der Modellbezeichnung SM-T819. An Technik sei beispielsweise für den Bildschirm eine sehr ordentliche Auflösung von 2048 x 1536 Bildpunkten drin, während als SoC der Qualcomm Snapdragon 652 mit acht Kernen, 1,8 GHz Takt und der GPU Adreno 510 für Power sorgen soll. 3 GByte RAM runden die Ausstattung dieses gehobenen Tablets dann ab.

Samsung Gear S2: Update bringt neue Apps, Emoji-Tastatur und mehr

12. Februar 2016 Kategorie: Android, Wearables, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_GearS2Die Samsung Gear S2 ist meiner Meinung nach aktuell beste Smartwatch, die man sich um das Handgelenk schnallen kann. Samsung setzt bei der Smartwatch ein sehr gut auf die Hardware abgestimmtes Tizen-Betriebssystem ein. Für die Gear S2 und Gear S2 Classic verteilt Samsung nun ein Update, das der Smartwatch neue Funktionen einhaucht. Das Update mit der Nummer R720XXU2BPA4 bringt einige Verbesserungen, Nutzer können mit dem integrierten Keyboard nun auch auf Emojis zugreifen, oder in den Kontakten suchen. Zudem kann man nun einstellen, nach wie vielen Sekunden das Display der Gear S2 deaktiviert werden soll und auf dem Watchface gibt es eine Anzeige für unbeachtete Benachrichtigungen.

Google+: Android App erhält Update, verbessert Browsing

12. Februar 2016 Kategorie: Android, Google, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

artikel google+ plus googleLaut Luke Wroblewski rolle Google ab sofort ein Update für die Android-App von Google+ aus. Die Version 7.2.0 soll zahlreiche Veränderungen mit sich bringen, die über reine Fehlerbehebungen und Stabilitätsverbesserungen hinausgehen. Ich selbst erhalte das Update leider zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht, so dass wir in Deutschland eventuell etwas länger ausharren müssen als unsere Freunde aus den USA. Mit sich bringen wird die überarbeitete App unter anderem den Einsatz von Custom-Tabs im Browser Chrome, wenn ihr in Google+ auf einen Link klickt. In den Custom-Tabs stehen dann auch in Chrome gespeicherte Daten zur Verfügung.

Telekom: aus Mediencenter wird MagentaCloud, 10 GB Gratisspeicher für Neu-Nutzer

12. Februar 2016 Kategorie: Internet, geschrieben von: Sascha Ostermaier

artikel_telekomDie Deutsche Telekom hat Ihr Cloudspeicherangebot umstrukturiert. Neben der Umbenennung von Mediencenter zu MagentaCloud, gibt es aber auch neue Funktionen und schlechtere Konditionen für Neu-Nutzer des Angebots. Neu ist zum Beispiel, dass sich ganze Ordner inklusive Unterordner mit anderen teilen lassen und auch können Dateien auf dem Smartphone für die Offline-Nutzung verfügbar gemacht werden. Zudem lassen sich gelöschte und überschriebene Dateien wiederherstellen. Die entsprechenden Apps und die PC-Software werden aktualisiert und stehen dann ebenfalls als MagentaCloud zur Vefügung, außerdem wird es in Kürze eine Mac-App für die Synchronisation geben.



Seite 1 von 3.028123456...Letzte »