Google Home lässt schon bald Erinnerungen einstellen

25. September 2017 Kategorie: Google, Smart Home, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Google Home ist nun schon eine geraume Zeit auf dem Markt und auch hierzulande können Freunde von Googles Hardware seit einiger Zeit auf den smarten Assistenten setzen. Eine Funktion allerdings bereitet Google offenbar jetzt erst für eine baldige Veröffentlichung vor und ohne es selbst getestet zu haben dachte ich, Home könnte das von Haus aus: Erinnerungen einstellen. Eine Support-Seite von Google, die gerade erst online ging, stellt bereits die Möglichkeiten vor, wie Nutzer mit Home eigene Erinnerungen einstellen werden können.

macOS: Sicherheitsforscher warnt vor Lücke

25. September 2017 Kategorie: Apple, Backup & Security, geschrieben von: caschy

Bereits gegen Mittag deutscher Zeit twitterte Sicherheitsforscher Patrick Wardle, dass er eine Sicherheitslücke in der Beta von Apples Betriebssystem macOS High Sierra gefunden habe. Elegantes Timing, ein paar Stunden vor der Veröffentlichung des finalen Systems. Laut Wardle ist es durch die Sicherheitslücke möglich, dass eine bösartige Applikation Passwörter aus dem Apple Keychain, also der Passwortverwaltung, stiehlt.

Apple tauscht für die Siri-Websuche Bing gegen Google aus

25. September 2017 Kategorie: Apple, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

Apple mag bekanntermaßen Kohärenz: Deswegen wagt der Hersteller nun einen neuen Schritt und wechselt für die Websucheergebnisse in Siri unter iOS den Anbieter. Bing ist raus und die Google-Suche ist drin. Falls Siri also mal auf eine Frage keine Antwort weiß, greift sie nun eben nicht mehr auf Microsofts Bing zurück, sondern auf die Suche von Google. Safari für Mac und iOS nutzte bereits seit einiger Zeit Google, so dass es nun letzten Endes einheitlicher zugeht. Apple nennt dann auch „eine konsistente Websuche-Erfahrung“ als Begründung für die Umstellung.

Opera Apps Hub: Download-Portal für essentielle PC-Software gestartet

25. September 2017 Kategorie: Internet, Software & Co, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Auch wenn sich heute vieles bereits mit einem Internet-Browser anstellen lässt, die Zeit von Software im klassischen Sinn ist noch lange nicht vorbei. Standard-Software wird oft über mehrere Wege verbreitet, oftmals verliert sich der Anwender in den dunkeln Gassen des Netzes und holt sich die gewünschte Software dann von Stellen, die vielleicht gar nicht so vertrauenswürdig sind. Während man bei Microsoft und Apple versucht, die durch Android und iOS lieb gewonnenen App Stores auch auf dem PC zu forcieren, ist das gar keine so leichte Aufgabe, PC-Nutzer lieben die Freiheit des Downloads „von überall.“

Pocket Casts: Web Player 2.0 Beta und Mac-Companion veröffentlicht

25. September 2017 Kategorie: Apple, Internet, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Pocket Casts ist als App für Android und iOS verfügbar, kommt über diese Geräte beispielsweise auch ins Fahrzeug oder kann über AirPlay und Google Cast auch an andere Geräte weitergegeben werden. Wo man die Inhalte hört, soll bestenfalls egal sein. Von Pocket Casts gab es bisher auch schon eine Web-Anwendung, die allerdings weder spektakulär war, noch mit besonderen Funktionen aufwarten konnte. Aber die Nutzer von Pocket Casts verwenden die „Desktop“-Version, viele sogar als primären Zugang zu den Podcasts.

macOS 10.13 High Sierra ab sofort verfügbar

25. September 2017 Kategorie: Apple, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Letzte Woche kamen iOS-Nutzer mit iOS 11 in den Genuss frischer Software, diese Woche sind alle Nutzer mit einem Desktop-Rechner von Apple am Zug. macOS High Sierra heißt Version 12.13 von macOS und bringt jede Menge Änderungen mit. Bei einer Änderung sollten Besitzer eines Mac mit Fusion Drive etwas genauer hinschauen, zumindest, wenn sie vorher schon die Beta verwendet haben. Apples neues Dateisystem wird in der ersten Version von macOS High Sierra Modelle mit Fusion Drive nicht unterstützen.

macOS: Boot Buddy bringt Installer bootfähig auf externe Laufwerke

25. September 2017 Kategorie: Apple, geschrieben von: caschy

Der kleine Tool-Tipp für alle Besitzer eines Mac, die vielleicht aus irgendeinem Grunde einen Installer von macOS auf einem USB-Stick oder einer externen Festplatte vorrätig halten wollen: Boot Buddy. Freeware, die genau dies erledigt. Benötigt den reinen Installer, den man beispielsweise aus dem Apple App Store ziehen kann und ein externes Laufwerk. Danach ist es simpel. Im Boot Buddy den Installer auswählen und das externe Laufwerk.

iPhone 8 / iPhone 8 Plus: Neustart über Tastenkombination erzwingen

25. September 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Seit vergangener Woche sind die neuen iPhone-Modelle iPhone 8 und iPhone 8 Plus verfügbar. Wie bei jedem technischen Gerät, können auch diese Smartphones mal nicht so mitspielen, wie der Nutzer es möchte. Hängt sich das iPhone auf und reagiert nicht mehr auf Eingaben, bedarf es einer Tastenkombination, um das Gerät neu zu starten. Diese ändert sich im Vergleich zum Modell des letzten Jahres, denn die neuen Modelle rufen ein SOS-Feature auf, wenn man den Power-Button zusammen mit einem der Lautstärke-Buttons drückt.

Samsung stopft Blueborne-Lücke auf einigen Galaxy-Smartphones

25. September 2017 Kategorie: Android, Backup & Security, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Die Blueborne-Lücke sorgte kürzlich für Aufsehen, zahlreiche Geräte sind über eine Lücke in der Bluetooth-Schnittstelle angreifbar. Sind die Geräte mit dem Internet verbunden, kann nach einem Angriff Malware nachgeladen werden, alles Dinge, die man nicht möchte. Mit etwas Glück bekommt man für sein betroffenes Gerät (auch IoT-Geröte sind betroffen) ein Update, mit Pech bleibt man dauerhaft angreifbar, wenn man eben kein Update bekommt. Auf dieses warten auch viele Smartphone-Nutzer, gute Nachrichten gibt es an dieser Stelle von Samsung.

Huawei Mate 10: Vermeintliches Marketing-Material aufgetaucht

25. September 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Der Oktober steht vor der Tür. Da werden wir noch einiges in Sachen Hardware erleben. Am 4. Oktober wird Google die neuen Pixel-2-Smartphones vorstellen und an diesem Datum wird auch Sonos etwas aus dem Hut zaubern. Etwas später – genauer gesagt am 16. Oktober – wird Huawei in München wahrscheinlich das Mate 10, das Mate 10 Lite und das Mate 10 Pro vorstellen, bevor dann am Ende des Monats das iPhone X vorbestellt werden kann. 

OnePlus 3 und 3T erhalten ab sofort Update auf OxygenOS 4.5.0

25. September 2017 Kategorie: Hardware, Mobile, Software & Co, geschrieben von: André Westphal

OnePlus hat heute OxygenOS 4.5.0, basierend auf Android 7.1, als OTA-Update für die beiden Smartphones OnePlus 3 und OnePlus 3T freigegeben. Dabei halten natürlich zahlreiche neue Funktionen und Optimierungen Einzug. Etwa könnt ihr in der Statusleiste nun auch die Netzwerkgeschwindigkeit begutachten, einen Bitte-nicht-Stören-Modus fürs Gaming einspannen oder den Nachtmodus nach Zeitplan ablaufen lassen. Freilich sollen sich auch die Systemstabilität und die Performance verbessern.

Yoink: Produktiv-Tool soll auch für iOS erscheinen

25. September 2017 Kategorie: Apple, iOS, geschrieben von: caschy

Als App-Tipp auf eine App hinzuweisen, die derzeit gar nicht im App Store zu finden ist, ist schon eine komische Sache. Ich mache es dennoch einmal und möchte euch kurz auf Yoink für iOS hinweisen. Eine App, die es für macOS schon gibt und die seit längerer Zeit im Review-Prozess für iPad und iPhone steckt. Ich nutze die App nun seit einigen Tagen auf dem iPad und muss sagen, dass sie mir echt ans Herz gewachsen ist.

Google Fotos: Schneller die Ansicht wechseln

25. September 2017 Kategorie: Android, Google, iOS, geschrieben von: caschy

Kleiner Tipp, der euch vielleicht durch die Lappen gegangen ist: Man kann die Ansicht von Google Fotos recht flott ändern. Google Fotos mobil unterstützt diverse Ansichtsmodi, so kann die App nicht nur zufällig die letzten Fotos auf dem Bildschirm einblenden, auch die feinere Ansicht nach Tag, Monat oder Jahr ist möglich. Normalerweise ändert man die Ansicht über das Menü mit den drei Punkten im Suchfeld, dort findet man dann Layout und die jeweilige Ansicht.

Twitter Lite: Auf den Philippinen nun auch als mobile Android-App verfügbar (hierzulande benutzbar)

25. September 2017 Kategorie: Android, Social Network, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Ihr erinnert euch? Twitter hat zu Beginn dieses Jahres eine Progressive Web App seiner Lite-Umsetzung veröffentlicht. Diese soll bis zu 70 Prozent weniger Datenvolumen als die Original-App benötigen und auch noch bis zu 30 Prozent schneller laufen. Sicherlich möchte man meinen, hierzulande sei so etwas nicht notwendig, ist doch Deutschland (laut diverser Werbungen) mit seinem Netz gut aufgestellt. Aber ihr wisst natürlich selbst, dass es noch viel zu viele Flecken mit schlechter bis gar nicht vorhandener Netzabdeckung gibt. So unter anderem auch auf den Philippinen, wo Twitter nun eine Play Store-Version seiner Lite-App veröffentlicht hat.

Google App für iOS: Suchen und Entdecken-Feature liefert weitergehende Informationen zu Web-Inhalten (erstmal nur USA)

25. September 2017 Kategorie: Google, iOS, geschrieben von: Benjamin Mamerow

Google verteilt derzeit in den USA ein Update für die iOS-Version seiner Google App, das eine neue Funktion namens „Search and discover“ einführt. Durchstöbert man ab sofort irgendeine Webseite über die Google App, so werden beim Zurückscrollen an den Seitenanfang am unteren Bildschirmrand weitere Informationen eingeblendet, die sich auf den in der Webseite dargestellten Inhalt beziehen. Ist man beispielsweise gerade auf einer Rezepteseite unterwegs, so werden dann unter Umständen Infos zu Rezept-Zutaten angezeigt oder man erhält weitere Vorschläge für ähnliche Speisen.

Ebenfalls lesenswert: