Video-Streaming in Deutschland: 2017 setzt sich wohl der Erfolgskurs fort

16. Januar 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Für die Leser unseres Blog dürfte es kein Geheimnis sein, dass Streaming immer beliebter wird: Selbst ich als verbliebener Fan optischer Datenträger nutze mittlerweile sowohl Amazon Prime Video als auch Netflix. Die Eigenproduktionen der beiden Anbieter spielen mittlerweile einfach auf einem zu hohen Niveau, als dass ich mir beispielsweise „Eine Reihe betrüblicher Ereignisse“ entgehen lassen könnte. Laut Bitkom sehen das mittlerweile viele Deutsche so, denn der Umsatz mit Video-Streaming kratzt mittlerweile in Deutschland wohl bald knapp an der Milliardengrenze. Für 2017 sind die Einnahme-Aussichten jedenfalls rosig.

Level Box Slim und Image Stamp: Samsung-Zubehör für Musik und Bilder

16. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Von Samsung gibt es bekanntlich eine ganze Bandbreite an Elektronik, die der geneigte Nutzer kaufen kann. Zubehör vom weitesten Sinn für Smartphones gehört ebenfalls dazu, Zur CES wurden zwei neue Produkte aus diesem Bereich vorgestellt, ein portabler Bluetooth-Lautsprecher und ein Drucker für Fotos, den man idealerweise unterwegs einsetzen kann. Level Box Slim nennt sich der Lautsprecher, der gleichzeitig auch als Zusatzakku zum Aufladen von anderen Gerätschaften dienen kann. Die Dual-Sound-Funktion sorgt unterdessen dafür, dass auch zwei Lautsprecher gekoppelt werden können, erledigt wird dies über die Samsung Level-App.

Unified Remote Full für Android lässt sich für 10 Cent schießen

16. Januar 2017 Kategorie: Android, Smart Home, Streaming, geschrieben von: Sascha Ostermaier

unifiedRegelmäßig gibt es eine reduzierte App im Play Store von Google. Eine kostenpflichtige App für 10 Cent (9 Cent, falls ihr Google Music abonniert habt), da schlägt man schon einmal lieber zu als zum Vollpreis. Diese Woche im Angebot: Unified Remote Full, eine Fernbedienungs-App für den PC. Das setzt auf der Seite des PCs eine Software voraus, die erfreulicherweise für viele Systeme zu haben ist. Unified Remote verwandelt so das Smartphone via Bluetooth oder WLAN in eine Fernbedienung für euren Rechner, die Server-Software ist für Windows, OS X, Linux und sogar Raspberry Pi und Arduino zu haben.

Vorgeschmack auf das Samsung Galaxy S8: Nahezu randloses Display

16. Januar 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: André Westphal

Samsung Display hat via YouTube zwei neue Videos veröffentlicht, die bereits einen Vorgeschmack auf das kommende Smartphone-Flaggschiff Galaxy S8 liefern könnten. In den Videos zeigt Samsung Display neue AMOLED-Bildschirme und hebt  deren Farbdarstellung hervor. Laut dem Video decken die Displays 100 % des DCI-P3-Farbraumes ab. Außerdem sollen die Displays flachere Geräte ermöglichen und einen niedrigeren Stromverbrauch gewährleisten als bei konventionellen LCDs. Besonders beeindruckend ist aber, dass in den Videos ein nahezu randloses Gerät präsentiert wird.

Synology RT2600ac in Deutschland offiziell, kostet 249 Euro

16. Januar 2017 Kategorie: Hardware, Internet, geschrieben von: caschy

Der neue Router von Synology ist da. Den Erstling RT1900ac hatte ich seinerzeit unter die Lupe genommen, konnte sich bei mir aber nicht gegenüber der FRITZ!Box 7490 durchsetzen, die ich in meinen vier Wänden einsetze. Nun hat man die Neuausgabe, den Synology RT2600ac, auch für Deutschland angekündigt und mit einer unverbindlichen Preisempfehlung versehen. 249 Euro soll der Router kosten, der mit einer DSM-ähnlichen Oberfläche namens SRM  und ein paar Grundfunktionen der NAS-Software daherkommt.

Smart Home: Google-Firma Nest expandiert nach Deutschland und Österreich

16. Januar 2017 Kategorie: Smart Home, geschrieben von: caschy

Nest (gegründet von iPod-Vater Tony Fadell) ist vielleicht einigen von euch ein Begriff. Die starteten damals mit smarten Thermostaten und wurden Anfang 2014, vor fast genau 3 Jahren, für die Summe von 3,2 Milliarden Euro (3,2 Instagrams) von Google übernommen. Nicht nur Thermostate hat Nest, sondern auch gut funktionierende – wenn auch teure – Rauchmelder (hier mein Testbericht zu Nest Protect) sowie Überwachungskameras.

„Life Is Strange“: Komplette Season für schlappe 4,99 Euro im Humble Store

16. Januar 2017 Kategorie: Games, geschrieben von: André Westphal

„Life Is Strange“ ist eines meiner persönlichen Spiele-Highlights der letzten Jahre: Der Titel erzählt die emotionale Geschichte der jungen Fotografie-Schülerin Max, welche unverhofft die Fähigkeit erlangt die Zeit zu manipulieren. Gemeinsam mit ihrer Jugendfreundin Chloe versucht sie nicht nur die düsteren Verstrickungen an ihrer Schule aufzudecken und den Mord an einer Freundin zu sühnen, sondern auch eine apokalyptische Zukunftsvision zu stoppen. Tolle Geschichte mit lebendigen Charakteren und einem erstklassigen Indie-Soundtrack – erzählt über fünf Episoden. Die gesamte Season für Mac, Windows und Linux gibt es aktuell für den bisher niedrigsten Preis von nur 4,99 Euro im Humble Store.

NVIDIA Shield TV 2017: Ein erster Blick

16. Januar 2017 Kategorie: Android, Smart Home, Streaming, geschrieben von: caschy

Der König ist tot, es lebe der König! Kann man das so einfach bei der neuen NVIDIA Shield TV sagen? Nein, auf keinen Fall. NVIDIA überrascht mit dem Neuling sicher positiv. Aber: Man steht vor der Kiste und fragt sich, ob NVIDIA die Entschleunigung erfunden hat – oder ob hier tatsächlich eine Firma mal für den Kunden handelt und nicht künstlich Funktionen zurückhält, Stichwort Vorgänger. Als Reinholer, falls ihr die letzten Wochen im Tiefschlaf verbracht habt: NVIDIA hat die zweite Generation der Shield TV vorgestellt, die meisten Funktionen bekommt aber auch die 2015er-Version.

Medion Akoya E7424: 17,3 Zoll-Notebook ab 26. Januar für 499 Euro bei Aldi

16. Januar 2017 Kategorie: Hardware, Windows, geschrieben von: Sascha Ostermaier

Ab dem 26. Januar gibt es ein neues Notebook von Medion bei Aldi. Solltet Ihr auf der Suche nach einem größeren Laptop sein, könnte das Gerät eventuell interessant sein, ein 17,3 Zoll-Display ist verbaut. Allerdings merkt man bereits bei diesem, dass man beim Medion Akoya E7424 Abstriche machen muss. Es kommt nämlich nur mit einer HD-Auflösung (1600 x 900 Pixel), auf diese Größe eine durchaus fragwürdige Pixeldichte. Der Rest der Ausstattung liest sich da schon besser. So kommt ein Intel Core i3 der 7. Generation zum Einsatz, außerdem gibt es 4 GB RAM und Intel HD Grafik.

Amazon Prime Video ab 15. Januar mit Mystery-Serie „Falling Water“

16. Januar 2017 Kategorie: Streaming, geschrieben von: André Westphal

Artikel_Amazon Prme Instant Video(Update: Ab sofort!) Amazon bietet euch ab dem 15. Januar exklusiv via Prime Video eine neue Mystery-Serie an: „Falling Water“.  Zehn Episoden umfasst die erste Staffel, welche ab Anfang 2017 sowohl in der englischsprachigen Originalversion als auch auf Deutsch zur Verfügung stehen soll. Es produziert Gale Anne Hurd, welche etwa auch bei „The Walking Dead“ hinter den Kulissen agiert. Was die Handlung betrifft, so dreht sich „Falling Water“ um mehrere Charaktere, welche feststellen, dass sie quasi eine Traumwelt miteinander teilen. Eigentlich scheinen die Menschen sonst keine Verbindung zueinander zu haben.



Seite 1 von 3.59412345678910...Letzte »