Anzeige

Social Network

1

Instagram Guides stehen nun sämtlichen Nutzern zur Verfügung

Instagram hat die Guide-Funktionalität bereits im Mai vorgestellt. Jene erlaubt das Erstellen von Ratgebern und Tipps auf der Plattform der Facebook-Tochter. Seien es nun Tutorials, Lebenstipps oder gar Finanz-Tipps. Die Guides haben einen dedizierten Platz im Instagram-Profil, standen bislang aber...

2

Instagram und Facebook Messenger erhalten neue Funktionen

Facebook hat die Direktnachrichten bei Instagram ja bereits einer Generalüberholung unterzogen. So besteht da etwa nun auch die direkte Vernetzung mit em Facebook Messenger. Nun gibt es weitere Funktionen, die hinzustoßen. Allerdings dürften da erst einmal vor allem die USA...

2

Twitter Fleets: Temporäre Tweets kommen

Twitter führt ein neues Feature ein, welches ab heute verteilt wird. Wird vielleicht dem einen oder anderem bekannt vorkommen, der in Facebook, Instagram, WhatsApp oder sonst wo flüchtige Statusmeldungen absetzt. Ein Fleet ist ein Tweet, der flüchtig ist, nach 24...

21

Online-Dating: Politische Einstellung spielt eine immer größere Rolle

Die Online-Dating-Plattform OkCupid hat eine neue Studie durchgeführt. Dabei wollte man auch mögliche Trends für 2021 aufspüren. OkCupid zählt aktuell zu den erfolgreichsten Dating-Plattformen überhaupt. Gehört übrigens genau wie Tinder zum übergeordneten Unternehmen Match Group. Laut der neuen Untersuchung werde...

5

WhatsApp macht aus archivierten Chats „Später lesen“

Bei WhatsApp habt ihr auch die Möglichkeit Chats zu archivieren. Dann werden diese Konversationen aus der zentralen Ansicht in ein Archiv geschoben, bleiben aber für euch dort abrufbar. Schickt euch euer gegenüber dann wieder eine neue Nachricht, ploppen die jeweiligen...

12

Instagram: Reels und Shop werden prominenter in der App platziert

Instagram ist längst nicht mehr nur ein Netzwerk um Bilder mit Freunden und der Welt zu teilen. Früh hat man das Potenzial für sich entdeckt, die Plattform für Marketingzwecke zu instrumentalisieren. Eine große Rolle hierzu dürfte auch Instagram Shop, spielen...

65

Telegram: Medienanstalt NRW beäugt den Messenger skeptisch

Jegliche Technik ist im Grunde nicht per se „gut“ oder „schlecht“, es kommt darauf an, was man daraus macht. Plattes Beispiel: Ich kann auch mit einem Bleistift jemandem entweder eine liebe Nachricht hinterlassen oder einer Person ein Auge ausstechen. Die...

12

WhatsApp Payments: Geld versenden über den Messenger startet in Indien

Die Pläne und Tests des zu Facebook gehörenden Messengers WhatsApp, ein Zahlungssystem über den eigenen Messenger zu realisieren, reichen bereits einige Jahre zurück. Im Sommer hatte man derartige Geldtransfers über „WhatsApp Payments“ bereits in Brasilien gelauncht. Dort hatte die ansässige...

9

WhatsApp führt „ablaufende Nachrichten“ ein, die sich selbst löschen

WhatsApp hat offiziell bestätigt, dass ab sofort die „ablaufenden Nachrichten“ eingeführt werden. Caschy berichtete ja schon vor einigen Tagen darüber. Dabei handelt es sich um Nachrichten, die sich selbst wieder löschen. Ihr könnt die Funktion selbst manuell aktivieren. Wenn ablaufende...

10

Threema: 2021 mit Multi-Device-Unterstützung

Telegram und einige andere Messenger erlauben die Nutzung auf mehreren Geräten. Bei Threema ist dies nicht der Fall, sieht man mal von der Kopplung des Smartphones mit Threema Web ab. Im Blog von Threema schreiben die Entwickler, dass man vermuten...