Social Network

4

WhatsApp Beta: Infos nur noch „Meinen Kontakte außer…“ anzeigen

WhatsApp führt in der Android-Beta 2.21.23.14 nun die bereits vor angedeutete Funktion ein, die es euch erlaubt, z. B. euren Status, wann ihr zuletzt online gewesen seid, das Profilfoto und eure Selbstbeschreibung nicht allen Kontakten anzuzeigen. Stattdessen könnt ihr angeben,...

2

Twitter: Bilder in höherer Auflösung nun auch im Web verfügbar

Twitter hat bereits im Frühjahr die Möglichkeit getestet, hochauflösende Bilder hochzuladen und somit die Qualität der Tweets zu verbessern. Im Mai sorgte man dann dafür, dass die Änderungen in iOS und Android landen, die Web-Version blieb außen vor. Das ändert...

0

Twitter Blue: Kostenpflichtiges Abonnement startet nun auch in den USA

Twitter Blue ist ein neuer Versuch der Monetarisierung: Das kostenpflichtige Abonnement bringt Zusatzfunktionen mit. Caschy hatte den Service von Twitter, der zunächst in Australien und Kanada gestartet ist, schon genauer vorgestellt. Nun geht Twitter aber auch noch auf weitere Funktionen...

8

Instagram: Bezahlte Abos kommen näher

Immer mehr Plattformen führen die Möglichkeit ein, Menschen finanziell zu unterstützen, denen man auf der entsprechenden Plattform folgt. Bei YouTube sind es die Kanal-Mitglieder, bei Twitter die Super Follower etc., für entsprechendes Geld bekommt ihr im besten Fall mehr Inhalte...

59

WhatsApp: Multi-Geräte-Nutzung ist nun für alle möglich

WhatsApp hatte schon eine ganze Weile die Multi-Geräte-Nutzung in der Beta angeboten. Das heißt: Beta-Nutzer konnten WhatsApp am Desktop oder über das Web unabhängig davon nutzen, ob sie an ihrem Smartphone online gewesen sind. Nun verteilt man dieses Feature aber...

0

Twitter für iOS nun mit Profil-spezifischer Suche

Wart ihr schon einmal auf der Suche nach Tweets eines bestimmten Users? Bisher musste man die Twitter Suche bemühen und dann nach Twitter-Account und Begriff fahnden. Die iOS-App hat nun eine Profil-spezifische Suche erhalten (via The Verge), die den Vorgang...

2

WhatsApp plant Communities, um thematisch ähnliche Gruppen zu bündeln

WhatsApp plant offenbar die Einführung sogenannter Communities. Im Wesentlichen soll es sich dabei um ein Feature handeln, das mehrere Gruppen unter dem Dach einer Community bündelt. Es sollen dadurch aber keine öffentlichen Gruppen entstehen, denen jeder beitreten könnte. Weiterhin wird...

1

Fan-Abos: Facebook umgeht Apple-Gebühren für neue Abonnements

Mit seinen Fan-Abonnements bietet Meta den sogenannten Creators bei Facebook, also Accounts mit großer Abonnentenzahl und regelmäßig neuen Inhalten, eine Möglichkeit an, zusätzlich Geld zu verdienen und zahlenden Abonnenten im Gegenzug exklusive Inhalte und andere Vorteile anbieten zu können. Bis...

0

Instagram: Nun auch mit Vorschau beim Teilen von Beiträgen auf Twitter

Es ist in der Tat etwas, das mich persönlich als Nutzer beider Netzwerke seit einigen Jahren ziemlich gestört hat: Bisher zeigten auf Twitter geteilte Instagram-Beiträge keinerlei Vorschau an, ob ansonsten für nahezu jeden Inhalt sonst dort eine entsprechende Vorschau dargestellt...

4

Telegram: Besseres Finden von Medien und Beitrittsanfragen

Es gibt Neuerungen bei Telegram. Das aktuelle Update bringt neue Möglichkeiten, um Erinnerungen in geteilten Medien zu finden, mit beschleunigtem Durchblättern und einer Kalenderansicht. Es gibt eine Freigabeeinstellung für Einladungslinks, globalen Chat-Farbthemen für die gesamte App und einiges mehr. In...

10

Facebook schaltet sein Gesichtserkennungssystem ab und löscht die Daten

Facebook wird sein Gesichtserkennungssystem abschalten. Personen, die dem System zugestimmt haben, werden nicht mehr automatisch auf Fotos und Videos erkannt und das Social Network werde die individuellen Gesichtserkennungsdaten von mehr als einer Milliarde Personen löschen. Diese Änderung wird sich auch...

0

ByteDance: Mutterkonzern von TikTok strukturiert sich neu

ByteDance, der Mutterkonzern hinter der Social-Media-Plattform TikTok, strukturiert sich neu. So will man sich in sechs einzelne Abteilungen aufspalten. Der bisherige CFO des Unternehmens ByteDance, Shou Zi Chew, tritt zurück. Er wird sich komplett auf seine Rolle als CEO von...

6

Signal will sein Spam-Problem in den Griff kriegen

Signal hat in der Corona-Krise deutlich an Beliebtheit gewonnen. Das wurde nicht nur durch die Pandemie befeuert, sondern auch dadurch, dass einige User WhatsApp nach Anpassung der Nutzungsbedingungen den Rücken gekehrt haben. Doch mit zunehmender Beliebtheit bei den Nutzern wird...