Windows

31

Windows 10: Das erneuerte Startmenü kommt

Microsoft hat bekannt gegeben, dass Windows-10-Benutzer bald ein erneuertes Startmenü spendiert bekommen. Man frische das Startmenü mit einem stromlinienförmigeren Design auf, bei dem die einfarbigen Hintergründe hinter den Logos in der Apps-Liste entfernt und ein einheitlicher, teilweise transparenter Hintergrund auf...

6

Windows File Recovery: Kostenlose Software stellt Daten wieder her

Windows-Insider „WalkingCat“ hat heute auf ein Werkzeug aus dem Hause Microsoft hingewiesen. Es hört auf den Namen Windows File Recovery. Die kostenlose App ist im Microsoft Store zu finden und man kann wohl sagen, dass der Name Programm ist. Windows...

33

Microsoft teast neues Startmenü

Microsoft hat aktuell ein paar Screenshots geteilt. Sie zeigen ein neues Startmenü in einem Theme, welches sehr modern aussieht. Die Live-Kacheln sind auf ein helles oder dunkles Theme angepasst, lassen sich aber auch weiterhin abschalten. Microsoft selbst geht in seinem...

13

Microsoft schließt seine Stores

Produkte von Microsoft kann man nicht nur in „irgendwelchen“ Läden oder online kaufen, sondern auch direkt in den Microsoft Stores. Da gibt es Nachrichten. Als Teil des Geschäftsplans kündigt man eine strategische Änderung des Einzelhandelsgeschäfts an, einschließlich der Schließung der...

0

Windows 10 Insider: Neuer Build 20152 behebt kleinere Fehler

Build 20152 ist für alle Windows-10-Insider im Dev-Channel (ehemals Fast Ring) verfügbar und kann heruntergeladen werden. Dieses Mal gibt es keine großen Neuerungen zu vermelden, dafür wurde der eine oder andere Fehler behoben. Dazu gehört ein Fehler, der nach dem...

0

Skype: Windows-10- und Desktop-Version werden zusammengeführt

Microsoft führt die beiden Versionen Skype for Desktop und Skype for Windows 10 zusammen, sodass es auf allen Plattformen ein einheitliches Benutzererlebnis geben soll. Zudem werden auch Updates und andere Verbesserungen nicht mehr zu unterschiedlichen Zeitpunkten verteilt, da nun alle...

8

Windows 7 bekommt ein Edge-Update

Windows 7, ein immer noch populäres, aber aus dem Support gefallenes Betriebssystem aus dem Hause Microsoft, bekommt ein Update. KB4567409 installiert den auf Chromium basierenden Browser Edge für das System und wird automatisch per Windows Update installiert. Microsoft ersetzt hier...

1

Microsoft Surface Go 2: Update verbessert die Stift-Leistung

Anfang Mai 2020 wurde das Microsoft Surface Go 2 vorgestellt. Besitzer des Windows-Gerätes können ab sofort schauen, ob das Juni-Update in Sachen Firmware auf sie wartet. Das neue Update bringt keine neuen Funktionen, wohl aber Verbesserung. Beispielsweise nennt Microsoft Verbesserungen...

18

Windows 10 soll den RAM-Durst von Google Chrome eindämmen

Windows 10 hat ja bereits das Mai-Update erhalten, auch bekannt als Version 20H1. Enthalten ist auch ein Feature für Entwickler namens „SegmentHeap“, das dabei helfen soll den RAM-Verbrauch von Win32-Apps einzudämmen. Microsoft selbst beansprucht SegmentHeap laut eigenen Aussagen bereits für...

17

Mountain Duck 4 erschienen: Server als Laufwerk mounten

Leser, die lange dabei sind, wissen: wir berichten oft über kleine Tools und Helferlein. Beispielsweise Cyberduck, das FTP-und-mehr-Programm für macOS und Windows. Aus der gleichen Software-Schmiede aus der Schweiz kommt auch Mountain Duck, welches jetzt in Version 4 erschienen ist....

6

Microsoft Edge: Diese Neuerungen sind für PDF-Dateien geplant

Neben dem Ansurfen von Webseiten bietet Microsofts Edge-Browser auch die Möglichkeit PDF-Dateien anzuzeigen. In Sachen Features brachte man bereits einige nachgefragte Funktionen und hat neue auf die Agenda gesetzt. So kam man dem Ruf der Nutzer nach, PDF-Formulare ausfüllen zu...

3

Microsoft Edge: Neue Erweiterungsseite ist online

Microsofts Browser Edge basiert seit längerem auf Chromium. Wirklich nett gelöst das Ganze und sehr brauchbar, wie ich finde. Durch den Chromium-Unterbau sind ja auch Chrome-Erweiterungen nutzbar. Aber: Microsoft hat auch eine eigene Seite für Erweiterungen am Start, nun sogar...

16

Chrome OS: Partnerschaft mit Parallels bringt Windows-Apps

Google will App-Lücken auf der Plattform Chrome OS schließen. Nun hat man dafür auch einen Partner gefunden. Parallels. Das Unternehmen, 2018 von Corel gekauft, kennen sicherlich die Mac-Nutzer unter euch, da gibt es beispielsweise Parallels Desktop, um Betriebssysteme unter macOS...