Software & Co

1

TensorFlow 2.0 offiziell vorgestellt – soll Nutzbarkeit verbessern

Viele von euch haben sicherlich schon mal etwas über TensorFlow gelesen, zumindest der Name taucht immer mal wieder auf. Bei TensorFlow handelt es sich um ein Framework für das maschinelle Lernen, welches von Google entwickelt wurde. Das Team dahinter arbeitet weiter...

2

Xbox Avatar Editor steht unter Windows 10 für Insider bereit

Microsoft hat mittlerweile für Windows 10 den Xbox Avatar Editor veröffentlicht. Allerdings steckt das Tool noch in der Beta und funktioniert offenbar nur bei Windows Insidern. Nach der Installation aus dem Microsoft Store, kann ich die App zwar starten, erhalte...

0

Microsoft Office 365: Fehlermeldung bezüglich Aktivierung und Lizenzen

Kurze Meldung: Solltet ihr auf euren Geräten auf Office 365 von Microsoft einsetzen und irgendwelche Fehlermeldungen bezüglich der fehlenden Aktivierung oder irgendwelcher Lizenzen bekommen, dann liegt das Problem nicht bei euch. Microsoft hat da momentan ein paar Probleme, wie das...

0

„Harveys neue Augen“: Adventure gibt für Apple iOS seinen Einstand

Wer auf klassische Point-and-Click-Adventures steht und zudem ein mobiles Endgerät mit Apple iOS sein Eigen nennt, den erwarten gute Neuigkeiten. Denn das Adventure „Harveys neue Augen“ des deutschen Studios Daedalic Entertainment ist ab sofort für Apple iOS verfügbar. Ursprünglich erschien dieser...

14

OneDrive erweitert Synchronisationsmöglichkeiten frür Privatkunden

OneDrive für Privatkunden hat eine neue Option erhalten, die bisher nur Geschäftskunden zur Verfügung stand. So ist es nun möglich, die Windows-Ordner für Dokumente, Bilder und auch direkt Dateien vom Desktop, automatisch zu synchronisieren. Beansprucht ihr dieses Feature unter Windows...

4

macOS Mojave: Migrationstool für Windows wird mächtiger

Wer von euch schon einmal einen Mac eingerichtet hat, kennt die Abfrage, ob ihr Daten von einem anderen Mac, einem Time Machine-Backup oder von einem Windows-PC wiederherstellen möchtet. Solltet ihr letztere Option gewählt haben, kennt ihr auch den Migrationsassistenten, der...

81

Evernote bekommt neue Optik

Wer hätte es gedacht? Evernote ist mittlerweile schon über 10 Jahre alt. Irgendwann sind dien lustigen Startup-Jahre vorbei und Evernote musste anfangen, Geld zu verdienen. Man hatte vorher schon ein Freemium-Modell und schränkte die Nutzer des kostenlosen Angebotes weiter ein,...

0

Samsung Galaxy Note 9: Adobe Scan ist in Bixby Vision integriert

Am gestrigen Abend stellte Samsung sein neues Flaggschiff und Arbeitstier, das Samsung Galaxy Note 9, vor. Mit dabei ist natürlich auch der hauseigene Assistent Bixby, der auch Bixby Vision im Bauch hat. Diese Technologie erkennt automatisch Objekte, findet die passenden...

1

Twitter für iOS: Kein Support mehr für iOS 9

Die iOS-App des sozialen Netzwerkes Twitter hat gestern ein neues Update erhalten. In den Release Notes dazu findet sich eine Information, die vor allem für die Nutzer von älteren Apple-Geräten oder für Update-Verweigerer von Interesse ist. Dort informiert man, dass...

8

LibreOffice 6.1 ist da

The Document Foundation hat das nächste, große Update für LibreOffice vorgestellt: Version 6.1 Es sind zahlreiche Neuerungen enthalten, unter anderem Colibre, ein neues Ikon-Thema für Windows, das sich nach Microsofts Design-Richtlinien richtet. Zudem verfährt LibreOffice mit Bildern dank neuer Techniken...

14

Rambox: Wrapper für viele Dienste mit Pro-Modell

Wir haben in der Vergangenheit über viele Multi-Dienste-Werkzeuge gesprochen. Sprich: Programme, die zahlreiche andere Dienste (Facebook, WhatsApp, Telegram, Mail, iCloud und und und) unter einer Oberfläche zusammenfassen. Oft basieren diese Programme auf Electron und sie holen Dienste in ein Fenster,...

2

Mail-App für Windows 10 unterstützt nun Windows Ink

Microsoft hat die Mail-App für Windows 10 mit einem Update versorgt, das nun Unterstützung für Windows 10 Ink einführt. Entsprechend könnt ihr also in der Anwendung der Redmonder in E-Mails direkt Notizen und Kritzeleien per Hand einfügen. Wie gehabt, funktioniert...

0

Mozilla veröffentlicht Things Gateway 0.5 mit Smart Assistant

Mozilla hat den Things Gateway in der Version 0.5 veröffentlicht. Mittlerweile integriert man nun einen smarten Assistant in diese Software. Der Things Gateway gehört bei Mozilla zum übergeordneten Project Things. Im Wesentlichen geht es darum, Vernetzungsmöglichkeiten für unterschiedliche Geräte bereitzustellen. Der...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.