E-Mobility

3

LG und Qualcomm wollen webOS im großen Stil in Fahrzeuge bringen

LG und Qualcomm haben eine Zusammenarbeit zu vermelden. Es geht um den Bereich Kraftfahrzeuge, genauer um das Infotainment-Angebot in Kraftfahrzeugen. Mit webOS Auto und der Qualcomm Snapdragon Automotive Development Platform (ADP) soll ein Infotainment-System entstehen, das sowohl dem Fahrer als...

15

ARD Audiothek ist ab sofort für Android Auto gerüstet

Wer im Auto umherkurvt, sollte als Fahrer lieber die Finger vom Smartphone lassen. Im Alltag lassen sich viele Nutzer trotzdem dazu verführen, zum mobilen Endgerät zu greifen. Eine Möglichkeit das zu umgehen, ist Android Auto, was ja vor einiger Zeit...

6

Deutsche Bahn: Bis 2021 Sprachassistent in App und Web

Mitte Juni hat die Bahn SEMMI vorgestellt, einen Roboterkopf, der Reisenden Auskunft erteilen soll. Das Ganze sprachgesteuert, als eigener KI-Assistent. Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten, die mit der Internetverbindung zu tun hatten, konnte SEMMI dennoch für ein positives Fazit bei der Bahn...

8

Volvo: Elektrofahrzeug XC40 wird Android Automotive OS an Bord haben

Volvo hat Informationen zu seinem ersten Elektrofahrzeug XC40 zu verkünden. Es wird sich dabei nämlich auch um das erste Fahrzeug von Volvo handeln, das Android Automotive OS einsetzen wird. Sprich: Man hat Android direkt im Infotainment-System des Fahrzeugs verankert. Google...

6

Dyson: Entwicklung eines eigenen E-Fahrzeugs offiziell eingestellt

Dyson, ein Unternehmen, das die meisten von uns vermutlich zuallererst mit seinen Staubsaugern in Verbindung bringt, hat im Jahr 2017 das erste Mal öffentlich davon gesprochen, irgendwann in der Zukunft ebenfalls ein eigenes E-Fahrzeug auf den Markt bringen zu wollen...

8

Gogoro Viva: Neuer E-Scooter vorgestellt, kommt eventuell auch in die EU

Das taiwanesische Unternehmen Gogoro hat einen neuen Scooter namens Viva vorgestellt, der sich irgendwo zwischen den bisherigen Smartscootern des Unternehmens und elektrischen Fahrrädern eingliedern lassen soll. Der Viva soll bis zu 85 Kilometer Laufleistung mit einer Ladung schaffen und wird...

6

Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren in Berlin eröffnet

Die TU Berlin hat ein „Infrastruktur-Testfeld für automatisiertes und vernetztes Fahren“ entwickelt. Gestern wurde die Teststrecke von 3,6 km Länge in Berlin offiziell eröffnet. Sie verläuft zwischen dem Ernst-Reuter-Platz und dem Brandenburger Tor. Dort will man unter realen Bedingungen das...

32

Mercedes-Benz E-Scooter kommt 2020

Mercedes-Benz wird einen E-Scooter auf den Markt bringen. Damit ist man natürlich nicht der erste Automobilhersteller, denn auch andere haben sich bereits auf diesen Markt eingeschossen. Anfang 2020 soll der E-Scooter mit dem Stern vorne drauf auf den Markt kommen....

19

Angefahren: Der 1&1 E-Scooter SoFlow SO6

E-Scooter sind mittlerweile in Deutschland erlaubt, hauptsächlich begegnet man ihnen aber in Großstädten im Leihbetrieb, private Personen scheinen noch nicht so zahlreich zugeschlagen zu haben. Wird sich vielleicht mit Aufkommen mehrerer neuer Modelle ändern, bekanntlich brachte die IFA ein „deutsches“...

66

VW ID.3: E-Fahrzeug startet unter 30.000 Euro und soll 2020 erscheinen

Der Fahrzeughersteller VW hat auf der IAA 2019 in Frankfurt am Main sein neues E-Fahrzeug „für alle“, den ID.3, präsentiert, nachdem dieses bereits im Mai dieses Jahres offiziell vorgestellt worden war. Von der damaligen Präsentation besonders hängengeblieben dürfte der kommunizierte...

7

Vodafone und unu erlauben E-Roller-Entsperrung per App

Vodafone hat sich mit dem Berliner Start-Up unu zusammengetan. So kommuniziert der neue E-Roller des Unternehmens über das Netz von Vodafone. Das erlaubt die Entsperrung per App: Denn per Smartphone lässt sich der E-Roller ohne weitere Maßnahmen starten. Andere Schlüssel...

130

E-Scooter: Kassenarzt-Chef fordert Verbot

Wieder einmal schaffen es E-Scooter in die Medien, diesmal äußert sich der Kassenarzt-Chef Andreas Gassen zu Thema. Dass die Dinger nicht ungefährlich sind, sollte in der Theorie klar sein. Ich als in einer Kleinstadt lebender hate letzte Woche größten Respekt...