Huawei: Aktuelles Update des P20 Pro deaktiviert die Master AI der Kamera standardmäßig

Das Huawei P20 Pro (hier unser Test) hat erst kürzlich sein letztes Update auf Version CLT-L29 8.1.9.156(C432) erhalten, welches unter anderem ein Benachrichtigungs-Problem mit dem WLAN behebt. Eine viel gravierendere Änderung ist dann aber auch noch enthalten, die auf den ersten Blick ein wenig merkwürdig anmuten mag.

So deaktiviert das Update nun nämlich von Haus aus die sogenannte Master AI, sprich diejenige künstliche Intelligenz, die Einstellungen je nach erkanntem Szenario vornimmt und auf die Huawei derart stolz gewesen ist, dass man extra diese so oft hervorgehoben hat.

Doch die Entscheidung kommt nicht von ungefähr, sondern rührt vielmehr daher, dass man auf die Community gehört hat. Laut einem Statement gegenüber Android Planet sei Huawei mit der Entscheidung den Wünschen seiner Kunden gefolgt:

When developing Huawei products and the software, the user experience comes first and we also pay attention to signals and feedback from our users. The feedback on this type of business teaches us how users respond to this and whether it increases the user-friendliness of the P20 Pro.

Natürlich ist das nur ein kleiner Eingriff ins System, dennoch ist es erfreulich, dass so weniger der Eindruck entsteht, dass dem Nutzer die AI direkt „aufgezwungen“ wird und man so selbst entscheiden darf, wann man sie dazu holt.

via Androidpolice 

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Benjamin Mamerow

Nordlicht, Ehemann und Vater, hauptberuflich mit der Marine verbündet. Außerdem zu finden auf Twitter und Google+. PayPal-Kaffeespende an den Autor. Mail: benjamin@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

12 Kommentare

  1. Na das muss aber ein lautes Geweine gewesen sein, wenn es sogar bis in die oberen Etagen von Huawei zu hören gewesen ist. Nützt nach all den Jahren (und den Beschimpfungen der Kritiker) doch endlich mal was.

    Hat dieser assige Assistent, genannt „Master AI“, nicht eher das Energiemanagement gesteuert, per Vorhersage welche Apps man (angeblich) häufig nutzt, und welche aus dem Speicher geworfen werden? Trotz aller Einstellungen, die man selber machte? Für die Knipse konnte man die Verschlimmerungen doch schon seit der .13x abschalten, meine ich. Und die letzte benutzte Einstellung hat sich die Kamera App sogar gemerkt.

  2. Matthias Krause says:

    Kein Wunder.
    Leider hat die AI gravierende Schwächen wenn zb. Schrift oder ne Zeitschrift mit im Bild ist. Dann stellt die gerne auf Scannen oder Schrift um und man bekommt nur einen Schnipsel von dem was man eigentlich knipsen wollte.
    Mit EMUI 9 wird die AI sicher wieder standardmäßig aktiviert. Da kann man trotz AI nach der Aufnahme auf das Standard Foto umschalten.

  3. Verstehe nciht wieso auf einmal alle drauf anspringen. Die Info ist so alt wie das Update und macht jetzt nochmal die Runde.

    • @Andreas „so alt wie das Update“
      Wann wurde es veröffentlicht?
      Wann ist es beim letzten Nutzer in DE angekommen?
      Ich lese beim HW Blog nicht mehr mit, weil bei mir genau wegen der eigenwilligen Software alle Honors und Huaweis wieder vom Hof gejagt wurden. Insofern ist so eine allgemeine Info in diesem gemischten Blog immer noch interessant. Oder bist du einer von denen, die alle Probleme bei anderen Besitzern mit „bei mir funzt doch alles, ihr seid nur unfähig für die korrekte Einrichtung“ abgebügelt haben?

      Schönen Restsonntag!

      • Das Update ist nun 14 Tage oder mehr im Umlauf. Inzwischen gab es sogar 3 Patches, das letzte kam heute. Also ja, die eigentliche Nachricht ist veraltet und füllt nur ein Sonntagsloch.

      • Hier bei Cashy wurde vor 3 Wochen über das Update berichtet, dass es quasi in Deutschland flächendeckend verfügbar ist. Die erste Meldung zu dem Update hier bei Cashy ist ca. 1-2 Wochen älter. Seitdem ist auch das Thema.mitbser KI bekannt.

  4. also das die KI beim Mate 10 Pro nu hilfreich ist beim fotografiieren kann ich nicht sagen. Die Bilder von meinem ehm. U11 sind deutlich besser. Mittlerweile sag ich sogar das die DualLinse von meinem 7 plus mit der neuen App super bilder macht.

  5. Meintest Du 8.1.9xxx oder 8.1.0xxx ? Was ist richtig?

  6. Glaube Tippfehler muß „0“ anstat „9“ weil weder mein Mediapad M5 pro nochdas Mate 10 Pro haben je ne nummer mit 9 gehabt

  7. KassallaOnline says:

    Viel nerviger finde ich eigentlich, daß eines der letzten Patches offenbar die Funktion zerschossen hat, wo man „Vertrauenswürdige Orte“ definiert. Ich hatte meine Wohnung als „Vertrauenswürdigen Ort“ definiert. Das P20 Pro müsste demnach dort permanent entsperrt sein. Als das nicht funktionierte und ich die Funktion rückgängig machen wollte, tat sich nichts mehr.

    Einstellungen -> Sicherheit & Datenschutz -> Bildschirmsperre & Passwörter -> Smart Unlock

    Nach „Bildschirmpasswort eingeben“ passiert leider gar nichts mehr. Eine blütenweiße Seite tut sich auf. Ohne ein Menü.

  8. Und wie aktiviert man es nun wieder wenn man möchte ?
    Ich bin ein absoluter Neuling in Punkto Samartphone/Android weil ich es bisher aus vielerlei Gründen abgelehnt habe.
    Drumherumgekommen bin ich dann aber doch nicht 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.