Immer wieder sonntags KW 34

Ich hoffe, dass ihr die letzten Tage vom August 2021 genießen könnt. Der Sommer neigt sich langsam dem Ende zu und hier in Norddeutschland schwankt das Wetter bereits täglich enorm. Viele Wendungen gab es aber natürlich in dieser Woche auch wieder innerhalb der Tech-Industrie. Beispielsweise ist die gamescom 2021 angelaufen und mit ihr wurden viele Neuigkeiten zu kommenden Spielen verraten.

Erwartet, aber dennoch schade: So hat Sony bestätigt, dass sich „Horizon Forbidden West“ auf 2022 verschiebt. Auch ein neues „Saints Row“ wurde angekündigt. Die Spielereihe mochte ich früher sehr gerne, ab Teil 4 driftete mir das Ganze aber zu sehr ab. Auf das Reboot bin ich daher durchaus gespannt, da man die ganzen Alien- und Himmel-und-Hölle-Allüren nun wohl zu den Akten gelegt hat.

Wo wir bei „zu den Akten legen“ sind: OnlyFans wollte sich eigentlich von pornografischen Inhalten verabschieden. Doch schnell kam der Rückzieher: Es bleibt alles beim Alten. Offenbar gab es da doch zu viel Kritik von den Nutzern und man sah sein Geschäftsmodell in Gefahr. Denn OnlyFans ist vor allem für erotische und pornografische Inhalte bekannt.

Wer eine Xbox One oder Xbox Series X|S besitzt, erhielt ebenfalls positive Nachrichten: Microsoft wird das Cloud-Gaming noch im Herbst mit Insidern an den Konsolen testen. Die Verteilung für alle Nutzer soll auch noch 2021 anlaufen. So hätte man dann etwa die Möglichkeit, an der Xbox One Spiele zu zocken, die es sonst nur für die Xbox Series X|S gibt. Außerdem könnte man so mal auf die Schnelle ein Game ohne Download antesten.

Xiaomi wiederum wechselt seine Strategie: Die Marke „Mi“ soll für Smartphones abgeschafft werden. Somit sollen etwa die Xiaomi 11T und 11T Pro bereits auf den Zusatz verzichten. Da werde wohl nicht nur ich mich erst einmal dran gewöhnen müssen.

Am letzten Sonntag wiederum hatte Felix für euch die In-Ear-Kopfhörer Nothing ear (1) getestet. Ich selbst habe da auch schon wieder einen Test in der Mache, kann euch aber erst im September mehr verraten. Da stehen jedenfalls auch ein paar spannende Produkte auf der Matte.

Ich wünsche allen Lesern für heute noch einen möglichst entspannten Sonntag! Startet morgen natürlich auch erholt in die neue Woche. Caschy, Benny, Olli, Felix und ich freuen uns, wenn ihr weiter hier ins Blog hereinschaut und eventuell sogar den einen oder anderen Kommentar da lasst. Auch im weiteren Tagesverlauf wird es hier natürlich noch frische Artikel zu lesen geben. Doch als Abschluss folgen jetzt schließlich die zehn meistgelesenen Posts der letzten Woche.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.