fraenk: Mehr Datenvolumen für alle

fraenk, das flexible Mobilfunkangebot der Telekom, schreibt derzeit proaktiv seine Kunden an. Ohne Aufpreis gibt’s da ab dem 1. September 1 GB Datenvolumen monatlich on top – automatisch. fraenk ist eine Flatrate, die monatlich 10 Euro kostet. Darin bisher enthalten: 4 GB LTE25 Datenvolumen im D-Netz, Allnet Telefonie & SMS Flat, EU-Roaming inklusive, monatlich kündbar und per PayPal bezahlbar. Die Telekom wirbt damit, dass es keinen Heckmeck gibt, nur ein Tarif, nur eine Summe. Drittanbieterdienste oder kostenpflichtige Rufnummern sind automatisch gesperrt. Die Webseite des Angebotes weist derzeit nicht auf den Umstand hin, da wirbt man immer noch mit 4 GB Volumen.

fraenk setzt einen drauf: mehr Datenvolumen für alle!

Ab dem 01.09.2021 bekommst du bei fraenk +1 GB extra pro Monat. Für immer!

Du musst nichts weiter tun, dein aktuelles Datenvolumen erhöht sich automatisch zum Monatsstart – du zahlst keinen Cent mehr!

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

72 Kommentare

  1. Spitze. Bin mit fraenk ganz zufrieden und eine Anpassung an den Stand des Wettbewerbs über die Volumen-Schraube macht sicher Sinn. Anders als bei Laufzeitverträgen profitiert man hier sogar mal direkt. Gutes Konzept.

  2. Cool, gerade vor ein paar Wochen zum Vertragsablauf mit Rufnummernportierung für den Sohnemann gebucht, Karte ist jetzt unterwegs und sollte dann ab Anfang September nutzbar sein. Nehme gerne das Upgrade…

  3. Echt cool. Gibt es Software auch im Vodafone Netz?

  4. reicht das LTE25 für normales musikstreaming? und ist da VoLTE und WLANCall möglich? danke!

  5. Gut für die die viel quatschen

  6. Ich wechsle am 27.08. mit Rufnummerportierung von Aldi Talk (3GB für 7,99 Euro) auf SimOn Mobile für 8,99 Euro mit 8 GB 🙂 Bisher noch kein VOWifi aber VOLTE. Weiß jemand, ob Wifi auch noch bei Vodafone nachgerüstet wird?

    • VoLTE sollte bei Simon auch gehen. Nur Wifi Call bieten die nicht.

    • Finde das Angebot von SIMon mobile schon fragwürdig. Man muss vom „richtigen“ Anbieter kommen und seine alte Nummer mitbringen um die 8,99€ zu erhalten. Kommst du z.B. von fraenk zahlst du ganze 14,99€. Ich finde dieses Geschäftsmodell dreist und rechtlich fragwürdig. Müsste man mal beim Verbraucherschutz nachfragen, ob das so in Ordnung ist.

  7. Es funktionieren keine SMS in’s Ausland, auch nicht in’s EU-Ausland. Finde ich schon schade, ich nahm an, im EU-Ausland wäre eine Nutzung wie in D möglich.

    • Njain..du kannst tatsächlich aus D keine SMS oder Anrufe ins Ausland absetzen. Aus dem EU Ausland nach D geht dann aber wieder. Schau mal hier..ist da ganz gut erklärt..

      https://fraenk.de/faq/nutzung-im-ausland/

      • Ab und an treffe ich mich mit Freunden in Prag, diese Freunde kommen z.T. aus der Schweiz, aus den NL … heißt das jetzt, da ist quasi keine Kommunikation möglich? Dem Satz „Eine ausländische Rufnummer kannst du von Deutschland aus mit fraenk nicht erreichen“ entnehme ich, dass ich keinerlei Möglichkeit habe, mit denen zu kommunizieren. Aber was, wenn ich über die Grenze bin? Könnte ich die aus Tschechien heraus erreichen? Oder gehen dann nur tschechiche Nummern?
        Bei aller Sympathie für kostenoptimierte Tarife, aber vielleicht ist es mir doch ein, zwei Euro im Monat wert, mir solche Fragen heutzutage nicht mehr stellen zu müssen. Zumal bei einem Premiumanbieter. Immerhin bleibe ich wohl erreichbar, wenn die Anderen Verträge ohne solche Klauseln haben.

        • Manuel Stey says:

          Das wäre gut zu wissen. Kann das jemand der fraenk Nutzer klären?

          Danke für die Hilfe.

        • Du kannst immer aus und in das EU Land anrufen, in dem du dich befindest. Sprich wenn du in Italien bist, kannst du Nummern in D und Italien anrufen und angerufen werden.

          Bist du in D. Kannst du nicht in Italien anrufen.

          Whatsapp und sonstige Messenger funktionieren über Daten. Darüber ist ebenfalls immer eine Kommunikation möglich.

    • Gibt es überhaupt Flatrates mit Auslands- oder -EU-SMS?

    • das halte ich auch für einen schlechten Punkt. Wenn man mal außerhalb der EU ist und einen SMS Tan benötigt, bekommt man den nicht. Daher für mich unbrauchbar.

  8. fraenk sieht wirklich interessant aus, ich überlege ernsthaft, ob ich von meinem Discounter-Tarif (D2) da hin wechsele. Das Netz der Telekom ist ja doch noch immer ein Stück besser als das der anderen Anbieter.

  9. Gilt die Freunde werben +1gb Aktion noch bei fraenk

  10. Bin von Anfang an bei Fraenk und sehr zufrieden, komme von o2. Habe bisher quasi kaum etwas zahlen müssen, da sie bis vor kurzem für neu geworbene Kunden 10 Euro Prämie rausgehauen haben, aktuell gibt es 1GB on top, für Werber und Geworbenen, bis zu 10GB insgesamt.

  11. hoffentlich zieht Aldi talk mal mit
    und passt die 3 Gb für 7.99 euro
    auch mal an.

    4 Gb zudem preis wären schon gut.

  12. Finde ich trotzdem noch zu teuer.
    Bei Crash (über Check24) gibts aktuell z.B. 10GB LTE25 Telekomnetz für 12€ monatlich.
    Einziger Nachteil ist halt die Vertragsbindung. Dafür das doppelte Volumen :/

    Im Vodafone Netz bekommt man sogar 15GB unter 10€ monatlich über Klarmobil (auch über Check24). Sogar mit LTE50.

    • Das stimmt natürlich Dom, aber man sollte keine anderen Netze oder Vertragstarife mit Fraenk vergleichen.
      Ein Vergleich wäre nur mit einem monatlich kündbaren D1 Tarf sinnvoll.

      Wer sich (wie ich) für Fraenk entscheidet möchte das D1 Netz ohne Vertrag nutzen. 🙂

    • Im Vodafone netzt erreicht man weder die 50mbits noch hat man den Empfang einer Vertragskarte. Vodafone ist da Müll. Würde eher dann zu O2 netz greifen. Die wiederum kommt da nicht an Fraenk ran, vorallem ist hier in den Kommentaren oder im Netz immer ein werbe Code dabei. So erhält man immer 6 GB direkt. Das Netz von Fraenk ist im Gegensatz zu den anderen sub Unternehmen nicht künstlich zurück gestellt. Es wählt sich genau so priorisiert ins Netz wie meine Telekom Vertrags Karte. Bei D2 Netzen ist das eher schlecht ebenso bei O2. Nur bei Aldi Talk ( weil noch Eplus? ) ist das unabhängig und hat super Empfang.

  13. chris1977ce says:

    Bin seit Sommer 2020 schon bei Fraenk:

    Läuft super, auch im Ausland (Spanien, Griechenland, Österreich schon ausprobiert).

    VoLTE, WiFi-Call ist bei Fraenk dabei.

    Auch das Roaming ist großzügig, inkl. Schweiz usw.

    Es gibt keine Kostenfallen, denn MMS, Sondernummern usw. sind von vornherein deaktiviert!

    Alles weitere kann man direkt bei Fraenk in den FAQs schön nachlesen: https://fraenk.de/hilfe/

    Es gilt noch: Werber und geworbener bekommen 1 GB zusätzlich.
    Wenn jemand man, schreibt mich an (mein Nickname hier @gmail.com)

    • chris1977ce says:

      Meine natürlich, wenn jemand geworben werden möchte und 1 GB extra haben will dauerhaft jeden Monat (also 6 GB statt 5 GB): Mein Nickname hier @gmail.com

  14. Finde derzeit allmobil über Preisbörse24 am interessantesten. 6GB Allnet bei Otelo (Vodafone) für 7,99€ im Monat. Nachteil: 24 Monate Laufzeit.

  15. Kann man die Bezahlung mit PayPal auch über den Desktop-Browser einrichten, oder ist die mobile Paypal-App zwingend notwendig?

  16. Ich hatte Fraenk ins Auge gefasst, aber 2 Dinge gehen für mich gar nicht:
    Einmal gibt es keine eSim für mein Pixel 4a, warum auch immer.
    Und zweitens, und das ist ein totales KO-Kriterium: ich kann von Deutschland aus nicht ins Ausland telefonieren. GEHT GAR NICHT!!!

    Ich bin gerade in Schweden. Auf der Fahrt hierher könnte es schon Mal vorkommen, das ich zb ein Problem habe und meine Freunde bzw. Vermieter informieren muss, das es später wird.
    Oder ich will vorab etwas telefonisch im Ausland erfragen oder buchen…..
    Sorry, das ist 2021 in der EU ein absolutes No-Go!!!
    Ich bin jetzt bei Drillisch. Da gab es für 6.99,€ 6GB und eSim für das Pixel. Monatlich kündbar und Wifi Telefonie geht auch. Zuhause nutze ich Wifi zum telefonieren.

    • Du kannst bei Fraenk immer von dem Land in dem du bist nach Deutschland und dem Gastland telefnieren:
      Bei dir Schweden + Deutschland.

      • Bist du da sicher, dass du in Schweden eine schwedische Festnetznummer anrufen kannst? Das ist doch nicht über das EU roaming abgedeckt und würde doch bei regulären Tarifen extra Kosten, was bei fraenk doch nicht geht.

        • Laut FAQs bei Fraenk:

          EU-Roaming ist in folgenden Ländern möglich Griechenland, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien, Ungarn, Kroatien, Italien, Rumänien, Schweiz, Tschechien, Slowakei, Österreich, Großbritannien, Dänemark, Schweden, Norwegen, Finnland, Litauen, Lettland, Estland, Polen, Gibraltar, Portugal, Luxemburg, Irland, Island, Liechtenstein, Malta, Zypern, Bulgarien, Slowenien.

    • Wenn du in Schweden bist, kannst schwedische Nummern anrufen.

  17. Bin auch schon länger bei Fraenk und sehr zufrieden. Habe das eben mit dem Promo-Code „GERG6“ auch für meine Tochter abgeschlossen, da gibt es zu den 5GB dann dauerhaft noch 1GB oben drauf!

    Also das ist schon Top! Wenn es dann noch die Rufnummer Mitnahme für eSim gibt, dann ist‘s perfekt.

    • Aus der fraenk Hilfe:
      Nein, das funktioniert aktuell noch nicht bei der Bestellung in der App. Kleiner Trick: Wenn du die fraenk eSIM trotzdem nutzen möchtest, bestelle eine normale SIM-Karte mit Rufnummernmitnahme und warte das Aktivierungsdatum ab – das schicken wir dir per E-Mail. Melde dich 1-2 Tage nachdem dein Tarif aktiv ist einfach im Service-Chat und wir starten den Wechsel auf eSIM für dich. Du musst dann einen kurzen Ident-Check in der App durchführen. Halte dafür einen gültigen Ausweis (Perso oder Reisepass) bereit.

    • Jemand der Antwortet says:

      Ist ja auch dein privater Code. Wird hier aber nicht gern gesehen wenn man mit seinem Code hier hausiert.

      • Mhh, warum? In Artikel hätte man ebenso einen platzieren können. Und in den Kommentaren bietet es den Lesern dann einen Mehrwert. = Win/Win

        Noch dazu kann der Moderator, falls nicht erwünscht, die Textstelle entfernen oder durch einen Hinweis ersetzen

  18. Gibt es einen Dienst, mit dem man z. B im Urlaub in einem EU Land eine ausländische Festnetznummer anrufen kann, z. B. den Vermieter der Ferienwohnung? Ansonsten könnte man im Urlaub etwas aufgeschmissen sein und eine Telefonzelle 🙂 suchen müssen.

  19. Servus,
    bei uns sind mitlerweile zwei Frank-Verträge aktiv. Einer direkt und einer mit Rufnummernportierung. Bis auf eine kleine Herausforderung bei der Bezahlung beider Karten über einen PayPal-Account (Problem konnte über den Chat geklärt werden), lief alles reibungslos ab. Servicechat (ohne Warteschleife) VoIP, WLAN-Call und nur 14 Tage Kündungszeitfenster haben uns überzeugt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.