Immer wieder sonntags KW 42

Eine weitere Woche ist schon fast verstrichen: Erstmals schreibe ich euch heute aus Hamburg, denn in dieser Woche habe ich meine jahrelange Heimat, Kiel, verlassen. Egal, wo ihr wiederum ansässig seid: Ich hoffe ihr verlebt heute einen angenehmen Sonntag, während ich in meiner frisch bezogenen Bude herumräume. Doch nicht nur ich baue hier Dinge auf: In Deutschland soll der schnellere Aufbau einer Ladeinfrastruktur endlich Fahrt aufnehmen.

Unter der Woche wurde dafür der Plan für die Ladeinfrastruktur II vorgestellt. Unter Federführung des Bundesverkehrsministeriums haben sich rund 80 Akteure, darunter Bundesländer, Kommunen, Verbände und Unternehmen, in die Entwicklung der knapp 70 Maßnahmen eingebracht. Schnell mehr Ladestationen im ganzen Land, das ist der Plan. Mal sehen, ob jener aufgeht.

Apple hielt zwar kein Event ab, feuerte aber dennoch in dieser Woche einige neue Produkte heraus. Dazu zählt natürlich der neue Apple TV 4K der 3. Generation, den es in gleich zwei Varianten gibt. Außerdem hat man ein neues iPad Pro sowie ein neues iPad aus dem Hut gezaubert. Einen neuen Mac mini gab es wiederum immer noch nicht zu sehen.

Die Deutsche Bahn hat wiederum den Next DB Navigator ohne großes Aufsehen veröffentlicht. Der App fehlen allerdings noch einige Funktionen, etwa andere ÖPNV-Anbieter betreffend. Vielleicht haben einige Leser aber ja dennoch schon einmal hereingeschaut?

Und am letzten Sonntag? Da hatte Olli sich für euch z. B. den Akku-Staubsauger Proscenic i10 angeschaut. Ebenfalls haben wir mittlerweile jeden Sonntag eine neue Rubrik im Programm: den Cloud-Gaming-Rückblick der Woche von unserem Gastautor Stefan. Ich selbst setze aufgrund der besseren technischen Qualität zwar in absehbarer Zeit weiter auf lokale Hardware, finde das Thema aber spannend und beobachte es gerne aktiv – zumal mir persönlich etwa Nvidia GeForce Now besonders gut gefällt.

Nun also erstmals aus Hamburg wünsche ich euch heute wie immer im Namen des gesamten Teams noch einen tollen Sonntag und für morgen natürlich einen frischen Start in die neue Woche. Caschy, Benny, Olli, Felix und ich freuen uns, wenn ihr weiter ins Blog hereinschaut und gerne auch einmal einen Kommentar hinterlasst. Im Verlauf des Tages wird es im Blog weiterhin neue Posts zu lesen geben. Als Abschluss folgen jedoch noch die zehn meistgelesenen Artikel der letzten Woche.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

3 Kommentare

  1. Ich kommentiere ja so gut wie nie, aber es ist mal Zeit für ein dickes Danke schön! Euer Blog ist für mich tägliche Pflichtlektüre und mMn einer der besten im Netz. Ihr alle macht da echt einen klasse Job! Danke dafür und euch allen einen schönen Sonntag!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.