Immer wieder sonntags KW 49

sonntagsUnd schon wieder eine Woche rum. Dieses Mal sogar nicht nur ein schnöder Sonntag, sondern auch noch der zweite Advent. Weihnachten ist unausweichlich und kommt halt immer näher. Ich war gestern noch aus Doofheit in der Innenstadt von Bremerhaven und hatte Angst, dass ich von der Konsummeute totgetrampelt werde. Schlimm. Aber was bin ich auch so dumm, mir das anzutun? Ansonsten, was gab es den so im Internet? Momentan wieder hochgekocht, doch bereits seit langem ein Thema: die Drosselung diverser Dienste durch Vodafone / Kabel Deutschland nach Erreichen eines bestimmten Volumens.

Dass das Thema und die Volksseele hochkochte, ist klasse – schließlich machte Vodafone einen Rückzieher und trug das angebliche Pilotprojekt zu Grabe.  Mal schauen wie die Anbieter in Zukunft den Leuten das Geld unter windigen Behauptungen aus der Tasche ziehen. Und sonst so? Alles recht ruhig, so viel passiert nichts mehr, bald geht ja schon die CES in Las Vegas los – da wollen die Hersteller ja auch noch ein paar Neuerungen zeigen. Jetzt wollen sie vor allem eines: euch dazu bringen, etwas aus dem Bereich der Technik zu kaufen. In diesem Sinne – macht die zweite Kerze an, genießt den Sonntag und lasst euch nicht stressen. Wie immer hier unsere Top 10 der abgelaufenen Woche.

1. 4K-Raubkopien von Amazon und Netflix Content häufen sich

2. Das ist euer Smartphone des Jahres 2015

3. Rolle rückwärts: Kabel Deutschland / Vodafone kippt Drosselung

4. Unitymedia: ab 2016 400Mbit/s und ein neues Modem

5. ES File Explorer Pro: Kostenpflichtige Version entfernt Werbung und ermöglicht Anpassungen

6. Google lagert Telefon- und Kontakte-App für Android-Smartphones in den Play Store aus

7. Google Inbox als Standard in Chrome

8. Windows 10 Update 1511: Probleme mit Netzwerkspeichern

9. WhatsApp und Nexus-Geräte mit neuen Emojis, WhatsApp blockt weiter Telegram

10. Bing Such-Hitlisten 2015: Das interessierte Deutschland am meisten

sonntags

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. IT-Projektor says:

    Ich gehöre zu denen, die dem Konsumwahn (vor allem zu Weihnachten) intellektuell entkommen sind (davon gehe ich zumindest subjektiv aus). Allerdings neige auch ich dazu, ein überdurchschnittliches Interesse an hochentwickelter Technik zu zeigen. Diese dient aber dem Zweck, bestimmte (auch außergewöhnliche) technische Ziele zu erreichen, oft nur aus technischem Interesse. Darunter fallen auch versierte „Sinnlosprojekte“. Dieses Interesse ist jedoch ganzjährig vorhanden und prägt sich während des Jahres mit niedriger Amplitude und niedriger Standardabweichung aus.
    Ein regelmäßiger Abstecher in die Natur kühlt die Nerven und bremst so ein übermäßiges Begehren.
    Trotzdem gebe ich zu, ständig ungerichtet auf der Jagd nach neuen technischen Informationen zu sein (was auch der Grund meiner heutigen Anwesenheit hier ist).
    Bis demnächst!

  2. Erstaunt, dass trotz Internet immer noch Leute in der Innenstadt sind? Da merken wir mal wieder, in was für einer sehr kleinen Randgruppe wir doch leben. Schönen 2.!

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.