Immer wieder sonntags KW 34

Es ist der letzte August-Sonntag und die IFA 2022 steht quasi vor der Tür. Außerdem wird Apple ebenfalls Anfang September neue Produkte vorstellen – darunter die iPhone 14. Doch freilich gab es in dieser Woche auch noch viele andere Neuigkeiten. So startete ja die gamescom 2022 in Köln und hat uns einige Ankündigungen zu neuen Spielen beschert.

Beispielsweise tauchte „Dead Island 2“ aus der Versenkung wieder auf. Ich mochte die bisherigen Spiele, primär wegen ihres Koop-Modus, recht gerne. Da werde ich also auch beim Nachfolger einen Blick riskieren. Mir gefällt die Mischung aus Humor und Zombie-Action, welche sich nicht allzu ernst nimmt. Eher schlechte News für Gamer: Sony erhöht den Preis der PlayStation 5 um 50 Euro. Immerhin: Microsoft hat zu Protokoll gegeben, dass die Verkaufspreise der Xbox Series X|S konstant bleiben sollen.

Wenn wir kurz bei Entertainment bleiben: Netflix hat eine vierte und letzte Staffel der Serie „Umbrella Academy“ bestätigt. Mein Favorit war bisher die zweite Runde, Staffel 3 war aber immer noch sehenswert. Insofern werde ich mir auch das Finale definitiv ansehen.

Fitbit wiederum hat diese Woche drei neue Wearables ausgepackt: die Fitbit Sense 2, die Versa 4 und auch noch den Fitnesstracker Inspire 3. Auf dem Papier klingen die neuen Geräte durchaus spannend, mal sehen, ob wir uns da im Blog vielleicht sogar noch einem Test widmen.

Nothing bekleckert sich hingegen aktuell als Newcomer im Smartphone-Markt nicht so sehr mit Ruhm. Gab es erst Kontroversen um die Bildschirmhelligkeit, so empfinden die Käufer des Nothing phone (1) die Update-Politik als enttäuschend. Denn mit Android 13 will man erst im Verlauf des Jahres 2023 loslegen. Schade, hier hätte eine Chance bestanden, sich von der Konkurrenz abzusetzen.

Auch um das E-Rezept wird es nicht ruhiger: Nun sind die Datenschützer in Schleswig-Holstein mit der aktuellen Umsetzung nicht zufrieden. Deswegen hat man hier im Norden erstmal „Stopp!“ gesagt. Ich bin gespannt, wie es da noch weitergeht.

Und am letzten Sonntag? Da hatte Olli für euch den iRobot Roomba i5+ getestet, einen Saugroboter, der eventuell etwas zu teuer für das Gebotene ist. Wer lieber selbst ans Werk geht, kann sich ja einmal Felix Test des Tineco One S15 Pro durchlesen.

Wie ihr es sonntags gewohnt seid, so wünsche ich euch natürlich auch heute im Namen des Teams einen entspannten Tag und für morgen einen erfolgreichen Start in den Montag bzw. die neue Woche. Caschy, Benny, Olli, Felix und ich freuen uns, wenn ihr weiter ins Blog hereinschaut und vielleicht sogar mal einen Kommentar hinterlasst. Im Verlauf des Tages wird es im Blog viele weitere Artikel zu lesen geben. Als Abschluss folgen jedoch noch die zehn meistgelesenen Posts der letzten Woche.

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage

In diesem Artikel sind Partner-Links enthalten, wir kennzeichnen ihn daher als Werbung. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

2 Kommentare

  1. Leider wurde vergessen in der Übersicht, dass did Chinesen den europäischen Elektro Automarkt angreifen mit günstigen Modellen.

    So zum Beispiel mit dem meistverkauften Elektroauto in China, dem Wuling Hongguang Mini EV.

    Zum Preisen von 3700 Euro unschlagbar im Preise gegenüber Tesla. Gerade für junge Familien.

    https://t3n.de/news/meistverkaufte-elektroautos-rang-1368220/

  2. Vielen vielen Dank für die gut recherchierten und gut geschriebenen Beiträge. Bin großer Fan von euch und werde euch noch lange begleiten. 🙂

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.