Firefox und Thunderbird: Silvermel-Theme in neuer Version

9. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Das wunderschöne Silvermel-Theme für Firefox und Thunderbird ist in einer neuer Version veröffentlicht worden. Definitiv eine erneute Erwähnung wert, oder?

silvermel.jpg

Hier könnt ihr das Theme herunterladen – und dort findet ihr die Homepage.

Pimp my Firefox – Personas laufen endlich

8. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

Die erst neulich von mir erwähnte Erweiterung für den Firefox namens Personas scheint nun endlich die Schwierigkeiten überwunden zu haben – kurz gesagt: sie funktioniert.

pimpmyfirefox

Wer also sich selbst (oder der besseren Hälfte) einen schicken Firefox verpassen will, der sollte Personas installieren und aus der Vielzahl der vorhandenen Themes auswählen.

Es wird keinen Firefox 3.1 geben

6. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy
Es wird keinen Firefox 3.1 geben Schon gehört? Firefox 3.1 ist tot – es lebe Firefox 3.5. War gestern den ganzen Tag auf der Cebit und habe mir u.a. auch den kleinen Stand von Mozilla angeschaut (hoffnungslos überlaufen, Bericht folgt). Wie auch immer – neu ist die Tatsache, dass wir zwar bald eine dritte Beta von Firefox 3.1 bekommen (und auch eine vierte geplant ist). Das finale Produkt wird allerdings nicht Firefox 3.1 heißen – sondern eben (wahrscheinlich) Firefox 3.5. Mit der neuen Versionierung will Mozilla deutlich machen wie viele Änderungen und Verbesserungen es gegenüber der Vorgängerversion gegeben hat. Meine Meinung: mir ist es egal ob 3.1 oder 3.5 – Stabilität und Nutzen für die User ist wichtig. Was meint ihr?

Doppelte und fehlerhafte Lesezeichen ausfindig machen

5. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

checkplaces Täglich sammeln sich bei uns neue Favoriten an – denn jeden Tag erblicken neue spannende Webseiten das Licht des Webs – und wandern in unsere Lesezeichen. So kann es sein dass sich bei dem einen oder anderen von euch im Laufe der Jahre eine unglaubliche Menge von Lesezeichen angesammelt hat, dir ihr kaum überblicken könnt. Nun könntet ihr dazu übergehen wirklich jede Webseite von Hand auf Verfügbarkeit zu prüfen – doch wer hat schon soviel Zeit? 😉 Hier greift die Erweiterung CheckPlaces ein. Einmal installiert nistet sie sich als Menüpunkt in den Lesezeichen an. Von hier aus aufgerufen überprüft sie in kurzer Zeit alle eure Bookmarks. Man muss allerdings beachten dass per Passwort geschützte Seiten als “fragwürdig” angemeckert werden – schließlich kann CheckPlaces nicht auf sie zugreifen. Auch werden eventuell vorhandene Bookmarklets (wie zum Beispiel das Bookmarklet von Delicious) als fehlerhaft beziehungsweise fragwürdig markiert. Man sollte also noch einmal kontrollieren welche Bookmarks man löschen lässt. CheckPlaces ist trotzdem eine sinnvolle Erweiterungen die euch eine Menge Zeit sparen kann – und zudem noch Ordnung in die Lesezeichen bringt.[via]

Mozilla Firefox 3.0.7 und Portable Firefox 3.0.7 deutsch erschienen

4. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Hallo zusammen! Vor wenigen Augenblicken erschien die aktuelle Version von Firefox 3.0.7 auf den Servern von Mozilla. Mittlerweile sind auch alle Server synchronisiert und ihr könnt das Setup vom Load Balancer herunterladen. Wer sich für das Changelog interessiert, der kann es in Kürze hier einsehen. Wie immer findet ihr bei mir auch die portable Version von Firefox. Wer bereits eine der Vorgängerversionen nutzt kann auch warten bis das Update auf die Version 3.0.7 in ein paar Tagen angeboten wird. Schief gehen kann da nichts 😉

ff307

Der beste Google Reader für das Netbook

4. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Privates, WordPress, geschrieben von: caschy

Erst einmal was in eigener Sache. Obwohl bei der Umstellung des Feeds von Feedburner auf Google eigentlich nur kurzfristig geringere Abonnentenzahlen zu sehen sein sollten fehlen mir immer noch knapp 6000 von euch (liegt nicht an meinen Inhalten sondern tatsächlich an Feedburner – Planet Chrome hat prozentual noch mehr verloren). In der entsprechenden Group von Google gab man mir den Tipp dass man die Leser auffordern solle den Feed einmal neu zu abonnieren. Also, meine neue umgeleitete URL für den RSS-Feed findet ihr hier. Würde mich freuen wenn ihr mir erhalten bleibt. So – nun zur eigentlichen Überschrift. Stefan hat mir eine E-Mail mit einem wirklichen Leckerbissen geschickt.

eeegreader

Firefox: Keyconfig, Anpassung für Netbooks und die Suche nach einem Theme

3. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy
Firefox: Keyconfig, Anpassung für Netbooks und die Suche nach einem Theme Immer mehr von euch nutzen ein Netbook. Klein, handlich – und leider mit einer zu geringen Auflösung gesegnet. Ich schrieb ja schon einige Tipps die ich für mich angewandt habe (Office-Suite für Netbooks kostenlos, zu kleine Fenster I & II und III, angepasster Google Reader für Netbooks und Favicons ausblenden). Wer allerdings nicht auf die Lesezeichensymbolleiste verzichten kann, der sollte die Erweiterung Keyconfig mal ausprobieren. Mit dieser ist es möglich wirklich jede Aktion mit einer Tastenkombination zu versehen – wie auch das Aus- und Einblenden der Lesezeichensymbolleiste.

keyconfig[6]

Darauf aufmerksam gemacht hat mich der Klaus, der Keyconfig in seinem Blog sehr ausführlich und mit Codehappen verziert beschreibt. Nebenher hat er auch noch weitere Tipps für die Firefox-Nutzung auf dem Netbook parat.

Flock: weg von Firefox – hin zu Chrome?

3. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Portable Programme, geschrieben von: caschy
Flock: weg von Firefox – hin zu Chrome? Sofern man TechCrunch glauben darf, wird Flock (der Social Web Browser) weg von der Mozilla-Technologie gehen. Kaum zu glauben aber wahr: man wird wahrscheinlich auf den Code setzen den auch Google mit dem hauseigenen Browser Chrome nutzt. Chromium – so heisst das Open Source Projekt dahinter – nutzbar für jedermann. Statt auf die Gecko-Engine wie Mozilla setzt man dort (wie auch Apple mit Safari)auf WebKit. In den Kommentaren zum TechCrunch-Artikel meldet sich auch Shawn Hardin (CEO von Flock) zu Wort – er verrät nichts genaues, stellt aber klar dass man Flock auf seine Benutzer zuschneiden wolle und man gesehen hat, dass sich in den letzten Monaten einiges auf dem Markt getan habe.

Foxmarks wird zu Xmarks

2. März 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

xmarks-beta-v-125x122 Foxmarks kennt der regelmäßige Blogleser sicherlich aus meinen unzähligen Lobeshymnen und Anleitungen. Nun hat man sich umbenannt – von Foxmarks in Xmarks. Ein Schritt der zu verstehen ist – schließlich legte man am Anfang den Fokus auf Firefox – doch mittlerweile synchronisiert man auch den Internet Explorer und Safari. Womit auch schon der Einsatzbereich von Xmarks erklärt ist (für diejenigen unter euch, die es nicht kannten): Synchronisation von Bookmarks (falls gewünscht auch Passwörter) über Browser- und Betriebssystemgrenzen hinweg. So hat man quasi alle seine Bookmarks und Passwörter überall verfügbar. Man kann die Daten entweder auf den Servern des Anbieters speichern – oder natürlich auf dem eigenen. Ich schrieb dafür vor einiger Zeit eine Anleitung, die ich bald auf den neusten Stand bringen werde.

Die Linkpeitsche VI

27. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Portable Programme, Privates, Spass muss sein, WordPress, geschrieben von: caschy

So – erst einmal schönen Start ins Wochenende euch allen. Hier mal wieder die Infos die irgendwie bei mir hängen geblieben sind.

1. Werde zum Keyboard-Ninja mit den Tastenkürzeln für Firefox: Shortcuts für Linux, Windows und Mac.

2. Hier gibt es einen Store in Hong Kong in dem man mittels PayPal zahlen kann – das Schöne: versandkostenfrei. Die Jungs da haben allerlei technischen Schnick Schnack auf Lager. Habe vorhin auch was bestellt (Card-Reader-Gedöns) nachdem ich bei einem ganzen Schwung von Netzbekanntschaften nur positives gehört habe. Die Preise sind ne echte Wucht. USB-Soundkarte zum Beispiel 3,90 Dollar – beim örtlichen Halsabschneider zahlt man da sicherlich knapp 15 Ocken für. Wie gesagt – da gibt es jeden Krempel. Witzig. Ach ja – auf jeden Fall den deutschen Zoll einplanen: man darf ohne Zoll- und Mehrwertsteuer nur für unter 22 Euro bestellen.



Seite 94 von 135« Erste...929394959697...Letzte »