TrashMail für Firefox in neuer Version erschienen

12. Mai 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

Vor ein paar Tagen erschien die Erweiterung TrashMail in Version 2.0.0 und sie wurde (laut Entwickler) komplett neu erarbeitet. Wer TrashMail noch nicht kennt: eine wirklich nützliche Erweiterung, die es ermöglicht, euch bei x-beliebigen Diensten nicht mit eurer richtigen E-Mail-Adresse registrieren zu müssen. Wer weiss, was mit euren echten Adressen sonst so geschieht. Ihr gebt einfach an, wie viele E-Mails ihr an eine bestimmte TrashMail-Adresse bekommen wollt – that’s it – die temporären Adressen werden automatisch generiert.

trashmail

Evernote – die Gedächnisstütze im Internet

10. Mai 2009 Kategorie: Apple, Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Heute möchte ich euch Evernote vorstellen. Einen Onlinedienst der zugleich eine Software mitliefert. Bei Evernote kann man so ziemlich alles speichern, was man an Notizen festhalten möchte – also Bilder und Texte. Der Dienst ist bis zu einer monatlichen Transfernutzung von 40 Megabyte kostenlos.

caschy_s-notebook---6-notes.jpg

Die Software als solches gibt es für Windows, Mac OS X und für mobile Geräte mit Windows Mobile oder eben das iPhone. Mit meinem HTC Magic (Android) kann ich auch eine E-Mail an meinen Account senden – diese wird dann auch als Notiz gespeichert. Für Benutzer von Firefox steht eine Erweiterung bereit während Nutzer anderer Browser ein Clipping in ihre Favoriten ziehen können. Notizen werden logischerweise auf allen Geräten synchronisiert bereit gestellt – wäre ja sonst sinnlos. Für mich ist Evernote mittlerweile ein Must Have geworden. Ach ja – wer will kann auch seine Google Notizen importieren.

Google Reader in neuem Gewand

9. Mai 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Ich habe des Öfteren schon verschiedene Greasemonkey-Scripte empfohlen um dem Google Reader ein neues Design zu verpassen. Mein aktuelles schaut so aus:

Google Reader (6).jpg

Die Leseansicht einzelner Beiträge ist natürlich augenfreundlich schwarz auf weiss. Falls euch das Design gefällt, so müsst ihr entweder Greasemonkey für Firefox nutzen – oder eben Greasekit für auf Webkit basierende Browser wie Safari. Das entsprechende Userscript findet ihr dann hier. Wer seine Feeds zusätzlich mit den jeweiligen Favicons der Seite ausstatten möchte, der sollte zusätzlich noch dieses Script nutzen. [via]

Neue Version von Prism

8. Mai 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

Wow – ich bin beeindruckt. Bei Mozilla tut sich ja doch noch etwas in Richtung Prism. Prism? Schon vergessen? Kleine Erinnerung an einen Blogbeitrag aus dem Jahr 2007 – das dürfte eure Erinnerung auffrischen. Prism kann entweder Standalone oder als Firefox-Erweiterung genutzt werden. Macht immer noch nicht viel mehr als vor zwei Jahren. „Anwendungen“ aus Webseiten erstellen. Was sollte es mir bringen, den Google Kalender oder Google Mail als Einzelanwendung laufen zu lassen, die bereits nach kurzer Laufzeit (gerade jetzt hier auf dem Mac) 70 Megabyte im Speicher belegt?

Google Kalender.jpg

Genervt vom Buschfunk? So deaktiviert man ihn

8. Mai 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Genervt vom „gewollt aber nicht gekonnt Twitter für Arme Klon“ in den gängigen VZs (meinVz, studiVz und schuelerVz)? Kein Thema – wer Greasemonkey nutzt, der kann den unnützen Kram ganz einfach ausblenden. Einfach dieses Script vom Driver (der hier auch ab und an kommentiert) installieren und Ruhe ist. Ach ja – benötigt natürlich den Firefox, Google Chrome (oder Opera).

Firefox.jpg

Update: die haben wohl wieder was geändert – AdBlock-Nutzer bitte diesen Kommentar beachten.

Wir ziehen in das Camp Firefox

4. Mai 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

firefoxbox80x80pixel1.pngDas bekannte deutsche Firefox-Forum zieht um. Ich bin dort in meiner kargen Freizeit gelegentlich als Moderator tätig. Wobei moderieren eigentlich selten bis nie nötig ist – ein klasse Forum mit über 55.000 Mitgliedern, die wirklich gerne und kompetent helfen. Einige von uns waren schon auf dem ersten deutschen Mozilla-Treffen und konnten dort über die Zukunft der deutschen Community mitentscheiden. Nicht nur das Forum wird auf einen andere Softwareversion umgekrempelt – auch die Domain wird geändert. Wir wollen nicht nur das Forum zeigen – sondern eben die ganze deutsche Community zusammen führen. Also – wenn ihr in Zukunft die deutsche Anlaufstelle zu Firefox sucht, dann besucht unser Camp Firefox. Noch funktioniert die alte Domain – das Camp ist allerdings bereits zum testen freigegeben. Wenn ihr mal reinschauen wollt, so benutzt den Test-Zugang. Die Zugangsdaten erhaltet ihr in diesem Beitrag. Also – alles neue macht der Mai.

Firefox: Krieg der Erweiterungen

2. Mai 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Nein, ich bin nicht gestorben. Ab Sonntag Abend werdet ihr hier wieder den neusten Kram aus dem Netz zu lesen bekommen. Momentan mache ich Bonn unsicher. Schöne Stadt übrigens – hätte ich gar nicht gedacht. Ist wirklich toll am Rhein. Traumhaft. Hier könnte ich leben. So, nun zum Thema, auf das mich der fleissige Leser „kkanzler“ aufmerksam gemacht hat: Der Autor von NoScript hebelt die Erweiterung AdBlock (Plus) aus – weil er der Meinung ist, dass wegen AdBlock seine Einnahmen verringert werden – schließlich sieht man auf seiner Seite keine Werbung mehr. Ganz ehrlich – ich benutze kein NoScript mehr. Seitens Mozilla wird jetzt sogar darüber nachgedacht die AGBs bezüglich der Erweiterungen zu ändern. Wer das ganze verfolgen möchte – hier der Beitrag im NoScript-Forum und da im AdBlock-Forum. Was sagt ihr dafür? Darf eine Erweiterung dem Ersteller einen derartigen Vorteil verschaffen? [Update: mittlerweile ist eine neue Version von NoScript erschienen, die AdBlock nicht mehr aushebelt.]:

Adblock Plus and (a little) more_ Attention NoScript users.jpg

Portable Firefox 3.5 Beta 4 deutsch – für Windows und Mac OS X

28. April 2009 Kategorie: Apple, Firefox & Thunderbird, Internet, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Gestern erschien nicht nur die Version 3.0.10 von Firefox – sondern auch die aktuelle Beta 3.5 Beta 4. Eins der neuen Features ist übrigens, dass man nicht nur die zuletzt geschlossenen Tabs wieder öffnen kann, sondern auch die Fenster. Dieses Feature findet ihr unter dem Punkt Chronik. Auch der Dialog zum Löschen der „Privaten Daten“ wurde verändert. Er heisst „Neuste Chronik löschen“ und bietet verschiedene Einstellungsmöglichkeiten.

fx35b4screen.jpg

Für alle, die mal eine Beta ausprobieren wollen habe ich mal wieder ein Paket zusammen geschnürt. Besser gesagt zwei. Einmal eins für Benutzer von Windows – und einmal für die Mac OS X-User.

Der verzauberte Browser

27. April 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Spass muss sein, geschrieben von: caschy

Cooler Kram – schaut euch an, was die Jungs in eurem Browser veranstalten. Wenn es nicht klappt, dann schaut euch mein YouTube-Video an. Gefunden habe ich diesen exzellent gemachten Auftritt bei meinem lieben Blognachbarn Alper, der wahrscheinlich nie wieder mit mir in Hamburg Taxi fahren wird 😉 (war mal beruflich in Hamburg und wir trafen uns spontan zu einem Kaffee – hinterher erwischten wir noch einen durchgeknallten Taxifahrer, der weder Geschwindigkeitsbegrenzung noch rote Ampeln kannte).

..__ CIRCORIPOPOLO GOES AIRTISTIQUE __...jpg

Firefox 3.0.10 erschienen & Portable Firefox 3.0.10 deutsch

27. April 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Still und heimlich erschien heute ein Stabilitätsupdate für Firefox – Versionsnummer 3.0.10. Firefox 3.0.10 steht bereits jetzt für alle Benutzer zum offiziellen Download auf den Servern zur Verfügung. Sollte eure Version 3.0.9 zufriedenstellend laufen, so könnt ihr auch einfach warten bis das automatische Update euren Firefox auf den neusten Stand bringt. Natürlich gibt es auch wieder die portable Version hier von mir. Übrigens – weil es häufige Fragen von euch sind: ja, ihr könnt auch in der portablen Version das automatische Update nutzen. Wer natürlich immer aktuell sein will, der muss einfach nur seinen alten Profilordner über den neuen schieben. Dieser enthält ja alle relevanten Daten.

fx30010.jpg

Also – viel Spaß mit der Version 3.0.10 deutsch von Portable Firefox – die Version 3.5 Beta 4 ist ja auch bald zum testen da =)

Download Portable Firefox 3.0.10 deutsch