Kleiner Ausblick auf Firefox 4: Portable Firefox 3.7a5pre

Einen kleinen Ausblick auf die neue Version 4 von Firefox möchte ich euch mit der portablen Version 3.7a5pre geben. Sie enthält bereits die Tabs oben (optional „Tabs on top), die isolierten Plugins und den neuen Addon-Manager, der sich nun in einem extra Tab öffnet:

Wie immer müsst ihr die portable Version von Firefox einfach herunterladen und entpacken. An eurer normalen Firefox-Installation werden selbstverständlich keine Änderungen vorgenommen. Viel Spaß beim Testen und Ausprobieren! Download Portable Firefox 3.7a5pre

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

21 Kommentare

  1. Also bei mir stürzt der schon ab wenn ich nur auf Get Addons klicke 🙂

  2. Nachdem Chrome der Ansicht ist aller Wochen mal die Erweiterungen zu löschen, überleg ich mir echt, wieder auf FF umzusteigen…

  3. Danke Caschy für die portable Version. Bei mir stürzt nichts ab – ich habe ein Ad-on installiert und es ging wurderbar.

  4. @Sonne: Ja, ich nutze zwar sehr gerne Chrome als leichtgewichtigen Browser, aber er scheint wirklich an Demenz zu leiden: Plugins und Lesezeichen gehen öfters verloren. Und umso länger Chrome auf meinem Computer isntalliert ist, umso öfter hängt er sich bei manchen webseiten auf, die Firefox ohne Probleme öffnet :/.

    Wenn mich Firefox 4 überzeugt, steige ich sofort um ;).

  5. Nur bedingt passend hier … Aber hat jemand nen Plan, wie ich (unter Mac OSX) Java in der Pre-Version zum Laufen bekomme?

  6. Wieso sind denn auf dem Bild zu diesem Beitrag bei Fx immer noch die alten Symbole zu sehen? Die wurden doch schon lange gegen die neuen, wie sie auch in den Mock-Ups zu sehen sind, ausgetauscht … außerdem sieht die Tableiste mittlerweile auch aus wie sie in den Mock-Ups zu sehen ist.

    Das sieht ja tatsächlich so aus in deiner portablen Version. Ich habe hier selbst gerade das aktuelle Nightly aus dem Trunk am Laufen und das sieht wie gesagt anders aus. Jetzt bin ich ein wenig verwirrt. Die Versionsnummern sind exakt gleich. Komisch.

    Bei mir sieht das so aus: http://img208.imageshack.us/img208/3166/unbenanntrp.png

  7. @ RedSign

    Um die Tableiste oben zu haben gehe auf View -> Toolbars -> Tabs on top => Voilà!

  8. ☠ ☠ ☠ ☠ ☠ says:

    Hallo!
    Wie geht das weck? weiss das jemand?
    http://www.imagebanana.com/view/krso8fed/googlesucks.png
    Seit 1-2-3 Wochen hab ich das. Aber ich mag das nicht!
    schönen Abend noch! MfG ☠ ☠ ☠ ☠ ☠

  9. @☠ ☠ ☠ ☠ ☠
    Das ist das neue Design von Google. Das geht nicht „weck“! Kannst ja mal ne Mail hinschreiben.
    ——–

    Ich benutze gerade 3.7a5er Firefox und soweit ist alles in Ordnung. Ich freue mich schon auf Version 4

  10. uniquolol says:

    +++ OFF TOPIC +++

    @caschy:
    Schon mal daran gedacht flattr einzusetzen? Würde sich doch anbieten, oder nicht?
    http://netzwertig.com/2010/02/11/flattr-neuer-micropaymentdienst-setzt-auf-die-thank-you-economy/

    +++ OFF TOPIC +++

  11. JürgenHugo says:

    Ich habe mal eine ganz „dumme“ Frage – zu den portablen Browsern. Wenn ich den Browser portable habe, speichert der doch alles in einem (seinem) großen Ordner, oder?

    Gesetzt den Fall, beim runterfahren des PCs ist der kpl. im Backup mit drin – auf eine externe Festplatte z.B. – und dann geht der Rechner vollständig irreparabel kaputt. Dann kann ich doch diesen Ordner auf einen beliebigen anderen Rechner verschieben und an der gleichen Stelle weitermachen. Oder begehe ich da einen Gedankenfehler?

    Und, funktioniert das ganze auch mit einem portablen Thunderbird? Müßte doch. Beim „Verschieben“ von PC auf Mac müßte man das ja dann wohl nur mit dem Profil machen. Bei mir hat das (allerdings bei der installierten Version vom Firefox)) auf jeden Fall geklappt – ich mußte nur bei einigen Add-ons macharbeiten bzw. deaktivieren.

  12. Wenn bei der 4.0er noch der Speicherverbrauch reduziert, die Add-ons kein Browser-Neustart verlangen und man ohne den TaskManager den Firefox beenden kann, dann wird es für mich die beste Version ever.

    Die portable 3.7a5pre ist eine EN-Sprachversion, denke ich. Für ich macht es kein Unteschied, aber das kann man ruhig erwähnen.

  13. Mich interessieren ehrlich gesagt nicht die Grafik-/Layout-Gimmicks, sondern die 2D-Untersützung.
    Nutze seit ca. 4 Wochen die Alpha4 und läuft bisher alles bestens.
    Hier die notwendigen Einstellungen:
    about:config
    gfx.font_rendering.directwrite.enabled=true
    mozilla.widget.render-mode=6

    Weitere Infos: http://bit.ly/aReMSg

  14. Der neue Addon-Manager ist ja prima, aber leider kann man nicht zwischen den Themes wechseln auch wenn mehrere installiert sind. Jedenfalls habe ich nichts dafür gefunden.

  15. Hier ist es noch ohne die Leiste, aber in englisch. Dafür ohne Werbung :-).

    http://www.google.de/webhp?hl=all

    Die Leiste lässt sich DORT nachträglich über den Link „show options“ einblenden. Keine Ahnung warum das nicht Standard ist.

  16. *arg*, bin leider zu langsam beim Editieren.

    http://www.google.de/custom/

    Firefox-Erweiterung:
    https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/161648/

    Ruft die Google-Seite mal mit dem IE6 auf ;-). Altes Design mit der Möhre :-D!

  17. ich halte nichts von Betas vom FF — Ich habe FF Lorentz mit Strata 4.0 Mockup und Lazarus 2.0.5 am laufen — sieht (fast) genau so aus — fehlt nur noch der Add-On-Tab

  18. Ich betateste schon eine ganze Weile die nightly und muss sagen, das Teil ist geil, bis auf den neuen Addonmanager, da ging mal 3 Tage gar kei NAddon mehr dann war wieder der alte Addon Manager drin und jetzt wieder der neue, diesmal gehen die meissten Addons wieder aber verkrüppelt ist es immernoch xD.
    Schon lustig die Entwicklung immer live zu sehen!

    Oh, zusammen mit dem Strata40 Addon und Theme ist das Teil eine wucht 🙂

  19. fsg, hast du meinen Kommentar wirklich gelesen? Um die Position der Tableiste ging es mir gar nicht, sondern um die Optik selbiger und auch der Symbole. Das wäre dir auch klar geworden, wenn du meinen Screenshot aufgerufen hättest, den ich unten verlinkt habe. Im Übrigen weiß ich, wie man die Tableiste nach oben setzen kann, denn ich verfolge die entsprechenden Einträge in Bugzilla und bin daher immer gut auf dem Laufenden.

    Ich würde aber nach wie vor gerne wissen, warum diese portable Version so seltsam wie eine Mischung aus 3.6 und Trunk-Zweig aussieht.

  20. Auch wenn ich das neue Design insgesamt klar und aufgeräumt finde, die 3D-Darstellung von Buttons im Standardtheme stört mich. Ich habe z.B Flashblock bisher als Icon neben der Menüleiste, im 3.7er wirkt das mehr wie ein Fremdkörper: http://gyazo.com/69e90ba1ef67ceaa86350051f3dbb5e1.png (abgebildeter Minefield ist 3.7a5pre nightly von heute)

    mfg, der_bud

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.