Anzeige

Immer wieder sonntags KW 43

Ende Oktober ist erreicht: Ich zähle aktuell die Tage bis zum Release der Xbox Series X und der PlayStation 5. Sicherlich geht es vielen von euch ähnlich. Da erinnere ich übrigens auch an unsere aktuelle Umfrage zu den Next-Generation-Konsolen. Ein paar Tage läuft sie noch! Aber kommen wir zurück zum Wochenrückblick.

Freitag gab es dabei diese Woche gute Nachrichten: WhatsApp erlaubt es nun, Chats für immer stumm zuschalten. Zuvor ging das immer maximal für ein Jahr. Huawei zog jedoch auch einiges aus der Tasche: Etwa sind da die Mate 40, Mate 40 Pro+ und Porsche Design Mate 40 RS – leider gibt es da bisher keine Infos zu einer Veröffentlichung in Deutschland. Dafür kommt aber das Huawei Mate 40 Pro 5G zu uns – ohne Google-Dienste und für 1.299 Euro.

Erregt da eventuell nicht ganz so viel Aufsehen, aber vielleicht auch einen Blick wert: realme bringt seine realme 7 und realme 7 Pro nach Deutschland. Wer wiederum eher zu Apple blickt: Olli hat sich unter der Woche mal den neuen MagSafe Charger für euch angeschaut.

Und falls ihr trotz Corona-Krise reisen wollt: Denkt daran, dass der BlaBlaBus ab dem 26. Oktober 2020 vorerst nicht mehr fährt! Ich habe da im Bekanntenkreis durchaus Personen erlebt, die davon überrumpelt worden sind.

Ein letzter Lesehinweis: Am letzten Sonntag hatte Caschy sich die meross-HomeKit-Steckdose für den Innenraum angesehen. Ich war wiederum selbst mit dem Eizo Flexscan EV3285-WT beschäftigt – toller Monitor für den Office-Bereich mit vielen Features für Power-User.

Ich wünsche euch für heute noch einen schönen Sonntag und für morgen einen tollen Start in die neue Woche! Caschy, Benny, Olli, Felix und ich freuen uns, wenn ihr im Verlauf des Tages und natürlich darüber hinaus wieder ins Blog hereinschauen mögt. Doch bis es dann so weit ist, folgen als Abschluss noch die zehn meistgelesenen Artikel der (beinahe) verstrichenen Woche!

Die 10 am häufigsten gelesenen Beiträge der vergangenen 7 Tage:

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

André Westphal

Hauptberuflich hilfsbereiter Technik-, Games- und Serien-Geek. Nebenbei Doc in Medienpädagogik und Möchtegern-Schriftsteller. Hofft heimlich eines Tages als Ghostbuster sein Geld zu verdienen oder zumindest das erste Proton Pack der Welt zu testen. Mit geheimniskrämerischem Konto auch bei Facebook zu finden. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

Ein Kommentar

  1. Danke für den Rückblick, lese es immer wieder gern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.