Anzeige

Immer wieder sonntags 15/2012

Da ist er wieder. Der Sonntag. Wie immer gibt es am Sonntag einen Beitrag, der eure 10 meistgelesenen Beiträge der Woche aufschlüsselt. Was war in dieser Woche noch so los? YouTube und die Gema haben sich nicht geeinigt, YouTube hat vor Gericht verloren – zwar nur wegen ein paar vereinzelter Songs, doch das Urteil hat Symbolkraft. Ansonsten schaukeln sich die Gerüchte um das kommende Smartphone von Samsung hoch – naja, der Drops ist am 3. Mai gelutscht, da wird in London Samsungs neue Produktreihe enthüllt.

Ich tippe auf 2 Smartphones, mindestens 1 Tablet und die Hauseigene Samsung-Cloud. Der Google Drive? Ist immer noch nicht da und ein deutsches Hulu werden wir vorerst auch nicht zu Gesicht bekommen.

Und sonst? Mein BVB ist Meister geworden. Zum achten Mal. Ich habe das Ganze natürlich zelebriert, der BVB ist bekanntlich meine große Liebe – sofern man das bei Fußball behaupten kann. Ich bin einer, der hat schon Tränen in den Augen, wenn er auf Süd steht und You’ll never walk alone gespielt wird 🙂 Aber – ich will euch nicht weiter mit Fußball langweilen, hier die Top 10 der abgelaufenen Woche:

1. Windows 7: das Passwort knacken
2. Cubby: Clouddienst der LogMeIn-Macher ist super gelungen
3. Passwort vergessen? Einfach auslesen!
4. Umfrage: was haltet ihr von Windows 8? Hot or not?
5. Mit Android zum Führerschein
6. Cliplets: Dynamische Bilder zum Nulltarif
7. Windows 8: diese Versionen wird es geben: Windows 8, Windows 8 Pro und Windows RT
8. BoxToGo: FRITZ!Box von unterwegs steuern
9. Ultrabook HP Envy 14 Spectre: die Benchmarks (und HP verlost Geräte)
10. Samsung Galaxy S3: Video und Bilder aufgetaucht

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

8 Kommentare

  1. Ny Alesund says:

    DEUTSCHER MEISTER NUR DER BVB!!!

  2. Ich freu für den BVB und die Fans. Toller Verein mitsamt Umfeld und tolle Saison gespielt. Ihr habt die Meisterschaft verdient. 🙂

  3. Volker Riebartsch says:

    Lieber Caschy,
    als Pauli-Fan durfte ich in der Vergangenheit mal in Eurem gigantischen Stadion sein, der Hammer. Ich gönne Deinem BVB die Meisterschaft von ganzem Herzen, habe fleißig die Daumen gedrückt!
    Viele Grüße aus Hamburg, Volker Riebartsch / Team iPhoneWelt

  4. Glückwunsch 😉 Kann mir vorstellen, wieviel Bier durch die Kehlen und Gassen in Dortmund geflossen sind.

  5. naja, wenn man nur die Belastung der Bundesliga hat, ist es auch etwas einfacher. Wenn der BVB in der CL vorne mit dabei spielen würde, sähe die Sache schon wieder etwas anders aus…

  6. @Hoschi: damit machst du es dir ja einfach 😉 Kann sein, muss aber nicht. Spekulatius 🙂

  7. Herzlichen Glückwunsch an den BVB und seine Fan`s. Hoffentlich interessiert sich da noch jemand für Deine Topliste 🙂 die ja auch nicht uninteressant ist 😉

  8. Was genau meinst Du wenn Du sagst „mit Fußball langweilen“? ;-))

    Nur der BVB!

    Ich kann es eigentlich immer noch gar nicht fassen. Bevor man sich noch an solche Doppelmeisterschaften gewöhnt :))

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.