Google Assistant startet in Deutschland durch

Schenke ich meiner Mailbox und sozialen Netzwerken Glauben, dann ist heute wohl großer Google Assistant-Tag in Deutschland. Zahlreiche Nutzer vermelden, dass der Google Assistant nach einem Update der Google-App bei ihnen angekommen ist. Der Google Assistant, der erst einmal nicht auf Tablets kommt, ließ sich schon vorher mit Tricks (temporär) erzwingen. Google selber gab bereits Anfang März den Startschuss, allerdings dauert die Verteilung noch immer an.

Vorausgesetzt wird ein Smartphone mit mindestens 1,5 GB RAM, Android 6.0 Marshmallow, mindestens 720p Auflösung und die aktuellen Google-Dienste.

Ich habe ein wenig herumgefragt, meistens haben Nutzer den Google Assistant bekommen, die auf die Google-App als Beta setzen. Hier ist der Google Assistant in der Nacht aufgeschlagen.

Von daher geht an unsere Leser die Frage raus: Habt ihr den Google Assistant schon? Falls ja: Welches Gerät und welche Version der Google-App setzt ihr ein?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

66 Kommentare

  1. Seit heute auf Nexus 5X
    Google App Beta 6.16.25.21.arm64, Android 7.1.1, Sicherheitsupdates vom 05.03.2017

  2. Nexus 5X, Google-App 6.16.25.21, Play-Dienste 10.5.53:

    Assistent läuft.

  3. joshuabeny1999 says:

    @Jakob Now On Tab gibt es in dem Sinne noch: Dazu einfach nach langen Tipp um Assistent hervorzuholen hochwischen. Dann zeigt es bei mir die Dinge an, wie bei Google Now und auch die Möglichkeit ein Screenshot zu teilen. Ich weiss nicht ob dies auch in der deutschen Version ist bei der englischen geht es so.

  4. LineageOS auf Oneplus One und Google Beta App. Seit heute morgen ist der Assistent da

  5. woran merke ich, dass der Assistent läuft?

  6. Nexus 6P mit sämtlichen Beta’s und noch kein Assistant …

  7. Bei mir kam der Assistent gestern Abend auch nach dem Update der Google App in der Beta Version.

  8. Hatte ihn damals auch mit dem Sprachtrick, obwohl ich in der App Englisch eingestellt hatte, war das meiste sowie der Assistent auf deutsch. Hatte es aber wieder deaktiviert. Heute kam er dann ohne Tricks. Sony Z3 mit Google Beta App.

  9. Ich hatte gerade mit meinem Nexus 5X ein paar Updates geladen, u.a. auch für die Google App. Die ist jetzt auf Version 6.14.29.21.arm64 aber ich habe den Assistenten weiterhin nur in der Allo App.

  10. Kein Assistant auf dem Oneplus 3T in Österreich. 🙁

  11. Oneplus One + LineageOS = Assistent ist da!

  12. Mein OnePlus 3T mit Android 7.1.1, Google Beta 6.16.25.21.arm64 und Play Services 10.5.35 konnte ich mit veränderter Spracheinstellung (nur English (United States), keine andere Sprache) dazu bewegen, mir nach dem Neustart den Google Assistant anzuzeigen.
    Dieser Trick funktionierte bei mir vor dem Update der Google App diese Nacht noch nicht!

    Nach dem Ändern der Sprache zurück auf Deutsch (Deutschland) und einem Neustart blieb der Assistant, wenn ich ihn einmal fertig aktiviert und eingerichtet hatte.
    (Bei einem vorherigen Neustart ohne die Einrichtung zu durchlaufen, wurde wieder Google Now angezeigt.)

  13. @joshuabeny1999
    Jap, das geht. Aber ich bin dann auf die gute Laune und Gnade von der Texterkennung angewiesen. mit Now on Tap kann ich, sollte der Algorithmus nicht den gewünschten Abschnitt erkennen, selber bestimmen was gesucht werden soll; daher manuelles OCR.

  14. ZTE Axon 7, Android 7.0, Google Beta 6.16.25.21.arm64, Google Play Dienste 10.2.98:
    Sprache auf US-Englisch gestellt, den Home-Button gedrückt gehalten, Assistant eingerichtet, auf Deutsch zurück gestellt, läuft.

  15. Rolf Brandt says:

    Kam am Sonntag auf meinem Note 4 an. Google Beta.

  16. Update eben gerade eingespielt. Google Beta App v 6.16.25.21.arm64 auf einem OnePlus 3T. 🙂

  17. Auf meinem Nexus 6p ist der Assistent jetzt auch verfügbar, allerdings scheinbar in einer ziemlichen Schmalspurversion. Zumindest finde ich die aus der englischen Version bekannten Einstellungen zu HUE Lampen nicht wieder

  18. Habt ihr auch die Google Play Services Beta drauf oder nur die Google Beta App?

  19. Gerade das Update der Google-App geladen (Beta). Assistant ist erschienen. Ohne Neustart. (OnePlus 3T Android 7.1.1)

  20. Kurz angetestet, aber das ist Grütze! Möchte nicht wie blöd mit meinem Telefon sprechen!

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.