Google Assistant: Kommt erst einmal nicht auf Tablets

16. März 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Keine Liebe für Tablets zeigt Google. Erst einmal. Die Googler posaunten es die Tage laut heraus: Der Google Assistant kommt für (fast) alle Smartphones. Und Smartphones sind hier das Stichwort, denn Google plant offensichtlich nicht, den Google Assistant auf die Android-Tablets zu bringen. Rein technisch gibt es da sicherlich einige, die den Assistant vertragen könnten – aber auf dem großen Bildschirm wird man den Google Assistant in der nächsten Zeit zumindest nicht offiziell sehen.

In einem Statement gegenüber Android Police heißt es: „The Assistant will be available on Android Marshmallow and Nougat phones with Google Play Services, this does not include tablets.“ Prinzipiell nicht neu, aber nun bestätigt, dass der Assistant erst einmal nicht auf eurem Tablet landet. Kann mir persönlich aber nicht vorstellen, dass Google diesen auf größeren Geräten grundsätzlich aussperrt. Wäre albern.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24335 Artikel geschrieben.