Monatsarchiv: Februar 2018

0

HTC Desire 12: Technische Daten des neuen Android-Einsteigers

HTC, der Hersteller aus Taiwan, hat noch ein paar Eisen im Feuer. Dieses Jahr wird noch ein Flaggschiff erscheinen – der Nachfolger des HTC U11, welches schon ein tolles Smartphone ist. Aber auch in der „Günstig-Abteilung“ wird etwas zu finden...

4

Chrome für Android bereinigt ab sofort URLs zum Teilen

Ihr kennt das sicherlich: Man surft so im Netz herum, stößt auf einen interessanten Artikel, zum Beispiel bei uns im Blog, und möchte diesen mit Freunden oder Bekannten teilen. Auf dem Smartphone hat man meist einen Button dazu, der ein...

7

Homee: Firmware-Update bereitet auf HomeKit-Anbindung vor

Die smarten Würfel von Homee hatte Caschy bereits vor einer Weile testen dürfen. Zu Beginn dieses Monats kam dann von Hersteller ein kurzes, aber interessantes Heads-Up, dass Homee in Zusammenarbeit mit Apple schon bald in der Lage sein würde, die...

8

Leanback Launcher für den Amazon Fire TV

Wer ein bisschen an seinem Fire TV rumspielen will, der hat nun eine neue Möglichkeit. So gibt es diverse Launcher, die eine andere Optik auf den Fire TV zaubern und mit dem Port des Leanback Launchers von Android TV kommt...

46

Swype: Alternativ-Tastatur wird eingestellt

Seit vielen Jahren auf dem Markt: Swype für Android und iOS. War und ist für viele eine schicke Tastatur. Wörter lassen sich wischen, es gibt Wortvorschläge und all jenes. Im Play Store von Google spricht man von 1.000.000–5.000.000 Installationen, die Sprach-Technologie-Experten...

2

Yummy FTP Pro 2 erschienen: Zweites Bezahl-Upgrade nach 14 Jahren

Ich persönlich denke, dass kostenpflichtige FTP-Programme für Gelegenheits-Nutzer nicht zwingend erforderlich sind, da die gängigen Desktop-Systeme eine ausreichende Anzahl an Open-Source- oder kostenlosen Lösungen bieten. Ein schwerer Markt für Entwickler. Auf dem Mac gibt es beispielsweise Cyberduck, welches kostenlos erhältlich...

0

Twitterrific: Twitter-Client für macOS mit Multi-Account-Unterstützung

Die Gunst der Stunde möchte Twitterrific nutzen. Als bekannt wurde, dass die Mac-App von Twitter eingestellt wurde, drehte man in Sachen Twitterrific, seines Zeichens ein Mac-Client für Twitter, an der Preisschraube. 8,99 Euro werden derzeit für die App fällig. Nun direkt...

18

BlaBlaCar: Mitfahr-Vermittler ändert ab Mitte März sein Preismodell

BlaBlaCar, Vermittler von Mitfahrgelegenheiten über sowohl das Web als auch seine mobile App, führt ein neues Preismodell ein. Ob ihr das als Vor- oder als Nachteil sehen werdet, dürfte sehr von euren Nutzungsgewohnheiten abhängen. Greifen soll die neue Preisstruktur ab...

8

Bitwarden: Desktop-Version des Passwort-Managers ist da

Den Passwort-Manager Bitwarden und seine Entwicklung haben wir schon ein wenig hier im Blog begleitet. Kostenlose Open-Source-Lösung, die auch auf eigenem Server nutzbar ist, alternativ lässt sich Bitwarden wie LastPass auch so nutzen, dass man die Server des Anbieters nutzt....