Bitmojis sprechen jetzt auch Deutsch


Ein kleines Update gibt es aktuell für Bitmoji. Die Bitmojis haben vor Kurzem erst ein großes Update erhalten, das die an den Nutzer angelehnten Avatare noch individueller macht und mit mehr Details ausstattet. Ein kleines Update macht die Bitmojis nun zu internationalen Sprachtalenten, die Avatare zeigen ihre Sprüche – sofern vorhanden – nicht mehr nur auf Englisch an, sondern können diese auch auf Deutsch darstellen.

Im Laufe der Woche werden dann noch Französisch, Spanisch, Brasilianisches Portugiesisch und Hindi folgen. Sieht erst einmal ungewohnt aus, kann aber tatsächlich dabei helfen, sich Inn der eigenen Sprache besser auszudrücken. Klar sind die Floskeln, die von Bitmojis genutzt werden, eigentlich auch auf Englisch für jeden verständlich, aber es macht offenbar doch noch einmal einen Unterschied.

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es durch diese Änderung nun plötzlich einen Zulauf deutscher Nutzer gibt. Wie sieht es bei Euch aus, sind solche Kleinigkeiten etwas, auf das Ihr wert legt, wenn es um die Nutzung solcher Angebote geht?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Sascha Ostermaier

Technik-Freund und App-Fan. In den späten 70ern des letzten Jahrtausends geboren und somit viele technische Fortschritte live miterlebt. Vater der weltbesten Tochter (wie wohl jeder Vater) und Immer-Noch-Nicht-Ehemann der besten Frau der Welt. Außerdem zu finden bei Twitter (privater Account mit nicht immer sinnbehafteten Inhalten) und Instagram. PayPal-Kaffeespende an den Autor.

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

4 Kommentare

  1. Wenn man nicht nur mit deutsch sprechenden Menschen schreibt und Sticker/Bitmojis nutzen möchte, ist das vollkommen unnötig. Ich habe mein Handy auf english gestellt, da man z.B. bei Snapchat sonst oft deutschen Text auf den Stickern hatte. Ich denke das läuft bei den Mojis auch so.

    Echt jetzt!

  2. Dazu sage ich nur: „Echt jetzt!“, „Freu mich so“ und „Es iss, wie’s iss“.

    Wobei … ne, doch lieber „Kein Kommentar.“

  3. NanoPolymer says:

    Ein muss ist es nicht, aber trotzdem schön. Gibt doch noch viele die kein Englisch können.

  4. Ich will meine Bitmojis nicht auf Deutsch haben!!! Jetzt versteht doch kein Mensch mehr, was da drauf steht (schreibe hauptsächlich nicht mit Deutschen)!! Ich bin so sauer! Muss ich jetzt ernsthaft die ganze Systemsprache auf Englisch stellen?? Es wäre schön, wenn man als Nutzer zumindest die Wahl hätte!!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.