Updates: IMGBurn und Launchy

Ich wollte euch noch schnell über zwei Updates aus der Welt der kostenlosen Software informieren. Zu einen handelt es sich dabei um Launchy, der viele Jahre mein bevorzugter Programmstarter war, seit dem Erscheinen von Windows 7 aber keine Rolle mehr in meinem Software-Leben spielt. Launchy wurde mittlerweile in Version  2.6 Beta 2 veröffentlicht.

Alternativen zu Launchy: CianoDockBlaze7stacksSE-TrayMenuStandAloneStack 2AppetizernDroidExecutorSlickRunCircle DockFARRASuite und viele mehr (einfach mal im Blog nach Starter suchen). Launchy bekommt ihr für Windows, Linux und Mac OS X.

Das zweite Update kommt aus der Welt der Brennprogramme. IMGBurn 2.5.3.0 ist erschienen. Wer ein schlankes kostenloses Brennprogramm sucht, der sollte sich IMGBurn einmal anschauen. Des Weiteren findet ihr in diesem Beitrag auch zig kostenlose Brennprogramme, die ich mal im Blog vorgestellt hatte.

Falls ihr noch wichtige Freeware-Updates habt oder kostenlose Freeware kennt, die hier noch nicht vorgestellt wurde, so scheut euch nicht mir eine kurze Mail oder einen kurzen Text von euch zu schicken. Ganz einfach über das Kontaktformular 🙂

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

27 Kommentare

  1. Versteh gar nicht, wie du von Launchy wegkommen konntest.Allein schon die Möglichkeit damit bestimmte Internetseiten, Suchen aufzurufen ist super. Und zudem die Aufrufe auf einen Ordner zu beschränken ist genial. So habe ich alle meine Programme in einem Order und das ganze geht deutlich schneller.

  2. Ich nützte hauptsächlich die portable Version von ImgBurn zum brennen. Für reine Musik-CDs auch mal Burrrn.
    Die portable Version gibts zB. hier: http://webewe.bplaced.net/download_imgburn/

  3. Leider kann IMGBurn keine 1:1 Kopien von Audio-CDs erstellen – im Gegensatz zu CDBurnerXP

  4. Danke für den Tip in Bezug auf Launchy!

    … greetz from me!

  5. Gibt’s eigentlich auch *nicht kostenlose* Freeware?

  6. Ich frage mich ob hier nur noch Hirntote wie Telperion kommentieren. Hauptsache Senf dazu gegeben.

  7. Merci für den Hinweis für Launchy Hinweis! Dank dir ein Großer Freund geworden von der textbasierten Aufrufmöglichkeit von Programme!

    Echt klasse! 😉

  8. Danke, Loser, für die Blumen. Hauptsache Du konntest jetzt auch Deinen Senf dazugeben.

  9. @10tacle

    selbstverständlich kann man mit imgburn 1:1 kopien a la audio-cd erstellen. cdburnerxp ist zwar auch nicht schlecht, aufjedenfall besser als nero burning rom, aber imgburn finde ich smarter, eleganter als cdburnerxp. ausserdem nennt sich 1:1 kopieren bei imgburn -> „imgedatei von disc erstellen“.

    @all

    wer es portable haben will, tut das so machen 🙂 ->

    How to extract: Download the installer and extract to a folder of your choice. Remove $PLUGINSDIR, $TEMP and Uniblue folders and create a text file called ImgBurn.ini with the following:

    [Settings]
    PortableMode=1
    FILELOCATIONS_GraphDataFiles=.Graph Data Files
    FILELOCATIONS_ImageFiles=.Image Files
    FILELOCATIONS_LogFiles=.Log Files
    FILELOCATIONS_ProjectFiles=.Project Files
    FILELOCATIONS_QueueFiles=.Queue Files

    Launch ImgBurn.exe

  10. Mal ganz halbironisch nachgefragt: Kann mir jemand erklären, wofür man Launchy benötigt? Ich erkenne den Sinn einfach nicht. Kann das daran liegen, daß ich die Maus nicht bzw. selten benutze?

  11. CDBurnerXP kommt in W7 leider nicht mit meinem über AHCI laufenden Sata-Brenner zurecht. Im Forum wimmelt es von Bugreports deswegen aber der Macher hat anscheinend bisher keine Zeit oder Lust das zu fixen.

    Daher habe ich erst ImgBurn getestet, war aber eher mäßig zufrieden damit. Dann entdeckte ich InfraRecorder. Kann alles was ich brauche, ist schlank und auch Freeware.

    http://infrarecorder.org/

  12. @ Abe

    und Du schreibst hier auch nur Müll!

  13. <- Findet übrigens die "Google Custom Search" grottig. Spuckt teilweise 2 Seiten uralt, oder unpassende Beiträge aus, bis ich den gesuchten Beitrag der knapp 2 Monate alt war gefunden hatte.

  14. “’Abe sagt
    …Kann mir jemand erklären, wofür man Launchy benötigt? Ich erkenne den Sinn einfach nicht. Kann das daran liegen, daß ich die Maus nicht bzw. selten benutze?“‘

    Der war mal richtig gut …
    Falls du den Comedy-Tag mit Absicht nicht gesetzt hast:
    Launchy braucht keine Maus! Zusammen mit autohotkey od. AutoIt zum Beisp., brauch ich genau 2 (F)-Tasten um ein Prog., Batch od. anderes zu starten Taschenrechner inklusive usw.
    Launchy rockt einfach!
    Matze

  15. @WebEwe: Nur weil man einen Installer auspackt und zippt, ist das Programm noch lange nicht portable. Echt Portables hinterlassen weder Reg-Einträge noch Verzeichnisse auf den Rechner. Dein angebotenes ImgBurn macht beides. Wie leider viele „portable“ Programme. Ich nutze in solchen Fällen gern den PortableApps Generator.

  16. *ehmmmm, beide hier erwähnten Apps (CDBurnerXP und ImgBurn) können aber nicht eine CD in Überlänge toasten, oder? Falls ja, ich bin für jeden Tip Dankbar!

    … greetz from me!

  17. Launchy ist auch schon seit Jahren bei mir die erste Wahl was Programmstarter betrifft. Werde mir bei Gelegenheit auch mal die hier genannten Alternativen unter die Lupe nehmen.

    Was Brennprogramme betrifft nutze ich momentan noch ein ältere Version von Nero. Da diese wohl beim geplanten Umstieg auf Windows 7 wohl nicht mehr sauber läuft, werde ich wohl auf CDBurnerXP umsteigen. Obwohl ImgBurn sicherlich auch einen Blick wert ist 😉

  18. @Matze-B:
    Du musst mich wohl mißverstanden haben: Ich benutze kaum die Maus, sondern fast nur das Keyboard, geht einfach schneller (natürlich geht das im Internet nicht, aber für alle anderen Anwendungsbereiche), damit habe ich nicht behauptet, Launchy wäre ein Programm, das man nur mit der Maus benutzt. Nun frage ich mich, was an Launchy (das ich noch nie getestet habe) so attraktiv sein soll. Ich bilde mir einfach ein, ohne Launchy ebenso schnell an meine Programme und Daten zu kommen. Wo also liegt der Vorteil an diesem Tool? Ich benutze für Programme Shortcuts bzw. rufe sie aus der Shell aus. Ich habe vor kurzem mal „Gnome Do“ getestet, ist das mit Launchy vergleichbar? Ich sah darin keinen großartigen Usability-Vorteil.

  19. @abe
    „…Launchy (das ich noch nie getestet habe)…“
    „…ich bilde mir einfach ein,…“

    no comment. ROFL

  20. @Thomas Joachim Richter
    Ich gebe zu bedenken, das CDBurnerXP bei Win 7 mit SATA/AHCI Laufwerkserkennungsprobleme hat… Wäre also klug, einen Fix abzuwarten (nach Aussage des Programmierers momentan eher unwahrscheinlich) oder gleich eine Alternative zu nehmen, nur so als Tipp. Ich hatte mit CDBurnerXP nur Ärger unter Win 7 x64/AHCI/SATA …

  21. Für Launchy-Fans:

    Habe für „Weby“ mal einige Querys einschl. Url zum Download gestellt, falls die jemand brauchen kann.
    Waren zumindest teilweise(weiß ich nicht mehr genau) nicht in Launchy enthalten.
    Hier der Downloadlink (unten auf der Seite):
    http://www.sendspace.com/file/ykq9by

    z.Bsp für GoogleSSL, Google-Maps, 2 Dictionaries für englisch>deutsch, etc.

  22. Hmmm…. kann jetzt nicht explizit sagen, dass mein SATA Brenner im AHCI Modus läuf, meine Festplatten tun es jedenfalls.

    Mit CDBruner XP hab ich da keinerlei Probleme im Gegensatz so einigen anderen Freeware-Toastern, die beim Läppi den DVD-Brenner nicht erkennen.

  23. Hmmm…. DP

  24. @hik:

    Mal ganz neunmalklug nachgeschoben, du Neunmalklug: Ich frage mich, was du für ein Problem du darin siehst, etwas noch nicht zu kennen und skeptisch nachzufragen? Zumal man doch Zugang zu den ganzen Funktionsbeschreibungen etc. des Programms hat. Ist ja nicht so, daß ich dir – der sich wohl irgendwie auf den Schlips getreten fühlt – den subjektiven Nutzen absprechen will; er erschließt sich mir nur nicht.

    Übrigens: „no comment“ ist schon ein comment – von dem angehängten ROFL ganz zu schweigen.

  25. @Caschy: Die Bilder in den älteren Beiträgen (2008) werden nicht mehr inline dargestellt. Ist so ein bisschen witzlos, darauf zu verlinken. 🙁

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.