Circle Dock – Open Source Programmstarter

12. Oktober 2008 Kategorie: Portable Programme, geschrieben von:

Viele wissen ja, dass ich Fan von Launchy bin. Von Launchy wird mich so leicht auch nichts abbringen. Launchy ist seit dem 06.08.2008 übrigens in Version 2.1.2 zu haben. Trotzdem will ich euch eine Alternative nennen, die mir atreiu via E-Mail vorgeschlagen hat. Circle Dock ist ein Open Source Projekt und ist ein Programmstarter ähnlich Launchy, ObjectDock, RocketDock und Co.

Kurz die Fakten: Circle Dock ist portabel und sehr flexibel. Eigene Anwendungen können hinzugefügt werden. Per Mausrad kann man “am Rad drehen” – natürlich muss man nicht zum gewünschten Programm drehen – sondern man kann ein Programm auch direkt anklicken. Clou: Circle Dock kann so eingestellt werden, dass es bei Aktivierung direkt am Mauszeiger erscheint. Diese Option erspart Mausschubsern jede Menge Meter.

Damit es schick aussieht, liefert Circle Dock zahlreiche PNGs mit, mit denen man die Verknüpfungen zu den Programmen aufhübschen kann.

Screenshots, ein Forum und die Downloadmöglichkeit findet ihr auf der Homepage von Circle Dock.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25426 Artikel geschrieben.