CianoDock: Programmstarter

7. Januar 2010 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Ich muss gestehen dass ich Launchy den Laufpass gegeben habe. Das Startmenü von Windows 7 ist einfach klasse und ich benötige keinen weiteren Programmstarter. Wenn die Statistiken nicht lügen, dann benutzen allerdings 2/3 aller Windows-User eben kein Windows 7 sonder XP oder Vista. Wer also noch einen Programmstarter sucht, der kann sich ja auch einmal CianoDock anschauen.

Die CianoDock ist Freeware und lässt sich auch portabel nutzen. Programme lassen sich ganz einfach in Gruppen sortieren.

Auch das Ändern der Icons oder auch das Hinzufügen von Kommandozeilenparametern ist möglich. CianoDock wird wir die meisten Programmstarter mit einem Shortcut aufgerufen, dieser ist frei belegbar. Die Dock taucht nach dem Aufrufen am Ort des Mauszeigers auf.

CianoDock ist nicht so mächtig wie Launchy. Wahrscheinlich eher etwas für Leute die es bunter mögen. Wie die Icons geändert (oder der Hintergrund) lässt sich der Readme entnehmen.



Werbung: Drohne, GoPro & Oculus Rift: Instaffo.com verlost coole Gadgets Zur Infoseite.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22516 Artikel geschrieben.