Android 9.0 heißt Android Pie, wird ab heute an Pixel-Smartphones verteilt


OnePlus hat bereits verraten, dass Android 9.0 heute vorgestellt wird. Nun steht der offizielle Name auch: Android Pie. Wird ab heute an Pixel-Smartphones verteilt. Die heutige News folgt der Veröffentlichung der letzten Beta am 25. Juli und passt gut zu Googles Android P-Timeline. Jüngste Gerüchte sprachen davon, dass das Unternehmen bis zum 20. August auf eine Veröffentlichung von Android Pie warten könnte, aber Google hatte offensichtlich andere Pläne. Viele der Neuerungen haben wir bereits in separaten Beiträgen festgehalten, das Dashboard für einen Blick auf die verschwendete Zeit mit den Apps fehlt aber noch.

Android P: Google bessert Gesten-Navigation nach

OnePlus: Android P für OnePlus 6, OnePlus 5/T und OnePlus 3/3T

Android P: Google verbannt Option zum Anordnen der Bildschirmseiten

Android P: Manuelles Einstellen des Dark Mode

Android P: Zweite Beta mit Neuerungen (und der Salat ist nun vegan)

Android P: Geänderte Telefonberechtigungen für Apps bringen mehr Kontrolle für Benutzer

Android P: Energiesparmodus reaktiviert sich automatisch nach dem Laden des Geräts

Android P zeigt nur vier Benachrichtigungsicons an

Android P: Sperrbildschirm zeigt Informationen zu eurem nächsten Termin

Android P: Benachrichtigungen mit einigen Neuerungen

Android P: Klingeln verhindern per Tastenkombination

Android P: Screenshots erstellen und bearbeiten

Android P: Swipe-Gesten zur Navigation aktivieren und nutzen

Android P: App-Benachrichtigungen lassen sich leichter justieren

Android P: Machine Learning als Kernelement

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

18 Kommentare

  1. Die OTA + Factory Images sind zumindest schonmal auf den Developer Seiten zum Download online 😉

  2. Bei mir (Pixel 1 mit DP5) auch als OTA verfügbar. Nochmal ganze 44,4MB, scheint sich also nicht viel geändert zu haben.

    „Pie“ wird auch durch das OTA bestätigt.

  3. was ist denn das für ein blöder Name….

  4. Freue mich auf Android Pie! Android ist mMn das beste Betriebssystem und die Google Apps die besten auf dem Markt.

  5. Martin Deger says:

    Installiere es auch gerade auf meinem Pixel 2. Bin schon gespannt!

  6. Ab jetzt ist mein Nexus 5X also veraltet und es darf (muss) was neues her 🙂

  7. Seltsam, Update Installiert, aber ich hab immernoch die alten Buttons unten.

    • Martin Deger says:

      Kannst Du unter Einstellungen einstellen. System, Bewegungen, Erweitert, auf Startknopf nach oben wischen (oder so ähnlich).

  8. Hab direkt ein paar Bugs gefunden. Stumm geschaltet WhatsApp Gruppen werden weiterhin angezeigt, Nova Launcher verliert regelmäßig die Apps in der (scheußlichen) Multitasking Übersicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.