Anzeige

5 GB Datenvolumen kostenlos: Norma Connect & Edeka smart

Die unterschiedlichen Provider haben in den letzten Tagen etwas dazu beigetragen, dass die Kunden etwas mehr bekommen in Zeiten der Corona-Krise. Offensichtlich gehen die Provider davon aus, dass die Nutzer ein Mehr an mobilen Volumen benötigen, obwohl man ja eigentlich davon ausgehen könnte, dass viele daheim im WLAN verdrahtet sind.

Wie auch immer: O2, Aldi Talk und Blau drosseln weniger, Vodafone macht einen Social Pass kostenlos und die Telekom verteilt 10 GB. 5 GB gibt es auch bei Congstar über die datapass.de-Seite und dies betrifft eben auch die Congstar-Untermarken ja! Mobil und Penny Mobil.

Ganz zum Schluss haben sich nun auch aktuell Norma Connect & Edeka smart mit ins Rennen gebracht – auch Neu- und Bestandskunden dieser Untermarken können 5 Zusatz-GB vom Smartphone aus buchen – ebenfalls unter datapass.de, bzw. pass.telekom.de bei Edeka smart. Das gebuchte Volumen gilt dann 30 Tage.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Wegen „ganz zum Schluss“: Bei NORMA Connect läuft das seit letzten Donnerstag… 😉

    • chris1977ce says:

      Meine NormaConnect SIM-Karte ging heute raus.
      Frage an Olaf und andere Norma-User: Wie seid ihr mit dem Netz zufrieden?
      Komme von AldiTalk zu „euch“ – genügt das D1 Netz ohne WlanCall/VoLTE?

      • Telekom halt. Bei mir besser als die anderen Netze.
        WLAN Call brauche ich nicht, VoLTE wäre nett – aber nur deshalb, weil momentan beim Telefonieren öfters 2G verwendet wird und dann die Datenverbindung nicht verfügbar ist.

        • chris1977ce says:

          Danke dür die Rückinfo.
          Bin gespannt wenn die Umstellung (Rufnummernmitnahme) dann durch ist und wie sich das D1 Netz im Vergleich zum O2 Netz bei mir auswirkt.

          • Das Netz ist ok. Ich benutze Norma nur zur Telefonie, da die eine Allnet flat für 4 Euro / 28 Tage anbieten, die zweite SIM ist eine Datenkarte von Vodafone. Allerdings ist sowohl das Norma Kundenportal als auch deren App eine ziemliche Katastrophe.

            • Die App ist Unsinn, da nur die Webansicht. Das Kundenportal reicht aber völlig aus, was soll man da noch groß tun…
              Der Telefonsupport ist sehr gut, hatte noch nie Wartezeit.

              • Die Einrichtung und Konfiguration der automatischen Aufladung funktioniert bei mir weder in Chrome noch Firefox. In Opera, Edge und Safari geht’s wohl. Wenn man das weiß, dann geht’s natürlich.

            • Über die App kann ich nichts sagen aber das Kundenportal ist sehr einfach gehalten mit wenigen Einstellungen und alles andere als Katastrophe. Ob 2 Karten das bessere Preis/Leistungspaket oder gleich ein höherer Paket besser ist ist auch dahin gestellt.

  2. Hab das extra Volumen gebucht nachdem die SMS hierzu eintraf heute. Bei mir ist es aber anders als sonst ohne LTE, also nur H+. Ob das damit zusammenhängt, dass ich derzeit eigentlich im Start Tarif ohne Daten unterwegs bin?

  3. Frag mich immer noch was das soll. Die Leute sin daheim im Wifi und brauchen kein zusätzliches Datenvolumen.
    Vermutlich einfach nur ein an der Stange halten…
    Echt strange.

    • Ein reiner Marketing Gag. Die Medien berichten darüber, dass ist somit kostenlos Werbung. Und wirklich nutzen tut das zusätzliche Datenvolumen eh kaum jemand, da alle daheim sind.

      • Nicht zwingend, wer NUR Mobil hat und das sind nicht wenige, ich auch, die freune sich. Ich hab eh echte Flat von daher alles aktuell uninteressant da keine Verbesserung, ehe verschlechterung da die Bandbreite mit mehr über längeren Zeitramu (Theoretisch) geteilt werden müßte (zumindest mancherorts). Bei mir aber auch dies nicht da die Antenne über ein riesiges Einkaufzentrum ist und da dort kaum Kundschaft teil ich es fast den ganzen Tag nur mit denjenigen die auch Zuhause sind (sonst z.B. nur Abends).

    • In der derzeitigen Situation allenfalls für Außendienstmitarbeiter des Ordnungsamts interessant.

    • Nope, andere haben eben NUR Mobilvertrag, ich z.B. eben auch daheim über Phone-Hotspot. Dafür hab ich mir ein Unlimited Tarif geholt mit all incl. Also mich tangiert das alles nicht so wirklich wie andere die ein bestimmtes Datenvolumen haben dann die Drosselung bei diesen einsetzt.

  4. chris1977ce says:

    Vielen Dank für die Rückinfos zu meiner Anfrage bzgl. Norma Connect.

    Denke, wenn alles eingerichtet ist läuft es eh durch mit automatischer Aufladung.

    Schön ist es nur noch, wenn man per App sehen kann wieviel Datenvolumen verbraucht bzw. noch verfügbar ist – solange dies die App leisten kann ist es doch in Ordnung. Telefon-/SMS-Flat muss man ja eh nicht im Auge behalten.

    • Das geht besser per Lesezeichen, die App von Norma ist überflüssig. Außerdem hinken diese Anzeige bei allen Netzbetreibern hinterher. Es gibt Apps (Android), die das aktueller und auch besser anzeigen und auch ein Widget zur Verfügung stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.