Deutsche Telekom: 10 GB Datenvolumen für Magenta-Mobilfunkkunden zusätzlich kostenlos

Wir hatten bereits darüber berichtet, dass Telefonica nicht mehr so stark bei seinen Marken O2, Blau und Aldi Talk drosselt, damit Nutzer auch am Ende des „Highspeed-Volumens“ kommunizieren können. Eine Aktion, die man aufgrund des Coronavirus ins Leben gerufen hat. Aber nicht nur Telefonica bietet so ein Ausnahmeangebot an, auch die Deutsche Telekom hat sich aktuell in Stellung gebracht. „Damit man online ist, wenn es drauf ankommt“, stellt die Deutsche Telekom allen Mobilfunkkunden bis auf Weiteres 10 GB Datenvolumen zusätzlich pro Monat zur Verfügung. Privatkunden werden dies über die MeinMagenta-App anfordern können, Geschäftskunden über http://pass.telekom.de.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

53 Kommentare

  1. Florida Boy Orange says:

    Respekt.
    Ich werde das Angebot vielleicht sogar nutzen. Vielleicht auch nicht. Meine 6 GB / Monat reize ich bislang ja auch nicht aus.

  2. deafdumbblind says:

    Wenn man sowieso die ganze Zeit Zuhause ist, Werden gar nicht mal so viele Leute das Angebot ausnutzen können.

    • Florida Boy Orange says:

      Stimmt. Eigentlich ein Witz-Angebot.

      • Die eigene Blase verlassen: Nur weil es man selbst nicht braucht, heißt das nicht, dass andere es nicht brauchen. Und für die ist es kein Witzangebot. Es sind nicht alle die ganze Zeit zuhause.
        Sehe das Problem nicht, wer es braucht, kann es nutzen und wer nicht hat keine Nachteile.

        • Wer es braucht, wird bereits größere Volumen haben. Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, daß jetzt viele mehr brauchen als vorher? Es ist Marketing. Mehr nicht. Das schließt ja nicht aus, daß ein paar einen Vorteil davon haben können, aber so besonders ist es nicht.

          • Als Student kann es hilfreich sein. Kein Festnetzanschluss, sondern nur wlan von der Uni.

            Bei Unternehmen ist natürlich alles Marketing, sobald es eine Auswirkung gibt.

    • Mein AG hat eine „Home Office Checkliste“ versendet.
      Punkt 4: Ist ein WLAN Call möglich?
      Punkt 6: Wäre ein Festnetzanschluss verfügbar?

      Hintergrund: Handynetzzusammenbruch.

  3. kurtfahrrad says:

    Hmm, sind bei mir nur 500MB wie immer

  4. Finde das in der App nirgends wo soll das sein?

  5. Finde unter pass.telekom.de auch nichts. Habe den Tarif Business Mobil L 2.Gen.

  6. Für Geschäftskunden gibt es nichts, auch nicht unter pass.telekom.de

  7. Bernd Engel says:

    Magenta Mobil M 4.Generation mit Smartphone, bei mir steht auch nichts in der Mein Magenta App.

  8. In der App ist nichts zu sehen. Fake News?

    • Leute die gleich Fake News schreien, liebe ich besonders. Klick in das Video von Höttges, wenn du uns nicht glaubst 🙂 Bittedanke.

      • Florida Boy Orange says:

        Die Weihnachtsansprache von Herrn Höttges brachte leider auch keinen Hinweis darauf, wie man an das Datengeschenk kommt. Und nun?

        • Im abgespekten Video war auch keine Rede von 10GB. Wenn man sich allerdings das ausführliche Video anschaut, ist von den 10GB die Rede. Daher war es nicht auf Anhieb klar. Allerdings fehlt ein Hinweis, wie man die 10GB erhält 🙁

  9. Bernd Engel says:

    Habe gerade bei einem anderen Portal zum gleichen Thema gelesen, das es ein paar Stunden dauern kann, bis der 10 GB Datensnack in der Magenta App sichtbar ist.

  10. schade für mobilcom-debitel Kunden gibt es das wohl nicht.

  11. Habe für diesen Monat eh noch genug. Aber ist definitiv eine gute Geste.

  12. Werden die Family Card Start Tarife auch endlich mal unterstützt?

    • Von Telekom hilft
      Hallo zusammen, aufgrund der aktuellen Entwicklung der Coronavirus-Situation bekommen unsere Mobilfunk-Kunden ab morgen 10 GB Datenvolumen pro Monat bis auf Weiteres geschenkt, damit man online ist, wenn es drauf ankommt. Privatkunden: MagentaMobil, Family Card, Data Comfort, MagentaMobil Prepaid, CombiCard Tarife (auch in den jeweiligen Young, for Friends, Friends, DTAG Varianten sowie in allen Tarifgenerationen)
      Geschäftskunden: Business Mobil, MagentaMobil Business, Data Comfort Business, BusinessFlex, Business Card, CombiCard Business (jeweils in allen Tarifgenerationen)
      Kunden mit Tarifen, die älter als 2011 sind können das Datengeschenk leider nicht nutzen. Privatkunden buchen über die MeinMagenta App, Geschäftskunden über pass.telekom.de oder den SMS Code „speed10“ an die kostenfreie Kurzwahl 7277. Ich hoffe die Info hilft ermal weiter. Viele Grüße Maria R.

      • Konnte für 4 Family Card Start Karten die 10 GB hinzubuchen.
        Selbst der Family Card Start S Plus Tarif mit 150 MB hat funktioniert. Schön, dass dieses mal die Family Cards nicht ausgenommen sind, wie sonst leider immer.
        Danke Telekom für das Notfall-Datenvolumen.

      • warum muss man sich unbedingt anmelden? warum kann die Telekom das zusätzliche Datenvolumen nicht so den Kunden zur Verfügung stellen? Welche Vorteile hat die Telekom davon? Was verbirgt sich dahinter? Was sind die Vor- bzw. Nachteile der Nutzung von MeinMagenta App?

  13. INTERNE NEWS:
    Das Datengeschenk ist in diesen Tarifen buchbar:

    – Privatkunden: MagentaMobil, Family Card, Data Comfort, MagentaMobil Prepaid, CombiCard Tarife (auch in den jeweiligen Young, for Friends, Friends, DTAG Varianten sowie in allen Tarifgenerationen)
    – Geschäftskunden: Business Mobil, MagentaMobil Business, Data Comfort Business, BusinessFlex, Business Card, CombiCard Business (jeweils in allen Tarifgenerationen)
    – Kunden mit Tarifen, die älter als 2011 sind können das Datengeschenk leider nicht nutzen.

    Privatkunden buchen über die MeinMagenta App, Geschäftskunden über pass.telekom.de oder den SMS Code „speed10“ an die kostenfreie Kurzwahl 7277.

    ###########
    Mit einer verzögerten Buchbarkeit ist zu rechen.

  14. Ich habe es per pass gerade buchen können.

    Scheint man aber jeden Monat neu machen zu müssen, so wie sich das liest.

  15. Konnte es gerade über die App buchen kommt on top für die 500 MB die ich schon als Geschenk hatte…ist doch nett!

  16. deafdumbblind says:

    die 10 GB konnte ich auch über die App buchen, aber zu dem Disney+-Angebot finde ich komischerweise nichts. Odersuche ich nur falsch?

  17. Congstar Kunden können über pass.telekom.de 5 GB bekommen. 0€, 31 Tage gültig.
    Habe einen Vertrag. Keine Ahnung, ob das auch für Prepaid gilt.

  18. Ich hoffe Vodafone zieht nach. Ich bin gerade umgezogen (tolles timing) und habe noch kein Internet. Das macht keinen Spass in diesen Zeiten.

  19. Guten Morgen,
    für Businesskunden scheint es jetzt zu gehen. Habe auf der Seite pass.telekom.de jetzt einen Eintrag für 10 GB zusätzliches Volumen für 0,- €. Funktioniert auch. Das Volumen ist aber nur bis Monatsende gültig und leider keine 31 Tage. Bis dahin ist Corona allerdings noch nicht vorbei. Wieder mal viel Wind von der Telekom.

  20. Nur weil man in seiner eigenen Blase zu Hause sitzt, kann trotzdem jemand anderes die 10GB doch gut gebrauchen.
    Die meisten Menschen gehen noch zur Arbeit, stehen (leider) in Warteschlangen oder sind sonstwie unterwegs.
    Auch hat nicht jeder daheim Festnetz, dank StreamOn reichen doch kleinere Verträge auch aus.

    O2 hat die Drossel von 64KBit auf 384KBit angehoben. Das ist auch eine feine Sache. Zar lassen sich keine Videos ansehen, aber zum Surfen und Mails schreiben reicht es völlig aus.

    Wer die Situation wieder komplett verpennt ist Vodafone und 1&1, die machen nix für ihre Kunden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.