OnePlus 5: Das sollen die technischen Daten sein

13. Juni 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

In einer Woche wird das OnePlus 5 vorgestellt. Im Vorfeld gab es natürlich zahlreiche Leaks, aber auch offizielle Informationen. So bestätigten die Macher bereits den Prozessor, den Qualcomm Snapdragon 835 – sie sprachen aber auch über die Kamera und letzten Endes zeigte man auch in der Einladung zur Vorstellung das Design des OnePlus 5. Nun will ein Blog aus Brasilien mehr erfahren haben. Sie haben angeblich Zugriff auf technische Details des OnePlus 5, zeigen zudem noch einmal das komplette Pressebild, welches in der nahen Vergangenheit bereits in Teilen zu sehen ist.

Ich stelle die Daten hier lediglich als Gerücht ein, denn in Sachen Akku hat man sonst immer etwas anderes gehört. Ansonsten muss man festhalten, dass es so viel Spannendes nicht mehr gibt, viele Dinge wurden ja bereits „bekannt“.

Unter der Haube ist der besagte Snapdragon 835 von Qualcomm, er taktet mit bis zu 2,45 GHz. Zwei Modelle soll es geben, einmal mit 6 GB RAM und einmal mit 8 GB RAM. Die Modelle mit 6 GB RAM sollen 64 GB Speicher haben, 8 GB kommen bei den 128 GB-Varianten angeblich zum Einsatz. Der Speicher soll UFS 2.1 sein, mittlerweile offenbar für manche Freaks ein Argument. Wobei UFS 2.1 ja nicht immer etwas heißen muss, wie die Spezifikationen belegen.

OnePlus setzt ferner auf ein 5,5 Zoll großes DCI-P3-Display (wie das iPhone 7) und einen nur 3.300 mAh großen Akku. Gerüchte in der Vergangenheit sprachen von 3.600 oder gar 4.000 mAh. Gut, dass man ihn zumindest schnell aufladen können soll. Ansonsten soll ein Fingerabdruckleser verbaut sein, der mit Keramik überzogen ist und in 0,2 Sekunden das Gerät entsperrt. Die „besonders gute“ Kamera ist eine Dual-Lösung, hier setzt man auf 20 MP f/2.6 und 16 MP f/1.7. Bluetooth 5.0 soll das Paket abrunden.

Laut der Webseite ist das Gerät für ab 479 Dollar zu haben, aber die Preise in Brasilien dürfen sich nicht 1:1 auf Deutschland umrechnen lassen. Mal schauen, ob der Bericht lediglich der Wunschtraum des Redakteurs ist – oder ob wir am 20. Juni das Gerät so sehen. Hier im Beitrag habe ich das Bild des OnePlus 5 eingebunden, welches auf der Seite zu sehen ist, zur besseren Fake-Findung habe ich auch noch einmal mit hohem Kontrast hochgeladen.

OnePlus 5: Mitarbeiter äußert sich zum vermeintlichen Design

OnePlus 5: Dual-Kamera bestätigt, iPhone 7 Plus-Design ebenfalls?

OnePlus 5: Gewinnspiel soll angeblich Preis verraten

OnePlus 5: 8 GB RAM bestätigt

OnePlus 5: Das soll es sein

OnePlus 5: Vorstellung am 20. Juni bestätigt

OnePlus 5: OnePlus sucht Tester

OnePlus 5: Prozessor bestätigt

OnePlus 5: Firma arbeitet für gute Kamera mit DxOMark zusammen


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24069 Artikel geschrieben.