OnePlus 5: Firma arbeitet für gute Kamera mit DxOMark zusammen

18. Mai 2017 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von: caschy

Das OnePlus 5 soll bald auf den Markt kommen. Informationen zum Gerät selber und auch ein erster Blick auf ein Dual-Kamera-Setup bei einem Prototypen gab es schon. Nun hat das Unternehmen selber in die PR-Trickkiste gegriffen und ein wenig geplaudert. So scheint man einen besonderen Fokus auf die Kamera legen zu wollen. Hierfür hat man sich zu einer Partnerschaft mit DxOMark entschlossen. Die kennen die meisten Leser sicher, dass sind jene, die auch mobile Kameras in Smartphones bewerten.

Nun muss ich aus meiner Warte schreiben: Ich gebe gerne mehr Geld für ein Smartphone aus, wenn ich weiss, dass eine sehr gute Kamera verbaut ist. Dennoch halte ich den DxOMark nur bedingt für alle aussagekräftig. Ja, da ist man sehr technisch und leuchtet jeden Aspekt aus – doch letzten Endes ist vieles dabei, was ich oder andere Nutzer niemals nutzen werden. Und eine Prise Voodoo.

Sehr speziell also, sodass ich behaupte: Ob 85 oder 90 Punkte im DxOMark – das sollte reichen. Die Kamera ist ja auch immer nur ein Aspekt bei den ganzen Geräten. Ich finde die iPhone 7 Plus-Kamera spitze, mag aber auch die Weitwinkelfunktion eines LG G6 oder die Möglichkeiten, die Huawei mit Leica-Optik bietet. Gute Fotos kann man heute mit vielen Geräten machen.

Tja, was soll der DxOMark nun für OnePlus uns das OnePlus 5 tun? Mit der Expertise will man versuchen, dass aus dem OnePlus 5 die bestmöglichen Fotos kommen, Hard- und Software sollen perfekt aufeinander abgestimmt sein.

Dann bin ich ja mal gespannt, wie das OnePlus 5 in einem Test von DxOMark abschneidet. Sollte die Kamera grob versagen – was bei heutigen Flaggschiffen fast schwierig ist – dann müssen sich auch die Menschen hinter dem DxOMark hinterfragen lassen und werden Kritik einstecken. Wenn die nicht schon eh kommen wird: Versagt die Kamera, so steht man doof da – sind die Werte zu überragend, muss man sich sicherlich fehlenden Abstand zu OnePlus vorwerfen lassen. Dem Nutzer kann es egal sein, sofern er seine Bilder gut findet.

Zur Erinnerung: Der momentane Spitzenreiter im DxO-Mark ist das HTC U11, dieses Smartphone sammelte dieser Tage satte 90 Punkte ein.


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 23909 Artikel geschrieben.