Moto G4 Plus bekommt doch Android 8.0 Oreo

18. September 2017 Kategorie: Android, Mobile, geschrieben von:

Verwirrung gab es dieser Tage um Motorola. Die gaben die Update-Kandidaten für das kommende Android 8.0 Oreo bekannt. Einige Geräte dabei, überraschenderweise aber nicht das Moto G4 Plus. Von jenem dachten viele, dass es Android 8.0 Oreo erhalte. Laut Moto-Updateliste aber eben doch nicht. Die Verwirrung komplett machte Marketing-Material, welches von Android 8.0 Oreo für das Gerät sprach sowie die Aussage von Motorola Indien, dass das Gerät das Update erhalte. Den entsprechenden Tweet löschte man aber wieder flott.

Nun die Kommunikation im Moto-Forum. Man habe Fehler in den Marketing-Materialien gemacht, aber für diese wolle man geradestehen. Aus diesem Grunde werde das Moto G4 Plus Android 8.0 Oreo erhalten. Da es aber ein ungeplantes Update sei, könne man keinen Zeitrahmen nennen.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25434 Artikel geschrieben.