Microsoft SyncToy 2.1 erschienen

12. November 2009 Kategorie: Backup & Security, Windows, geschrieben von: caschy

Schon eine ganze Weile her dass ich über das SyncToy von Microsoft berichtet habe (fast zwei Jahre). Tobbi informierte mich dann gestern über Twitter, dass die aktuelle Version 2.1 des kostenlosen Synchronisations- und Backup-Programms aus dem Hause Microsoft erschienen sei. Kleiner Anriss für diejenigen unter euch, die das Programm noch nicht kennen:

synctoy

Man legt dabei ein (oder mehrere) Ordnerpaar(e) an, welche(s) man mit drei verschiedenen Methoden abgleichen kann.

st2

Synchronize ist eine echte Synchronisation von links nach rechts und vice versa. Echo nimmt Änderungen von links nach rechts vor aber nicht umgekehrt. Contribute sorgt dafür, dass links mit rechts abgeglichen wird, links gelöschte Dateien aber nicht rechts (Zielordner) gelöscht werden. Wie man im ersten Screenshot sieht, werden auch Ausschlusslisten und diverse Regeln unterstützt. Man kann seine angelegten Tasks entweder per grafischer Oberfläche anwerfen oder aber auch die Kommandozeile nutzen. Ein Aufruf eines Auftrags „Bildersicherung“ würde sich so in einer Batch aufrufen lassen: „C:\Program Files\SyncToy 2.1\SyncToyCmd.exe“ -R Bildersicherung. Eine gut dokumentierte Hilfe liefert Microsoft da ja mit.

Kleines Fazit: Yet another Backup- und Synchronisations-Geschichte. Nichts besonderes. Macht das was es soll – aber eben nicht so schön bedienbar wie FreeFileSync, FBackup, EASEUS ToDo Backup, PureSync, TrayBackup oder Cobian Backup.



Anzeige: Infos zu neuen Smartphones, Tablets und Wearables sowie zu aktuellen Testberichten, Angeboten und Aktionen im Huawei News Hub.

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende.

Carsten hat bereits 22931 Artikel geschrieben.