FreeFileSync: synchronisiert Verzeichnisse

19. September 2009 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Kleiner Tipp für Leute, die ab und an mal einen Ordner synchronisieren wollen: FreeFileSync. Kostenlos und portabel (und neben der Version für Windows existiert auch eine für Ubuntu Linux). Über die grafische Oberfläche lässt sich streiten – aber darauf kommt es bei Programmen dieser Art eh weniger an.

FreeFileSync - Verzeichnisvergleich und Synchronisation

Natürlich muss man nicht jedes Mal von Hand die zu synchronisierenden Verzeichnisse auswählen, man kann auch Batch-Jobs erstellen. Diese können dann manuell oder per Taskplaner ausgeführt werden. FreeFileSync unterstützt auch den Volume Shadow Copy Service (in Benutzung befindliche Dateien kopieren). Dazu ist eine DLL nötig, die aber mitgeliefert wird. Allerdings kann ich schon sagen, dass Windows 7 bisher nicht unterstützt wird. Falls jemand Hilfe benötigt: es existiert auch ein Forum.


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.