FireStarter: Funktioneller Launcher-Ersatz für Amazon Fire TV und Fire TV Stick

14. Juni 2015 Kategorie: Hardware, Software & Co, Streaming, geschrieben von: caschy

Der FireStarter ist nicht nur Inhalt eines Prodigy-Songs aus dem Jahre 1997, sondern auch eine Open Source-App für euren Fire TV Stick oder euren Fire TV. Ich habe in den letzten Monaten einige Beiträge zu den kleinen Kisten geschrieben – gehören sie doch mittlerweile in meinem Haushalt zu den Geräten, die dank Amazon Prime, Netflix und Kodi am häufigsten genutzt werden.

firestarter_screenshot_10

Schön ist auch die Anpassbarkeit, denn wer der Meinung ist, nicht mit dem Standard-Interface arbeiten zu wollen – der kann ganz einfach etwas anderes nutzen. Ich beschrieb hier im Blog schon einmal den FiredTVLauncher, der eine alternative Oberfläche mit App-Zugang auf dem FireTV bietet, aber der eingangs erwähnte FireStarter soll hier im Fokus stehen.

firestarter_screenshot_11

Der FireStarter ist eine App, die per Sideload installiert werden muss. Wie das geht, beschreibe ich hier im Beitrag nicht, unter dem Beitrag findet sich eine Linksammlung zum Thema – dort erfahrt ihr auch, wie man eine App wie den FireStarter auf den FireTV Stick oder den Fire TV bekommt. Ist die App installiert, so muss sie initial wie jede App gestartet werden, die per Sideload auf das Gerät kommt.

firestarter_screenshot_12

Aber – und das ist der große Vorteil von FireStarter: in den Einstellungen der App könnt ihr eine Start-App festlegen. Diese wird gestartet, wenn euer FireTV startet. Kodi direkt starten? Kein Problem! Oder man nimmt eben den FireStarter, denn so hat man immer die Oberfläche der App.

firestarter_screenshot_13

Und was bietet die Oberfläche? Alle von euch installierten Sideload-Apps – aber ihr könnt auf Wunsch auch die System-Apps des Fire TV anzeigen. Auch das Ausblenden einzelner Apps ist möglich. Das Besondere beim FireStarter ist, dass er auch arbeitet, wenn ihr die Home-Taste auf eurer Fernbedienung drückt – da wird dann nicht eben ins klassische Fire TV-Menü gesprungen, sondern man verbleibt im FireStarter. Das klassische Menü ist auf Wunsch über einen Menüpunkt im FireStarter von euch aufrufbar.

Weiteres Bonbon? Man kann nicht nur einstellen, was bei einem Klick auf die Home-Taste geschieht, man kann auch bestimmen, dass eine App per Doppelklick gestartet wird. Ich lehne mich ungerne aus dem Fenster, aber: wer FiredTVLauncher mochte, wird den FireStarter lieben. Der ist ratz fatz auf Amazon Fire TV / Fire TV Stick gebracht und bietet einen großen Mehrwert, wenn ihr auf eurem Gerät gerne und häufig mit Apps hantiert, die ihr per Sideload auf eben jenes gebracht habt. Ausprobieren des FireStarters ist daher angeraten.

> FireStarter auf GitHub

> Amazon Fire TV Stick kaufen

> Amazon Fire TV kaufen


Anzeige: Der neue Karriereservice von Caschys Blog in Kooperation mit Instaffo. Lass dich von Unternehmen finden. Jetzt kostenfrei anmelden!

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Daddy von Max, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter, Gerne-Griller und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 24087 Artikel geschrieben.