Meine Downloads

3. Dezember 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Da Rapidshare.com fr einige ja scheinbar nicht zu bedienen ist – und die Downloads nicht ewig halten – hab ich mal „meine“ portablen Programme auf Webspace von Arcor gelegt – also in Zukunft: Klick und der Download kommt 🙂

Momentan liegen dort:

Portable Miranda 0.7 Build #2 deutsch
Portable Thunderbird 1.5.0.8 deutsch
Portable Firefox 1.5.0.8 deutsch
Portable Firefox 2 deutsch
Portable Sunbird 0.3 deutsch

Portable Firefox 1.5.0.8 deutsch

3. Dezember 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Portable Firefox 1.5.0.8 deutschObwohl ich die Version von Portable Firefox 2 bereits vor einiger Zeit online gestellt hatte, verlangen nun einige noch nach der letzten Version der 1er-Reihe – der Version 1.5.0.8. Tja, lange Rede – kurzer Sinn: Gesagt, getan 🙂

Wie immer: Entpacken und mit „FirefoxLoader.exe“ starten.

Fr die Sicherheitsfanatiker: MD5 HASH des Pakets: bd34992d085252992eafde77e8d1c148

Das Paket kommt mit einer Grsse von 4,7 MB daher und liegt im Format .7z vor. Es lsst sich mit WinRar, 7Zip, TugZip oder ZipGenius entpacken. Download des Paketes von www.arcor.de

Thunderbirds Fehler?

25. November 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Alle reden vom aktuellen Fehler in der Version 1.5.0.8 von Mozilla Thunderbird – schner wre doch ne Lsung, oder?

Meine Person hat die aktuelle Nightly-Build heruntergeladen, dazu das deutsche Sprachpaket nebst Quick Locale Switcher (um das dt. Sprachpaket anzuwenden) – und Ruhe ist – denn in der aktuellen Nightly ist das Problem bereits behoben. Seit gestern im Einsatz – getestet – luft 1a der Vogel.

Firesave 0.1

21. November 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

firesave1Was macht Firesave 0.1? Firesave ist ein One-Click-Backup/Restore fr Mozilla Firefox. Es sichert euer Profilverzeichnis und das Programmverzeichnis. Also ein echtes 1:1 Vollbackup. Fr jedes Backup wird ein Ordner mit dem aktuellem Datum erstellt.

Frage: Geil, will ich haben, was muss ich machen um in den Genuss zu kommen?

Antwort: Firesave herunterladen und entpacken. Datei FF_Pfade.ini mit einem beliebigen Texteditor ffnen und nach euren Bedrfnissen anpassen. Solltet ihr Firefox in der Standardkonfiguration installiert haben, so msst ihr nur den Wert „BACKUPPFAD“ ndern. Er sagt aus, wo das Backuppaket nach erfolgreicher Sicherung gelagert wird. Solltet ihr andere Pfade nutzen, so msst ihr diese entsprechend anpassen.

Frage: So caschy, hab die Pfade gendert – wie sichere ich nun?

Antwort: Mit einem Doppelklick auf Firesave.exe. Ein Fenster ploppt auf, und die Daten werden gesichert. Nach dem Sicherungsvorgang verschwindet das Fenster von alleine und das Programm ist beendet.

Frage: Wie stelle ich denn nun fest, ob das Backup erfolgreich war?

Antwort: Schaue in den von dir angegebenen Backuppfad – folgende Daten sollten vorhanden sein:
firesave

Frage: Ich habe meinen Firefox zerschossen oder mein Windows neu installiert – wie komme ich an meine Daten?

Antwort: In deinem Backupverzeichnis einfach einen Doppelklick auf die Firesave.exe machen. Es wird automatisch erkannt, dass Sicherungsdateien vorhanden sind und das Restore beginnt. Alle Daten werden zurck an ihren Ursprungsort gepackt. Danach habt ihr eine 1:1 lauffhige Firefoxversion – wie zum Zeitpunkt des Backups.

Frage: Warum wird das Programm- und das Profilverzeichnis gesichert?

Antwort: Viele nehmen auch im Programmverzeichnis nderungen vor – deshalb.

Frage: Warum luft das bei mir nicht?

Antwort: Du hast die Pfade falsch angegeben. Oder kein Windows 2000 oder Windows XP.

Noch Fragen – dann kommentieren! Viel Spass damit.

Thundersave 0.1

20. November 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

thundersaveUltimativ, neu – und in dieser Form noch nicht existent. Meine persnliche One-Click-Exe Lsung zur Sicherung des genialen Email-Programms Mozilla Thunderbird. Whrend ich frher auf frickelige Batchdateien setze, die unter Umstnden fr den nicht so firmen Benutzer unbersichtlich waren, so kommt jetzt die Lsung. Thundersave liegt nicht wie frher als Batch vor, sondern als klickbare Exe. Des Weiteren liegt eine Ini-Datei anbei, in der nur noch drei Pfade eingetragen werden mssen:

  1. Programmordner von Thunderbird
  2. Profilverzeichnis von Thunderbird
  3. Ort, an dem die Sicherung erstellt wird

Zur Konfiguration: PFADE.ini mit einem beliebigen Texteditor ffnen. Folgendes Bild erschliesst sich uns:

thundersave1

Sollte Thunderbird standardmssig installiert worden sein, so msst ihr nur die Option BACKUPPFAD ndern – Dieser Wert gibt an, wohin eure Daten gesichert werden. Der Clou: Im Im Ordner „Thunderbird Backup“ (so heisst mein Backuppfad ja) wird fr jede Sicherung ein Ordner mit dem aktuellen Datum erstellt. Falls ihr eure Pfade ndert: Achtet bitte darauf, dass der Pfad in Anfhrungszeichen („“) steht.

Ihr habt die INI also gendert und wollt loslegen? Kein Thema: Doppelklick auf „Thundersave.exe. Eine Dos-Box erscheint und gibt den Status eurer Sicherung wieder. Nach erfolgreichem Backup schliesst sich die Box ohne Nachfrage. Fertig!

Frage: Wie kann ich kontrollieren ob ein Backup erfolgreich war?

Antwort: Schaue in dein angegebenes Backupverzeichnis – folgende Daten mssen zwingend vorhanden sein:

thundersave2

Frage: Backup schn und gut – doch was mache ich, um meinen zerschossenen Thunderbird wieder zum Leben zu erwecken?

Antwort: Nichts leichter als das – Thundersave bietet nicht nur eine Backupfunktion – sondern auch eine Restorefunktion. Ein Doppelklick auf Thundersave.exe stellt ALLES wieder so her, wie zum Zeitpunkt des Backups.

Frage: Geiler Typ du, wie kann ich dir danken?

Antwort: Frauen drfen mir gerne „nette“ Fotos zukommen lassen – die Herren haben freie Hand bei der Auswahl des Dankes. Ist natrlich nur Quatsch – ein einfaches „Danke“ ist genug ;).

Zu guter letzt: Das Paket ist als Zip gepackt – einfach entpacken und loslegen: DOWNLOAD Thundersave 0.1

Fragen bitte per Kommentar 🙂

Vielen Dank an Kai, fr den guten Namenseinfall fr das Programm.

Nachtrag: Nur fr Windows 2000 und Windows XP 🙂

Portable Thunderbird 1.5.0.8 deutsch

7. November 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Portable Thunderbird 1.5.0.8 deutschVor wenigen Minuten erschien die finale Thunderbird Version 1.5.0.8 in deutsch auf den Mozilla Servern. Ein Changelog ist bisher nicht vorhanden. Anyway – ich habe mich mal wieder daran gemacht euch eine deutschsprachige portable Version zurecht zu schrauben.

Wie immer: Entpacken und mit ThunderbirdLoader.exe starten.

Fr die Updater von meiner Version des portablen Donnervogels: im Unterordner der Version 1.5.0.8 den Ordner „profile“ lschen und durch euren alten ersetzen – thats it.

Das Paket kommt mit einer Grsse von 5,85 MB daher und liegt im Format .7z vor. Es lsst sich mit WinRar, 7Zip, TugZip oder ZipGenius entpacken. Download des Paketes von www.rapidshare.com

Thunderbird Backup Batch direkt aus Thunderbird heraus starten

7. November 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

headertbbackup

Basierend auf meiner Anleitung zu „Firefox Backup Batch aus Firefox starten“ hier das passende Pendant fr den allseits beliebten Mozilla Thunderbird. Ich gehe jetzt mal davon aus, dass der interessierte Leser einen fachmnnischen Blick in die Firefox Erklrung wirft – dort ist alles wichtige erklrt. Deshalb nur die Kurzform.

Schritt 1: Herunterladen der Batchdatei nebst Restore- und Packerdatei.

Schritt 2: Entpacken des Archivs und die Datei ThunderbirdBackup.bat mit einem beliebigen Texteditor ffnen. Folgende Zeilen mssen editiert werden:

Zeile 7: Hier den Pfad zum Ordner angeben, in dem die Batch liegt.

Zeile 13: Hier den Pfad angeben, in den gesichert werden soll.

Folgende Zeilen msst ihr editieren, falls ihr Thunderbird nicht in C:\Programme\Mozilla Thunderbird\ installiert habt: Zeile 9 – da msst ihr euren Pfad eingeben. Habt ihr weiterhin die standardmssige Profilspeicherung verndert, so msst ihr auch noch in Zeile 11 diesen Pfad eingeben.

Schritt 3: Begebt euch auf die Seite der Mozilla-Addons, besser gesagt die Seite, auf der die Erweiterung Custom Buttons angeboten wird.

Speichert euch die Erweiterung (Ziel speichern unter) und installiert diese in eurem Thunderbird. Startet den Donnervogel neu.

Klickt unter „Ansicht“ auf den Punkt „Schaltflche hinzufgen“. Ein Fenster ploppt auf:

customthunderbird

Unter Punkt 1 gebt ihr dem Button seinen Namen. In Punkt 2 kopiert ihr diese lange Zeichenfolge – KLICK. Das Gleiche macht ihr unter Punkt 3 – allerdings mit diesem Code.

Bevor ihr jetzt aber auf OK klickt, nehmt ihr im Bereitstellungscode noch folgende nderungen vor:

Zeile 3: Genauer Pfad zur Batch
Zeile 4:Genauer Pfad zum Ordner, in dem die Batch liegt

Nun drft ihr endlich auf OK klicken. Zu guter letzt macht ihr einen Rechtsklick auf eine eurer Symbolleisten in Thunderbird und whlt „Anpassen“ – im nun erscheinenden Fenster findet ihr ach eine kleine braune Box. Diese zieht ihr nun mit der Maus an irgendeine Stelle in eurer Symbolleiste. OK klicken und fertig – in Zukunft wird bei eurem Klick auf die Box euer kompletter Thunderbird nebst Profilverzeichnis gesichert.

Falls ihr mal was zerschossen habt, so gengt ein Doppelklick auf die restore.bat um alles wieder herzustellen. Wer mag kann ja die genaue Arbeitsweise der Batch nachverfolgen, wenn er im Blog nach „Thunderbird Backup Batch sucht“.

Firefox Backup Batch aus Firefox starten

5. November 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Tja, gestern fehlte mir die Mue – heute packte mich der Ehrgeiz. Wie konnte ich meine Firefox Backup Batch bloss per Button aus Firefox heraus starten? Eigentlich eine umstndliche Fuckelei und keinerlei Arbeitsersparnis – denn man knnte ja die Batch einfach irgendwo hinkopieren und per Doppelklick starten. Allerdings gingen Fragen im Thunderbird- und im CustomButtons-Forum ein. Da musste ich mich ja als „Macher“ der Batch also auch mal ein bisschen mit beschftigen.

Wer also den ganzen Backupkrempel als Button in seinem Firefox haben mchte, der ist in diesem Beitrag also an der richtigen Stelle. Ich werde hier mal ein „Schritt fr Schritt Tutorial“ mit Bildern einfliessen lassen – damit es jeder nachvollziehen kann.

Schritt 1 ist der Download des Paketes fr die Batch. Nach dem Download entpacken wir das Paket und schieben es an irgendeinen Ort (bei mir liegt es unter „C:\Mozilla Backup“. Der Ordner sollte folgenden Inhalt bei euch aufzeigen:
backup1

Schritt 2 beinhaltet die Anpassung der Sicherungspfade in der Datei „FirefoxBackup.bat“. Hier werden Pfade definiert, wo die Batch liegt, wo Firefox nebst Profil vorhanden ist – und in welchem Pfad schlussendlich gesichert wird.

ffnet die Datei „FirefoxBackup.bat“ mit einem beliebigen Texteditor.

Nun die Zeilen die gendert werden mssen – sofern ihr andere Pfade nutzt als ich:

Zeile 7: Hier gebt ihr den Pfad an, wo die eben entpackte Batch liegt

Zeile 13: Hier muss der Pfad angegeben werden, wohin gesichert werden soll.

Nun zu den Zeilen, die nur gendert werden mssen, falls ihr Firefox nicht in „C:\Programme\Mozilla Firefox\“ installiert habt – und euer Profil irgendwo anders gelagert habt.

Zeile 9: Ordner, in dem sich euer Firefox befindet

Zeile 11: Ordner, in dem sich euer Firefox Profilordner befindet..

Wie bereits erwhnt, Zeile 9 und 11 nur ndern, falls ihr Firefox nicht mit den Standardeinstellungen installiert habt.

Den ganzen Krempel speichern und gut ist. Bereits jetzt ist die Batch als „Stand Alone Anwendung“ nutzbar. Ein Doppelklick auf die Datei „FirefoxBackup.bat“ sollte nun ein Commandfenster ffnen und vor sich hinrdeln – das ist der Backup-Prozess. Nachdem sich das Fenster geschlossen hat ist der Backupvorgang beendet. Wenn alles richtig gelaufen ist, dann solltet ihr in eurem Sicherungsverzeichnis (dass ihr in Zeile 13 definiert habt) einen Ordner vorfinden, der das aktuelle Datum trgt. Der Inhalt muss zwingenderweise wie folgt aussehen:
backup2

Ist dies nicht der Fall, so fangt noch einmal von vorne an zu lesen. Bei zig Leuten gehts, und bei mir auch – ihr habt was falsch gemacht 😉

Schritt 3: Installation der Firefox Erweiterung „Custom Buttons.
Begebt euch auf diese Seite und installiert euch die Erweiterung Custom Buttons. Danach startet euren Firefox neu.

Schritt 4 ist die Installation meines Buttons mit anschliessender „Sichtbarmachung“ des BackupButtons in der Symbolleiste. Um meine Erweiterung zu installieren klickt bitte auf diesen Link. Auf der Seite klick ihr einfach auf den unterstrichenen Link neben dem Paketsymbol.

Eine Meldung erscheint, welche ihr sinnigerweise mit OK besttigen solltet.
backup3

Noch seht ihr nix in eurem Firefox, aber das ndert sich in wenigen Augenblicken.

backup4Macht einen Rechtsklick auf irgendeine Symbolleiste oder auf euren Stopbutton im Firefox und whlt im erscheinenden Men „Anpassen“. Im nun aufploppenden Fenster findet ihr alle Symbole, die ihr im Moment nicht nutzt. Irgendwo findet ihr eine braune Kiste mit der Unterschrift „FirefoxBackup“.

Diese Kiste zieht ihr nun einfach mit der Maus an irgendeine Stelle in eurem Firefox. Ich habe sie direkt neben dem Stopbutton.

Abschliessend klickt ihr unten recht im Fenster mit den Symbolen kurz und knapp auf „Fertig“. In eurer Symbolleiste sollte nun irgendwo die braune Kiste zu sehen sein:
backup5

Schritt 5: Rechtsklick auf die Kiste – Menauswahl „Schaltflche bearbeiten. Ein Fenster ploppt auf. Nun gehen wir auf das Fenster namens „Bereitstellungscode“.

In Zeile 3 geben wir den Pfad zur Batch an und in Zeile 4 den Ordner, in dem sich die Batch befindet. Das Ganze mit OK besttigen.

var path=’C:/Mozilla Backup/FirefoxBackup.bat‘;
//var path=’C:/Mozilla Backup/‘;

Das war es auch schon – zum ersten Start muss man irgendwie zwei Mal auf die Box klicken. Danach langt ein „Einfachklick“ um ein Backup auszufhren.

Freakiger Scheiss, oder?

Custom Buttons

4. November 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

backupbild
Meine Firefox / Thunderbird Backup Batch scheint sich einer gewissen Beliebtheit zu erfreuen. So tfteln die Jungs der Erweiterung „Custom Buttons“ daran, die Batch ber ihre Erweiterung aufrufen zu lassen.

Wre natrlich klasse – ein kleiner Button in Thunderbird oder Firefox – n Klick drauf und die Sache sichert alles.

Mal sehen, ob sie es hinbekommen – mir fehlt da irgendwie die Mue zu.

Portable Firefox 2 deutsch

23. Oktober 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Portable Firefox 2 deutschHeute gab die Mozilla Foundation die finale Version von Firefox 2 in deutsch heraus. Interessierte knnen hier die Release Notes lesen.

Auf Basis dieser Version – hier von mir – der portable Firefox 2 in deutsch fr den Einsatz auf dem USB-Stick optimiert (heisst, er hinterlsst keine Spuren auf dem Wirtsrechner).

Wie immer, einfach entpacken und mit FirefoxLoader.exe starten.

Das Paket kommt mit einer Grsse von 7,07 MB daher und liegt im Format .7z vor. Es lsst sich mit WinRar, 7Zip, TugZip oder ZipGenius entpacken. Download des Paketes von www.rapidshare.com

Portable Firefox 2.0 RC3 deutsch

17. Oktober 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Portable Firefox 2.0 RC3 deutschNur auf die Schnelle, da ich zur Arbeit muss ;). Wie immer: Entpacken und mit FirefoxLoader.exe starten. Have fun.

Das Paket kommt mit einer Grsse von 6,92 MB daher und liegt im Format .7z vor. Es lsst sich mit WinRar, 7Zip, TugZip oder ZipGenius entpacken. Download des Paketes von www.rapidshare.de

Portable Firefox 2.0 RC 2 deutsch

6. Oktober 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Portable Firefox 2.0 RC 2 deutschHeute erschien Mozilla Firefox in Version 2.0 Release Candidate 2 deutsch. Ich habe – wie immer – mal flugs eine portable Version gebastelt.

Wer vorab Release Notes lesen mchte, kann dies hier tun.

Wie immer – einfach entpacken und mit FirefoxLoader.exe starten. In dieser Version ist es auch mglich, verschiedene Instanzen des Fuchses laufen zu lassen.

Das Paket kommt mit einer Grsse von 6,92 MB daher und liegt im Format .7z vor. Es lsst sich mit WinRar, 7Zip oder TugZip entpacken. Download des Paketes von www.rapidshare.de

Die Loader

27. September 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Ich habe noch einmal die Loader fr den portablen Firefox & Thunderbird berarbeitet und ein neues Icon einkompiliert. Sie haben jetzt beide das Symbol eines USB-Sticks. Die Loader sind fr meine Versionen des Portable Firefox und Thunderbird. Natrlich drft ihr die Loader auch fr eure eigenen Builds benutzen. Des Weiteren habe ich noch einmal strker komprimiert, sodass beide Dateien nun eine Grsse von 67,6 KB aufweisen.

Wie man sich einen portablen Thunderbird bzw. Firefox bastelt, beschrieb ich ja hier. Also, wer selber basteln will: viel Spass.

illu

Download ThunderbirdLoader
Download FirefoxLoader

Portable Firefox 2.0 RC 1 deutsch

26. September 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Portable Firefox 2.0 RC 1 deutschNachdem heute ja der Release Candidate 1 von Mozilla Firefox erschien, habe ich mal eben wieder eine portable Version gefrickelt, die keine Installation bentigt. Wie immer: Einfach entpacken und mit FirefoxLoader.exe starten. Eure alte Firefox Version wird nicht berhrt. Meine portable Version verndert auch nichts an euren Dateien. Sie ist „so aus dem Ordner heraus“ lauffhig.

Das Paket kommt mit einer Grsse von 6,64 MB daher und liegt im Format .7z vor. Es lsst sich mit WinRar, 7Zip oder TugZip entpacken. Download des Paketes von www.rapidshare.de

Firefox portabel machen

24. September 2006 Kategorie: Firefox & Thunderbird, geschrieben von: caschy

Basierend auf meiner Anleitung den Thunderbird portabel zu machen – hier der Abschluss: „Firefox fr die Nutzung auf dem USB-Stick hinfrickeln“.

Der ganze Spass funktioniert 1:1 wie die „Portabilisierung“ von Thunderbird. Deswegen verweise ich hier noch einmal auf den Beitrag von Thunderbird.

Was wird bentigt?

1. Setupdatei von Firefox
2. Meinen FirefoxLoader (143 KB)
3. fr den Erststart ein Leerprofil (192 KB)

Falls ihr Fragen habt, knnt ihr mich gerne via Messenger, Mail oder Kommentarfunktion vollquatschen.