Android O: WLAN aktiviert sich in der Nähe gespeicherter Netzwerke

23. Mai 2017 Kategorie: Android, geschrieben von: caschy

Die Developerversion 2 von Android O ist da, unterstütztes Gerät vorausgesetzt, kann man bereits am Betaprogramm teilnehmen. Mittlerweile wurde nicht nur die Developer Preview 2 veröffentlicht, sondern noch ein Fix nachgeschoben. Über einige der Änderungen haben wir bereits berichtet, aber es gibt ja immer wieder etwas, was erst hinterher auffällt, da es von Google nicht so prominent genannt wurde.

Eines dieser Dinge ist das automatische Hinweisen auf vertrauenswürdige Netzwerke, wenn man sich in deren Nähe befindet – selbst wenn das WLAN deaktiviert ist. Als Beispiel: Bin ich zu Besuch bei den Schwiegereltern und habe in der Vergangenheit deren WLAN genutzt, so wird mir auch bei deaktiviertem WLAN vorgeschlagen, dass ich dieses WLAN nutzen könne. Diese Funktion fand man schon in der ersten Vorschau auf Android O vor, die man noch manuell installieren musste, zu diesem Zeitpunkt war das Feature aber noch nicht aktiv. Zu finden ist dieser Punkt in den WLAN-Einstellungen.

Android O: Mehrwert über das App-Icon

Android O: Neues Emoji-Design

Android O: Beta ist live, Google nennt noch Neuerungen

Android O: Beta-Programm geht live, so nimmst du teil

Auch LastPass profitiert von Android O Autofill-API

Android O: Passwortmanager Enpass zeigt Autofill-API in Aktion

Android O zeigt passende Apps zu kopiertem Text

Android O: Auf diese Neuerungen könnt ihr euch freuen

Android O von Hand flashen

(via androidpolice)

Über den Autor: caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, XING, Linkedin, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25078 Artikel geschrieben.