Wukong: Android-App wird Fernbedienung und Hilfs-Tool für euren Amazon Fire TV

Wunkong heißt die App, die jüngst in Version 1.6 erschienen ist. Wer sie kennt, wird sie höchstwahrscheinlich schätzen. Doch was macht Wukong überhaupt? Wukong ist eine Remote-App, die mit diversen TV-Geräten funktioniert. Interessiert mich persönlich nicht die Bohne, aber die kostenlose App verbindet sich auf Wunsch auch mit eurem Amazon Fire TV.

fire tv stick

Das wäre auch nicht allzu spannend, gibt es doch die offiziellen Fernbedienungs-Apps für Android und iOS, um das Gerät im WLAN zu steuern. Nein, Wukong bringt einen ganzen Schwung an Tools mit, die man in Verbindung mit einem Amazon Fire TV gut gebrauchen kann.

ImageJoiner-2015-06-17 at 12.55.52 nachm.

Ein paar Beispiele? Ihr könnt so schnell alle installierten Apps erreichen und starte – auch die, die per Sideload auf euer Amazon Fire TV kamen – ansonsten muss man ja den Umweg über die Einstellungen gehen oder zu anderen Special-Apps greifen. Diese könnt ihr nicht nur starten, sondern auch flott deinstallieren. Ebenfalls bringt Wukong die klassische Fernbedienung mit, falls ihr die Amazon-Fernbedienung mal gerade nicht in Reichweite habt.

ImageJoiner-2015-06-17 at 12.56.50 nachm.

Die Fernbedienung hält auf Wunsch als Floating Widget in der App Einzug, kann aber auch über die Benachrichtigungszentrale eures Android-Smartphones flott genutzt werden. Schick: die Fernbedienung lässt sich auch schnell zur Tastatur oder Maus wechseln – und wer will, der kann sein Smartphone auch als Gamepad für Spiele auf dem Fire TV nutzen.

Screenshot_2015-06-17-11-55-41

Ebenfalls an Bord: ein installierbarer Dateimanager, der auf Wunsch Zugriff auf den Speicher des Fire TV gibt, auch ist ein Zugriff auf Netzwerkfreigaben möglich – und die Möglichkeit der APK-Installation fehlt auch nicht. Ferner kann man direkt Bilder über die App an den Fire TV senden, beispielsweise, um mal schnell etwas zu zeigen. Screenshots lassen sich ebenfalls in der App anfertigen, ihr bekommt also das Bild, welches auf dem Fire TV zu sehen ist, direkt als Screenshot auf euer Smartphone gebeamt.

ImageJoiner-2015-06-17 at 1.08.19 nachm.

Für Wenig-Nutzer mag Wukong nichts sein, doch gerade für fortgeschrittene Nutzer, die das Smartphone eh immer in der Hand haben, bietet sich hier doch ein Mehrwert. Die Fernbedienung scheint nicht ganz so schnell zu reagieren, wie das Original – doch das verzeihe ich der App mal an dieser Stelle. Man hat einen Haufen Mehrwert dabei und wer sich von den beschriebenen Funktionen angesprochen fühlt, der sollte der App mal eine Chance geben. (Danke Toto für den Hinweis!)

> Amazon Fire TV Stick kaufen

> Amazon Fire TV kaufen

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Das könnte dir auch gefallen…

Mit dem Absenden eines Kommentars willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

20 Kommentare

  1. Hört sich gut an und muss ich mal testen. Die entscheidende Frage ist hierbei, ob man damit dann auch Apps, die nicht für Fire TV optimiert sind und per Sideload installiert wurden, steuern kann. Diese (z. B. Maxdome oder Horizon TV) kann man nämlich nicht mit den Cursortasten steuern und wenn das mit der Maus- und/oder Touchpadfunktion ginge, dann wäre das großartig!

  2. Uh. Das macht Hoffnung. Brauch was für die Apple Watch.

  3. Habs gerade ausprobiert. SkyGO kann man wunderbar damit steuern und man braucht keine extra App auf dem FireTV installieren (wie bei der Remote Mouse). Nur ist die App nicht komplett lokalisiert. Habe an vielen Stellen noch chinesische (?) Schriftzeichen.

  4. ist ne geniale app. nutze diese schon einige Zeit für meinen FireTV

  5. @derabbiStefan: steuert sich sykgo hiermit in irgend einer weise komfortabler, als mit remote mouse?

  6. @CN: also, ich habe damit den Tasker und Sky Go installieren könnne. Ist etwas Fummelei und hat etwas Zeit gekostet bis ich mit der App klar kam, aber es geht. NUR: ich habe derzeit keinen Plan, wie ich z.B. im Sky-Menue scrolle. Evtl. kann hier jemand was dazu sagen, ansonsten sehe ich dann fast keine Möglichkeit mehr als die remote mouse zu installieren.

  7. Gehen solche Apps in Verbindung mit dem Fire TV eigentlich immer nur, wenn sich beide Geräte im WLAN befinden? Ich habe den Fire TV per LAN verbunden und er wird von der App nicht gefunden. Lässt sich da dennoch eine Verbindung herstellen?

  8. @Benji

    Du könntest bei help@wukongtv.com anfragen [wohl auf Englisch].

    Finde Wukong TV Remote prima.
    Allerdings hilft die App nicht über das Problem der suboptimalen Darstellung der Android App ‚Presseschau‘ (die super ist und von mir im Fire TV Stick installiert wurde).

  9. Update zu meinem letzten Kommentar von Juni: ja, die App verbindet sich auch, wenn der Fire TV per LAN-Kabel angeschlossen ist 😉 Seit dem Update auf Fire OS 5.0.5 verbindet sie sich allerdings leider nicht mehr. Hat noch jemand dieses Problem?

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.