57 Suchergebnisse

Für die Suche "schnelltest".

Corona-Warn-App: Schnelltestprofile für Familien kommen mit Version 2.22

Das Projektteam des Robert Koch-Institut hat die Corona-Warn-App 2.21 veröffentlicht. Mit der neuen Version lassen sich Tests nun auch für andere Familienmitglieder registrieren und verwalten. Hinter den Kulissen werkeln RKI, Deutsche Telekom und SAP aber bereits daran, die Funktionalität weiter ...

Schnelltesttest zeigt Erkennungsraten von Schnelltests

Erlaubt uns einen kleinen Linktipp auf ein Projekt der Forscherinnen und Forscher von zerforschung. Die haben in der Vergangenheit schon sehr gute (Aufklärungs-)Arbeit bei sicherheitsrelevanten Dingen geleistet. Nun hat man etwas veröffentlicht, was allgemein helfen könnte. Konkret geht’s da um ...

Corona: Schnelltests bald nicht mehr gratis

Das reichen wir einmal gerne im Rahmen unserer Berichterstattung zur schrägen Lage der Welt durch. Die Bund-Länder-Runde hat heute beschlossen, dass man ab dem 11. Oktober die nötigen Schnelltests selbst bezahlen muss. Wer sich nicht impfen lassen möchte und zum ...

Corona-Warn-App: So findet ihr kompatible Schnelltestpartner

Über die Corona-Warn-App in Version 2.4 hatten wir bereits berichtet: Die erlaubt es nun, ein digitales Testzertifikat für PCR- und Schnelltests anzufordern. Damit kommen Reisenden ab dem 1. Juli innerhalb der EU ähnliche Freiheiten zuteil, wie sie auch für jene ...

Corona-Warn-App: Nun kann auch mit Schnelltests gewarnt werden

Erst vergangene Woche hat die Corona-Warn-App mit Version 2 die Möglichkeit für Check-ins bekommen. Hierzu werden, ähnlich zur Luca-App, QR-Codes generiert über die man sich beim Einzelhändler oder für eine Veranstaltung als „anwesend“ einbuchen kann. Der QR-Code lässt sich über ...

Unerwünschte Werbung für Corona-Schnelltests: Bundesnetzagentur schaltet Nummern ab

Die Bundesnetzagentur ist erneut gegen unerwünschte Faxwerbung vorgegangen, in der für Corona-Schnelltests geworben wurde. Sie hat die Abschaltung einiger Rufnummern angeordnet, die damit in Zusammenhang stehen.
„Faxwerbung ohne vorherige ausdrückliche Einwilligung ist unzulässig. Einen Wettbewerbsvorsprung durch Rechtsbruch tolerieren wir nicht“, erklärt ...

Corona-Warn-App integriert Speichern von Schnelltest-Ergebnissen

Die Corona-Warn-App soll nach Ostern ein großes Update bekommen. Hiermit sollen sich auch Checkins tracken lassen (wir berichteten). Doch das soll nicht alles sein, wie nun kommuniziert wurde.
Die Corona-Warn-App der Bundesregierung erhalte demnach eine weitere wichtige Funktion. Die App integriert ...

Corona-Schnelltests auf Parkplätzen von Lidl und Kaufland

Foto von Mika Baumeister auf Unsplash
Ab dem heutigen Dienstag, 30. März 2021, beginnt die Schwarz Gruppe, auf den Kundenparkplätzen von Lidl und Kaufland sukzessive Testzentren zu errichten. Dies gab die Unternehmenskommunikation bekannt. Gestartet wird demnach der Ausbau des bundesweiten Schnelltest-Netzwerks ...

Bosch: Corona-Schnelltest liefert Ergebnis in 39 Minuten

Als die Corona-Pandemie auch hierzulande ins Rollen kam, da gab es recht zeitnah Berichte über Corona-Schnelltests. Die waren aber vielen nicht schnell genug – des Weiteren passte es oftmals auf Masse gerechnet nicht Sachen Sensitivität und Spezifität. Nun hat Bosch ...

9

Bundesnetzagentur: Frequenznutzung sollte verlängert werden

Die Vergabe von Mobilfunkfrequenzen: Ein für viele nicht spannendes Thema, bei dem es aber um wichtige Dinge und vor allem um viel Geld geht. Mit einem Positionspapier zur Vergabe von Mobilfunkfrequenzen hat sich die Bundesnetzagentur nun geäußert und Meinung gezeigt.
Es ...

14

Bundesnetzagentur stellt Unterversorgung mit Telekommunikationsdiensten fest

Die Bundesnetzagentur hat heute erstmals eine Unterversorgung mit Telekommunikationsdiensten nach dem neuen Recht auf Versorgung festgestellt und darüber informiert. Nach dem Telekommunikationsgesetz hat jeder Bürger einen Rechtsanspruch auf Versorgung mit einem Mindestangebot an Sprachkommunikation, also Telefon, und einem schnellen Internetzugangsdienst ...