Monatsarchiv: Dezember 2015

Guten Rutsch! Der letzte Beitrag 2015

Wir haben es geschafft. Wieder ein Jahr rum. Tschüss 2015 – hallo 2016! Viel Technik, Dienste und Software haben wir kommen und gehen sehen. Und obwohl so ein Jahreswechsel ja immer etwas Endliches hat – morgen geht es ja weiter...

Microsoft informiert Nutzer, wenn Ihre Accounts von Dritten angegriffen werden

Microsoft bietet ab sofort neue Informationen für Nutzer. Wird von Dritten (privat oder staatlich) versucht in einen Microsoft-Account einzudringen, wird Microsoft die Nutzer darüber informieren. Diese Information sagt nicht aus, dass ein Account tatsächlich gehackt wurde, aber es wurde zumindest...

LG G5 soll mit Dual-Display und Dual-Kamera kommen

Haltet Euch fest, es wird Euch überraschen, LG wird 2016 das LG G5 auf den Markt bringen. Ok, vielleicht nicht ganz so überraschend, das könnte dann allerdings die Ausstattung übernehmen. Diese will VentureBeat von einer Person, die über LGs Pläne...

Philips Hue und Kodi zur Ambilight-Zentrale verknüpfen

Seit einigen Jahren ist Ambilight in diversen TV-Geräten zu finden. An mir persönlich ist der Trend immer vorbeigegangen, allerdings sprechen die meisten, die eine solche Lösung einsetzen, durchaus positiv davon. Aber es muss gar kein Ambilight-TV sein, wenn man beispielsweise...

Kickstarter: meine persönlichen Tops und Flops 2015

Crowdfunding via Kickstarter, das ist nicht nur für die Menschen spannend, die auf diese Weise ihre Ideen realisieren möchten, sondern auch für diejenigen, die dabei helfen. Ich habe dieses Jahr mehr als 20 Projekte unterstützt, diese allerdings nicht nur aus...

Lifeline für Android: alle Teile reduziert

3D-Grafik? Drölfzig Level? All dies wird nicht wirklich benötigt, um ein richtig gutes Spiel für das Smartphone zu gestalten. Das bewies Lifeline, ein Spiel, das mehr Erzählung als Spiel ist, dennoch aber Eure Entscheidungen abfordert, bereits im ersten Teil. Diese Entscheidungen wirkten sich auf...

iOS: Microsoft veröffentlicht Selfie-App

Aus der Reihe: „Warum eigentlich?“. Heutiger Teilnehmer der Reihe: Microsoft. Die haben zum Jahresabschluss noch einmal eine iOS-App veröffentlicht. Die kostenlose App hört auf den Namen „Microsoft Selfie“. Der Name ist Programm, man kann mit dieser App Selfies aufnehmen. Warum...

Steam: Informationen von 34.000 Nutzern waren zugänglich

Ärgerliche Geschichte, die Valve an Weihnachten ereilte: Nutzer hatten im Zufallsprinzip Zugriff auf Kontoinformationen anderer Mitglieder (wir berichteten). Zu den Daten gehörte der Name, das derzeitige Guthaben, die E-Mail-Adresse und teilweise soll es Nutzern auch möglich gewesen sein, Teile der Kreditkarteninformationen...

Streaming: Amazon Fire TV 4K mit Controller reduziert

Amazon reduziert mal wieder. Neulich erst hatte man den Fire TV Stick und die Fire TV Box im Angebot, nun zieht man mit dem „großen Bruder“ nach: Fire TV 4K, Controller, 32 GB microSD-Karte und 1.000 Coins für Apps (9,20 Euro...

Google Chrome: Passwörter löschen

Das Jahr 2015 neigt sich dem Ende. Ich selber nutze Feiertage oder die ruhigen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr gerne für das digitale Sortieren. Ich schmeiße raus, was ich nicht mehr benötige. E-Mails, Kontakte, Dienste und natürlich auch Passwörter. Viele...

WinAmp: Angeblich keine Ressourcen für Weiterentwicklung

Was macht eigentlich WinAmp? Der in die Jahre gekommene, aber immer noch durchaus beliebte Player kam Ende 2013 groß in die Medien. Dort wurde das Ende des Players bekanntgegeben. Doch seitdem ist einiges passiert. Schon Anfang 2014 kaufte der Anbieter...

Sonos Controller für Chrome

Kurz notiert: Sonos bietet den Controller für seine Lautsprecher mobil für Android und iOS an, zu diesen Ausgaben gesellt sich dann noch die Variante für Windows und OS X. Linux? Derzeit nicht vorhanden. Wer am Rechner mit Linux sitzt –...

Twitter veröffentlicht runderneuerte App für OS X

Nutzer des Social Networks Twitter können ab sofort eine neue Version der Twitter-App für den Mac herunterladen. Während der Changelog ironischerweise nur von „verschiedenen Fehlerkorrekturen“ spricht, vermeldet Twitter selbst ein neues Look & Feel der App. Immerhin hält das Unternehmen...

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.