10 Erweiterungen für das geniale Lockscreen-Tool DashClock für Android

Das Open Source-Widget DashClock wird zum heimlichen Star der Android-Szene. Nachdem das Widget zur Open Source wurde, haben sich jede Menge Entwickler aufgemacht, ihre Apps einzubinden. Heißt: Informationen aus anderen Apps können im Lockscreen dargestellt werden. Wie das funktioniert, beschrieb ich ja bereits im Beitrag zu DashClock (erster Link).

DashClock

Neben den vorgestellten Erweiterungen für Mail, Kalender, entgangene Anrufe oder Wetter aus dem ersten Beitrag sind nun noch viele dazu gekommen.

[werbung]

Ganz aktuell bekommt ihr zum Beispiel Facebook für DashClock, welches euch Benachrichtigungen aus dem Social Network anzeigt – zum Beispiel ungelesene Mails oder einfache Notifications.

[appbox googleplay com.secretsockssoftware.dashclock.facebook]

Ebenfalls erwähnenswert, sofern ihr DashClock und den Twitter-Client Falcon Pro nutzt: das passende Widget ist seit dem letzten Update dabei.

[appbox googleplay com.jv.falcon.pro]

WhatsApp? Ebenfalls kein Thema.

[appbox googleplay com.vrubin]

Auch an Bord: der Twitter-Client Plume:

[appbox googleplay com.levelup.touiteur.dashclock]

Ihr nutzt das Mail-Programm K9? Auch Widget-fähig.

[appbox googleplay com.grapefruitopia.dashclock.k9]

Schnell auf einen Kontakt zugreifen? Auch möglich.

[appbox googleplay com.brennasoft.dashclockcontactextension]

Für die, die das Changelog im Auge behalten wollen: Changelog-Droid.

[appbox googleplay com.cypressworks.changelogviewer]

Die tollen NoNonsensNotes? Auch dabei!

[appbox googleplay com.nononsenseapps.notepad.dashclock]

Mein Favorit für RSS-Feeds Press unterstützt auch DashClock

[appbox googleplay com.twentyfivesquares.press]

Selbst Apps kann man über den Lockscreen starten.

[appbox googleplay at.sapps.applauncherdashclockextension]

Was sagt ihr zu DashClock: Absolut nützlicher Kram oder Ressourcenverschwendung im Lockscreen? Und falls ihr DashClock nutzt: was habt ihr konfiguriert?

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

22 Kommentare

  1. Habe das gleiche Problem wie Dali:
    Wenn ich das Handy an mache, ist der Unlock-Screen (bei mir für die Pattern-Eingabe) automatisch aktiviert und verdeckt damit fast das gesamte Widget. Ich will aber, dass initial das gesamte Widget sichtbar ist. Hat einer von euch auch dieses Problem und (noch besser) eine Abhilfe?

    Hab die aktuelle Cyanogen Mod Nightly fürs Nexus, also Android 4.2

Es werden alle Kommentare moderiert. Lies auch bitte unsere Kommentarregeln:

Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?

Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren.