Thunderbird Kontakte mit Android synchronisieren

12. Juni 2010 Kategorie: Google, Internet, geschrieben von:

Wer ein Android Smartphone sein Eigen nennt, der hat in den meisten Fällen auch ein Google Konto. In eben jenen Google Konto lassen sich wunderbar Kontakte verwalten. Diese kann man über die Google Weboberfläche einsehen oder eben über seinen Androiden.

Alternativ kann man natürlich auch die Thunderbird Kontakte nutzen. Diese lassen sich mit der Erweiterung Android Contacts Sync und der entsprechenden App hin- und her synchronisieren. Ist natürlich nur für Leute, die ihre Kontakte nicht Google in die Hand drücken wollen.

Soweit also der Tipp von René. Ich persönlich habe mein Vorgehen ja bereits im Beitrag Google Kontakte, das Adressbuch und einen Androiden synchron halten beschrieben. Für Benutzer mit Google Account meiner Meinung nach die beste Lösung.

Benutzer des Adressbuchs von Thunderbird haben es ja relativ einfach, die können ganz einfach ihre Google-Kontakte mittels Zindus, SyncKolab oder Google Contacts synchronisieren.

Wie synchronisiert ihr eure Geräte und Kontakte? Notizbuch oder dezentral gespeichert?


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25477 Artikel geschrieben.