Motorola Moto X Play vorgestellt

28. Juli 2015 Kategorie: Android, Hardware, Mobile, geschrieben von:

Nicht nur das OnePlus 2, das Motorola Moto G 2015 und das Motorola Moto X Style wurden heute vorgestellt, Motorola hatte auch noch ein anderes Gerät in petto, das Moto X Play – auf dieses wollen wir in diesem Beitrag mal kurz eingehen.

Moto X Play_Front_Back_Black

Das Motorola Moto X Play ist etwas kleiner als das Moto X Style, das Display ist 5,5 Zoll groß und bietet ein FullHD-Display mit 1080p-Auflösung

Unter der Haube verbaut man einen Qualcomm Snapdragon 615, einen Octa-Core-Prozessor, der mit 1,7 GHz taktet, dazu gesellt sich eine Adreno 405 GPU.

Ebenfalls finden die Nutzer 2 GB Arbeitsspeicher vor. Motorola wird verschiedene Konstellationen anbieten, so gibt es beispielsweise Speichergrößen von 16 und 32 GB. Der Akku ist satte 3.630 mAh stark und soll 48 Stunden im Mixed Mode durchhalten. Geht es zur Neige mit ihm, dann lässt er sich mit Turbo Charge schnell wieder aufladen .

Fotos und Videos sollen mit der 21 Megapixel Kamera schick werden – die Blende der Hauptkamera ist f/2.0 – je kleiner die Blendenzahl, desto größer die Blendenöffnung und damit das Licht, welches durch das Objektiv dringt. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S6 hat eine Blende von f/1.9, das LG G4 f/1.8, das HTC One M9 gar f/2.2. Eine Frontcam ist auch an Bord, diese ist 5 Megapixel stark.

Was, wann wo? Moto X Play wird ab August in verschiedenen Ländern in Europa, Lateinamerika und Kanada erhältlich sein – in Deutschland ab Ende August im Online- und Fachhandel mit 16 GB in schwarz und weiß für 349,- Euro (UVP, inkl. MwSt.) sowie inklusive Customizing über den Moto Maker mit 16 GB für 379,- Euro (UVP, inkl. MwSt.) und 32 GB für 429,- Euro (UVP, inkl. MwSt.).

Key Facts:

* Display mit 5,5 Zoll, FullHD 1080p, Gorilla Glass 3
* 2 GB RAM
* 16 /32 GB Speicher
* LTE-fähig
* Speicher durch microSD-Karte erweiterbar
* Qualcomm Snapdragon 615, 1,7 GHz
* WLAN (802.11a/g/b/n (dualbandfähig), Bluetooth LE 4.0, NFC
* Android 5.1.1 Lollipop
* 21 & 5 Megapixel starke Kameras
* 3.630 mAh starker Akku, Quick Charge
* 169 Gramm


Du entscheidest mit! Wir suchen das Smartphone des Jahres 2017! Jetzt abstimmen!

 

Über den Autor:

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. Persönliches Blog. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Carsten hat bereits 25447 Artikel geschrieben.