Motorola Moto X Play vorgestellt

Nicht nur das OnePlus 2, das Motorola Moto G 2015 und das Motorola Moto X Style wurden heute vorgestellt, Motorola hatte auch noch ein anderes Gerät in petto, das Moto X Play – auf dieses wollen wir in diesem Beitrag mal kurz eingehen.

Moto X Play_Front_Back_Black

Das Motorola Moto X Play ist etwas kleiner als das Moto X Style, das Display ist 5,5 Zoll groß und bietet ein FullHD-Display mit 1080p-Auflösung

Unter der Haube verbaut man einen Qualcomm Snapdragon 615, einen Octa-Core-Prozessor, der mit 1,7 GHz taktet, dazu gesellt sich eine Adreno 405 GPU.

Ebenfalls finden die Nutzer 2 GB Arbeitsspeicher vor. Motorola wird verschiedene Konstellationen anbieten, so gibt es beispielsweise Speichergrößen von 16 und 32 GB. Der Akku ist satte 3.630 mAh stark und soll 48 Stunden im Mixed Mode durchhalten. Geht es zur Neige mit ihm, dann lässt er sich mit Turbo Charge schnell wieder aufladen .

Fotos und Videos sollen mit der 21 Megapixel Kamera schick werden – die Blende der Hauptkamera ist f/2.0 – je kleiner die Blendenzahl, desto größer die Blendenöffnung und damit das Licht, welches durch das Objektiv dringt. Zum Vergleich: Das Samsung Galaxy S6 hat eine Blende von f/1.9, das LG G4 f/1.8, das HTC One M9 gar f/2.2. Eine Frontcam ist auch an Bord, diese ist 5 Megapixel stark.

Was, wann wo? Moto X Play wird ab August in verschiedenen Ländern in Europa, Lateinamerika und Kanada erhältlich sein – in Deutschland ab Ende August im Online- und Fachhandel mit 16 GB in schwarz und weiß für 349,- Euro (UVP, inkl. MwSt.) sowie inklusive Customizing über den Moto Maker mit 16 GB für 379,- Euro (UVP, inkl. MwSt.) und 32 GB für 429,- Euro (UVP, inkl. MwSt.).

Key Facts:

* Display mit 5,5 Zoll, FullHD 1080p, Gorilla Glass 3
* 2 GB RAM
* 16 /32 GB Speicher
* LTE-fähig
* Speicher durch microSD-Karte erweiterbar
* Qualcomm Snapdragon 615, 1,7 GHz
* WLAN (802.11a/g/b/n (dualbandfähig), Bluetooth LE 4.0, NFC
* Android 5.1.1 Lollipop
* 21 & 5 Megapixel starke Kameras
* 3.630 mAh starker Akku, Quick Charge
* 169 Gramm

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

25 Kommentare

  1. Die Größe geht ja noch halbwegs in Ordnung aber die Dicke mit 11mm sind schon unverschämt 🙁

  2. Weiß man schon genau, wann man es käuflich erwerben kann?
    Amazon oder Saturn???

  3. Stimmt es, dass man mit dem Moto x play keine Google Photospheren machen kann? Hat das jemand ausprobiert oder eine Info?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.