Immer wieder sonntags KW 1

6. Januar 2013 Kategorie: Internet, geschrieben von: Patrick Meyhöfer

Da haben wir den ersten Eintrag des Jahres mit eurer Top 10 der vergangenen Woche. Wie ihr vermutlich mitbekommen habt, sind Caschy und Casi gut in Las Vegas angekommen und werden euch in der neuen Woche sicher mit einigen News versorgen. Alleine Morgen gibt es jede Menge Pressekonferenzen der großen Hersteller: NVIDIA (5 Uhr deutscher Zeit), LG (17 Uhr), Huawei, Intel (22 Uhr), Samsung (23 Uhr), Sony (8. Januar, 2 Uhr) und Qualcomm (3:30 Uhr).

Nebenbei versorge ich euch noch mit ein paar sonstigen Meldungen. Für die Zeit der CES müsst ihr mich also noch ein wenig erdulden, bis die zwei von ihrer Reise zurück sind. ;)

Kommen wir aber erst einmal zu den 10 Beiträgen, die in der abgelaufenen Woche besonders häufig gelesen worden, vielleicht ist ja etwas für euch dabei, was ihr übersehen habt.

1. Windows 8 Upgrade: Clean Install funktioniert

2. Rolle rückwärts? WhatsApp auf dem iPhone 3G läuft momentan bei einigen Benutzern wieder

3. Windows 8: DVD oder ISO für Neuinstallation downloaden

4. WhatsApp sperrt alte iPhones aus

5. Ubuntu kommt auf Smartphones

6. Windows 7: das Passwort knacken

7. Das Erste: durchgängiger Livestream im Browser und mobil am Smartphone / Tablet abrufbar

8. Winsongs 95: wie sich Apple damals intern über Microsoft lustig machte

9. Mediathek für den Mac stellt Betrieb aus rechtlichen Gründen ein

10. Apple: Nicht stören-Funktion mit Bug und ein Werbespot zu einem unpassendem Zeitpunkt


Vielen Dank für das Lesen dieses Blogs! Wenn ihr uns unterstützen wollt, dann schaut euch auch diese Advertorials an, die wir auf separaten Seiten geschaltet haben: HP Cashback Aktion. Danke, jeder Aufruf hilft uns.

Neueste Beiträge im Blog

Gefällt dir der Artikel?
Dann teile ihn mit deinen Freunden.
Nutze dafür einfach unsere Links:
Über den Autor: Patrick Meyhöfer

#Linux, #Ubuntu, #OpenSource #Android sind meine Themen. Du findest mich auch auf Twitter und Google+. Zudem schreibe ich Beiträge für freiesMagazin und auf meinem Blog Softwareperlen .

Patrick hat bereits 404 Artikel geschrieben.


10 Kommentare

bartenwetzer 6. Januar 2013 um 12:49 Uhr

Alleine Morgen gibt es jede Menge

Begriffe wie morgen, heute, gestern sind schwer verständlich.
Besser wäre immer das Datum.

Basti 6. Januar 2013 um 13:08 Uhr

AN dieser Stelle würde ich gern mal Patrick loben: Von dir kommen in letzter Zeit sehr interessante Beiträge! Danke.

SL 6. Januar 2013 um 13:21 Uhr

Vielen Dank an Patrick. Finde es wirklich löblich, dass der Laden hier auch in Abwesenheit der Protagonisten anständig weiterläuft.

Marco 6. Januar 2013 um 13:29 Uhr

Stimmt, die passende Stelle für “Danke Patrick”.

lolxd 6. Januar 2013 um 13:55 Uhr

Großes Lob!
Finde die Beiträge sehr gut, sollte Casi ersetzen =) !

Konstantin 6. Januar 2013 um 14:30 Uhr

@lolxd Um Himmels willen – lasst den Casi einfach weiterbloggen… Patrick kann ja daneben auch noch bloggen :D

Hauptsache der Caschy bleibt dabei…
Anderer Schreibstil bei den Mitbloggern hier, aber immer noch gute Themen – also von mir auch nen Lob…

Melanie 6. Januar 2013 um 14:32 Uhr

Ich reihe mich beim bedanken auch gleich einmal ein. Auch Frauen können ja bekanntlich gerne solche Beiträge lesen…

Lars 6. Januar 2013 um 19:20 Uhr

Und ich hatte mich schon gewundert, woher die erfreulich weniger gewordenen Posts her resultieren. Wenn so viel gebloggt wird und die Schlagzahl so hoch gehalten wird, hat man irgendwie den Eindruck, die einzelnen Sachen gehen irgendwie unter und nix ist mehr wirklich wichtig. Bei weniger Posts steigt dann auch die Bereitschaft, die einzelnen Beiträge auch tatsächlich zu lesen.

Dani 7. Januar 2013 um 07:33 Uhr

Danke an Patrick, toller Artikel. Danke auch für die letzten, sehr interessanten Beiträge.
Ich wünsche Euch eine schöne Woche.


Deine Meinung ist uns wichtig...

Kommentar verfassen

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich eine Zusammenstellung.