Portable Firefox 55.0.2 und Portable Thunderbird 52.3.0

17. August 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Mozilla hat nachgelegt und zwei Aktualisierungen an Nutzer von Thunderbird und Firefox verteilt. So liegt Firefox mittlerweile in Version 55.0.2 vor und der Thunderbird wurde auf Version 52.3.0 aktualisiert. Thunderbird selber hat keine neuen Funktionen spendiert bekommen und auch beim Firefox handelt es sich um ein Release, welches Fehler beheben soll – die Version 55 mit ihren Neuerungen ist ja bereits vorgestellt worden.

Portable Firefox 55.0.1

17. August 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Nachgeschoben: Neulich veröffentlichte Mozilla ein größeres Update auf die Version 55 des Browsers Firefox (wir berichteten). Mit der neuen Version schlichen sich aber auch ein paar Fehler ein, sodass man in der Zwischenzeit Firefox 55.0.1 veröffentlichte, welcher die Fehler nun nicht mehr haben sollte. Dementsprechend habe ich auch die portable Version auf die Version 55.0.1 aktualisiert. Nutzer der Vorgänger- und der installierten Version sollten das Update auf Firefox 55.0.1 aber bereits angeboten bekommen haben und somit auf dem neusten Stand sein.

Portable Firefox 55 für Windows

10. August 2017 Kategorie: Backup & Security, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Der Browser Firefox ist in Version Nummer 55 erschienen. Schon mit der letzten Version 54 wollte Mozilla für ein besseres Nutzererlebnis sorgen. Trennte man in der Vergangenheit schon den Web-Content von der Browser-UI, so verwenden die Tabs nun einzelne Prozesse. Ab Version 54 verwendet Firefox bis zu vier Prozesse, um Webseiteninhalte über alle geöffneten Tabs hinweg auszuführen. Firefox 54 mit E10S verbessert laut Mozilla die Nutzererfahrung auf allen Computern, insbesondere auf Geräten mit wenig Arbeitsspeicher. Die Version 55 hat ebenfalls neue Tricks auf Lager.

Portable Firefox 53.02 für Windows

9. Mai 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Aus Gründen der Sicherheit musste Mozilla eine neue Version des Firefox veröffentlichen. Hierbei handelt es sich um die Version 53.0.2. Die als hoch eingestufte Sicherheitslücke konnte auf dem Desktop auftreten, hier ist allerdings nur die Windows-Version betroffen. Die aktuelle Firefox-Version in 32 Bit habe ich wieder als portables Paket hochgeladen, damit ihr die Software auf dem USB-Stick oder eben ohne Installation auf dem Windows-Rechner nutzen könnt. Kennen die langjährigen Leser ja schon sicher. Nutzer einer Vorgängerversion müssen natürlich nicht das Paket herunterladen, stattdessen sollte das interne Update schon möglich sein, ihr also automatisch auf die Version 53.0.2 gehievt worden sein. Download Portable Firefox 53.0.2

Portable Firefox 53 für Windows

22. April 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Mozilla hat den Browser Firefox in Version 53 veröffentlicht. Mozilla bietet mit Firefox 53 kompakte Themes an und beschleunigt den Browser außerdem. Zudem soll es nun zu deutlich weniger Abstürzen unter Windows kommen. Das habe man durch den sogenannten „Quantum Compositor“ / „Graphics Compositor“ erreicht. Hier hat man den Compositor vom Firefox getrennt, dieser läuft als eigenständiger Prozess, was die Sache eben stabiler machen soll.

Portable Chrome 58 für Windows

21. April 2017 Kategorie: Google, Internet, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Google hat seinen Browser Chrome in der Version 58 veröffentlicht. Mit dem Update auf Version 58 schließt Google auch einen ganzen Schwung Sicherheitslücken, selbst das BSI warnte und empfahl das Update rasch durchzuführen. Für den Nutzer gibt es erst einmal keine offensichtlichen, greifbaren Neuerungen an der Oberfläche, Google polierte unter der Haube auf und integrierte beispielsweise den IndexDB-Standard in Version 2.0.

Portable Google Chrome 57 für Windows

17. April 2017 Kategorie: Google, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Google Chrome ist in seiner finalen Version 57 schon ein paar Tage auf dem Markt. Unter iOS haben Nutzer eine Leseliste, die einen Hauch Safari mitbringt, auf dem Desktop hingegen sollen Tabs im Hintergrund weniger Strom verbrauchen und so den Akku schonen. Des Weiteren hat Google in der Version 57 einige Sicherheitslücken geschlossen, 36 sind es genau. Nun aber zum eigentlichen Thema: Die portable Version von Google Chrome, die ich seit 2008 bereitstelle.

Thunderbird 52 erschienen

6. April 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Einen großen Sprung in Sachen Version macht Thunderbird. Das Open Source-Mailprogramm aus dem Hause Mozilla hat nämlich einen Versionsprung von 45.8.0 auf 52 hingelegt. Nach langer Zeit sind auch ein paar neue Funktionen (hier das Changelog) dabei, so wird beispielsweise die Direct Message-Funktion von Twitter unterstützt sowie das Liking und Favorisieren.

Portable Thunderbird 45.8.0 für Windows

10. März 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Entwicklungstechnisch tut sich nicht viel beim Open Source-Mailprogramm Thunderbird. Doch viele greifen weiterhin zur beliebten Lösung aus dem Hause Mozilla, ganz einfach, weil ihnen das Gebotene reicht. Die neue Version kommt ohne neue Funktionen daher, sollte bei euch auf jeden Fall aber aktualisiert werden. So wird ein ganzer Batzen als kritisch eingestufter Sicherheitslücken mit dem Release 45.8.0 von Thunderbird.

Portable Firefox 52 für Windows

9. März 2017 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, Windows, geschrieben von: caschy

Pocket-Neubesitzer Mozilla hat die Version 52 des Browsers Firefox veröffentlicht. Neue Versionen gibt es in schöner Regelmäßigkeit, oft für das Beheben von Fehlern oder Ausmerzen von Sicherheitslücken – aber die Zeiten der Entwicklung sind zum Glück noch lange nicht beendet, sodass auch der Firefox 52 wieder neue Möglichkeiten mitbringt. So soll WebAssembly bereits bestehende Web-Apps noch eine Ecke flotter machen. Und damit sind nicht nur stumpfe Dienste gemeint, sondern echte Anwendungen, die im Browser ablaufen.