Ein ganzer Schwung portabler Software

24. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Bei Heise wurde heute eine Softwarelösung der Firma Xenocode vorgestellt. Mit dieser soll sich (nach eigener Aussage) fast jede Software in eine handliche Exe-Datei verpacken lassen, welche sich portabel ausführen lässt ohne Rückstände auf dem Wirts-PC zu hinterlassen. Jedes Programm läuft dabei in einer eigenen Sandbox. Ich habe das gerade mit Google Chrome und Safari (von dem übrigens heute eine öffentliche Beta der Version 4 erschienen ist) getestet – was erstaunlich gut funktioniert. Da aber die Dateien nicht ausgepackt bleiben ist auch kein Speichern eigener Einstellungen in den jeweiligen Programmen möglich (oder ich bin blind).

safariportab

79 mal Firefox

19. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

Eigentlich war es ja geplant einen Poll zu starten um den Gewinner des schönsten Firefox zu ermitteln. Doch wie von einigen bereits angemerkt – wer schaut sich schon alle Bilder an um dann noch zusätzlich abzustimmen? Deshalb habe ich mich entschlossen den Zufallsgenerator anzuwerfen um die drei Gewinner auszulosen. Gleiche Chance für alle. Knapp 80 Leute haben einen Screenshots ihres Firefox eingesandt.

Mein Firefox, dein Firefox – mit Gewinnmöglichkeit

16. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Privates, geschrieben von: caschy

Moin zusammen. Lasst uns doch mal wieder ein bisschen über Firefox plaudern. Oder über Erweiterungen. Komme da gerade drauf weil eben ein Paket aus Paris bei mir gelandet ist. Inhalt: Firefox-Kram. Hatte William, den Community-Manager für Mozilla Europe mal angehauen ob er was loseisen könne. Konnte er scheinbar. Da in Bremerhaven eh nicht so viele Freaks rumlaufen dachte ich – verteilste es über dein Blog und machst vielleicht jemanden eine Freude. Was war im Paket?

DSC_7452 DSC_7453

Portable Flock 2.0.3 deutsch

13. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Portable Programme, geschrieben von: caschy

Neue Version von Flock – dem Social Web Browser auf Basis von Firefox 3. Wie immer: entpacken und mit FlockLoader.exe starten. Alle Einstellungen bleiben im Profilordner.

flock203

Download Portable Flock 2.0.3 deutsch

Firefox: Favicons in der Lesezeichen-Symbolleiste ausblenden

8. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von: caschy

Wer es gerne spartanisch mag – oder nur ein kleines Display – der wird jeden Schnick-Schnack ausblenden wollen um mehr sichtbare Fläche zu haben. So geht es mir – ich musste mir angewöhnen nicht alles so auf meinem Netbook (Asus Eee 1000H, 1024×600) nutzen zu können wie auf dem Desktop-PC mit 24”-Monitor (1900×1200). Neben einem schmaleren Firefox-Theme habe ich nun noch die Symbole in der Lesezeichensymbolleiste ausgeblendet.

2009-02-08_191718

Foxmarks jetzt auch für den Internet Explorer und Safari

5. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Man darf auch keinem Fall dem Irrglauben unterliegen dass Foxmarks aufgrund des Namens nur Firefox unterstützt. Anfangs war Foxmarks tatsächlich nur eine Erweiterung für den Firefox – doch mittlerweile gibt es die Erweiterung auch für den Internet Explorer – und ganz frisch für Safari aus dem Hause Apple. Foxmarks ist eine so tolle Sache – deswegen schreibe ich ja des Öfteren ja auch mal drüber wenn es etwas neues gibt 😉 Deshalb also: neben Firefox könnt ihr jetzt auch Bookmarks und Passwörter mit dem Internet Explorer und Safari abgleichen (siehe Beitrag im Blog von Foxmarks).

foxmarks-multi-browser-2

Firefox: Panic Mode, Location Bar und Tasks in der Sidebar

4. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

Google Mail hat ja nun auch eine To Do-Liste an Board. Wer mag kann diese in der Sidebar des Firefox anzeigen. Dazu einfach diesen Link in die Bookmarks aufnehmen und in den Eigenschaften aktivieren, dass man dieses Lesezeichen in der Sidebar laden möchte. [via] Find ich gut.

googlemailtask

Portable Firefox 3.0.6 deutsch – Download

3. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Portable Programme, geschrieben von: caschy
Portable Firefox 3.0.6 deutsch - Download Nachdem man aufgrund eines Blockers auf Mac OS- und Linux-Systemen auf die dritte Betaversion von Firefox 3.1 warten muss, steht zumindest die offizielle Releaseversion 3.0.6 zum Download bereit. Sobald das Changelog online ist werdet ihr es hier einsehen können. Wie immer gibt es hier die aktuelle portable Version für euren USB-Stick. Nutzer der Vorgängerversion warten entweder auf das automatische Update – oder überspielen ihren alten Profilordner in die neue Version von Portable Firefox.

Google Gears mit dem Firefox portabel nutzen

3. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Google, Internet, geschrieben von: caschy

logo_153x43 Google Gears erlaubt die Offline-Nutzung von Google Mail (bleibt zu hoffen, dass den Googlern mal etwas zur Problematik der Nichterreichbarkeit in Deutschland einfällt)und seit heute auch Google Docs (siehe Beitrag des GoogleWatchBlogs). Google Gears speichert E-Mails und auch Dokumente offline. Bei Verbindung ins Internet wird fortwährend synchronisiert, sodass man off- und online möglichst immer auf dem gleichen Stand ist. Google Gears ist dabei ein extra Programm welches auf eurem PC installiert sein muss. Kurz zum technischen Hintergrund: wie in der gestern besprochenen Thematik zur Erweiterung von Microsoft wird auch ein installiertes Google Gears vom Browser erkannt. Ob dieser portabel ist spielt dabei keine Rolle. Dies ist Sache des Wirtssystems – nicht des Browsers.

Microsoft installiert heimlich eine Erweiterung für Firefox

2. Februar 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, Windows, geschrieben von: caschy

Microsoft installiert heimlich eine Erweiterung für Firefox Fakt: Microsoft installiert ungefragt eine Erweiterung für den Firefox und bietet nur die Möglichkeit diese zu deaktivieren – nicht zu deinstallieren. Microsoft ist allerdings nicht die erste Firma die dieses macht. Adobe, Skype, Sun (mit Java) und Co haben so etwas auch schon gemacht. Wie heißt die Erweiterung? Microsoft  .NET Framework Assistant 1.0. Was macht die Erweiterung? Der Microsoft .NET Framework Assistant ist für die Unterstützung von ClickOnce im Firefox gedacht. So kann man Programme direkt von einer Webseite aus installieren – ähnlich Adobe Air (bei dem sich im letzten Jahr viel getan hat – rein von den Programmen her). Wann jubelt mir Microsoft diese Erweiterung unter? Bei der Installation des .NET-Frameworks 3.5 Service Pack 1. Wie werde ich diese Erweiterung ganz los?