Windows und Mac OS X: Ski Challenge 2010 erschienen

24. November 2009 Kategorie: Apple, Internet, Spass muss sein, Windows, geschrieben von:

Wie jedes Jahr in der Winterzeit gibt es das kostenlose Ski-Rennspiel Ski Challenge bei diversen Fernsehsendern. Witzigerweise scheinen nur die Eidgenossen aus der Schweiz und unsere Freunde aus Österreich die Version für Mac OS X und Windows anzubieten. Die deutsche Version, bereit gestellt von Pro 7, ist nur für Windows zu haben (soweit ich das sehe).

Ski Challenge _10

Kurze Infos für diejenigen, die die Ski Challenge nicht kennen: kostenloses Spiel, kann sowohl on- als auch offline gespielt werden. Online können Preise gewonnen werden. Steht auch alles im entsprechenden und relevanten Wikipedia-Beitrag. Der Screenshot zeigt übrigens meine erste Rennzeit (ohne zu üben). Also: Spiel laden und ein wenig zocken. Macht Laune! [via Alexs im EFB]

1800 Euro Kosten für Domain mit Stadtnamen

24. November 2009 Kategorie: Internet, Privates, geschrieben von:

Update 21:10 Uhr. Ich habe eben E-Mail von Michael bekommen. Augsburg lenkt ein, Michael muss nichts bezahlen. Alles weitere bei der Augsburger Allgemeinen. Michael sagt allen Danke für die grandiose Unterstützung! Deshalb: sprecht vor der großen juristischen Keule mit den Menschen. Nur wenige wollen Böses. Wenn doch, dann werden diese wohl kaum große Unterstützung der Netz-Community erhalten. Michael wird die Geschichte in seinem eigenen Blog „Augsburger ‚Gschichten“ veröffentlichen.

Ich möchte euch heute von Michael berichten. Michael wollte ein Blog aufziehen. Ist ja kein Thema. Geschieht Hunderte Male in Deutschland. Da Michael aus Augsburg kommt, dachte er sich: ich besorge mir, in Anlehnung an den Fotodienst Flickr, die noch freie Domain Augsburgr.de. Nun dürften bei einigen von euch sicherlich die Ohren klingeln: „aber Carsten, deine Domain verletzt die Rechte der Stadt Bremerhaven doch noch mehr“. Richtig. Wenn die Stadt Bremerhaven kommt, dann bin ich diese Domain los, soviel steht fest. Mittlerweile führe ich die Domain fast fünf Jahre, werde oft von Menschen angeschrieben, die in dieser schönen Stadt Urlaub machen wollen oder eventuell sogar ein Haus kaufen möchten.

Menschen wissen, dass diese Domain einer Privatperson gehört. Trotzdem schreiben sie mich an. Weil sie die Meinung eines Einwohners hören wollen, weil sie vielleicht Insider-Infos haben möchten. Und dieses mache ich auch noch in meiner Freizeit: Antworten. Tipps zu Bremerhaven & umzu geben. Fotos zeigen. Selbst die Facebook-Gruppe Bremerhaven hat mittlerweile über 500 Mitglieder und tauscht sich dort aus. Seit vielen Jahren bin ich mit einigen anderen Webseiten aus unserer Stadt auch auf der offiziellen Homepage der Stadt Bremerhaven unter www.bremerhaven.de verlinkt.

Portable TrueCrypt 6.3a deutsch

24. November 2009 Kategorie: Apple, Backup & Security, Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Ganz frisch ist meine favorisierte Verschlüsselungssoftware TrueCrypt (erhältlich für Windows, Mac OS X und Linux) in einer neuen Version erschienen. Wie immer habe ich das Paket portabel mit zwei Batch-Dateien zusammen geschnürt, damit ihr ohne Probleme auch ohne Installation von TrueCrypt schnell mal ein paar verschlüsselte Container anlegen, ein- und aushängen könnt. Dazu ganz einfach am Ende dieses Beitrags die dazugehörigen Anleitungen lesen (super einfach, versprochen!).

Bildschirmfoto 2009-11-24 um 09.10.15

Zu beachten ist, dass TrueCrypt im portablen Modus natürlich immer die Benutzerkontensteuerung zum „Klingeln“ bringt, da jedes Mal der Treiber für die Container geladen werden muss.

Microsoft Office 2010 bis Oktober 2010 kostenlos

23. November 2009 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von:

Das nenne ich mal ausgiebig testen: wer sich die Betaversion von Microsoft Office 2010 zieht, der kann diese völlig kostenlos bis Oktober 2010 nutzen. Wie die Betaversion von Microsoft Office 2010 aussieht hatte ich ja bereits gezeigt.

Bildschirmfoto 2009-11-23 um 23.36.30

Klar, ist Beta – kann also Fehler enthalten. Nun muss ich allerdings zugeben, dass ich zwar großer Fan von OpenOffice war (und immer noch bin), die Preispolitik von Microsoft aber wirklich besser geworden ist.

Snarl und Growl: Benachrichtigungen auf dem Desktop

23. November 2009 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Nur ein kurzer Anriss, weil ich gerade auf dem Sprung bin: Growl und Snarl. Zwei Programme die nichts anderes tun als Benachrichtigungen anzuzeigen. Benutzer eines Macs werden Growl sicherlich kennen. Eine Mail oder eine Chat-Nachricht kommt rein und schon wird man optisch informiert.

growl

Ich selber nutze keines der beiden Programme auf meinem Windows-PC, was ja nicht heißen muss. Matthias schrieb mir jedenfalls über das Kontaktformular, dass ich euch Growl und Snarl mal kurz vorstellen soll (falls noch nicht bekannt).

Vi.sualize.us: Bilder online favorisieren und teilen

23. November 2009 Kategorie: Firefox & Thunderbird, Internet, geschrieben von:

Vorhin beim Techie Buzz über eine nette Kombination aus Webdienst und Firefox-Erweiterung gelesen. Wobei Kombination der falsche Ausdruck ist, schließlich kann man den Dienst ja auch ohne den Firefox nutzen. Nur die Kombination ist sehr bequem. Vi.sualize.us heißt der Dienst und er bietet das Bookmarken von Bildern an. Schön, dass man sich anonym anmelden kann. Manchmal stolpert man ja über Bilder, die sind einfach nur „wow“ – aber irgendwann geht man dazu über diese eben nicht mehr auf die heimische Platte zu sichern oder irgendwie zu bookmarken. Wird vielleicht zu umständlich und „mal eben“ Online-Buddies die Bilder zeigen ist auch kompliziert.

Bildschirmfoto 2009-11-23 um 13.50.04

Also mal eben schnell ein Konto bei Vi.sualize.us anlegen und dort seine Bilder speichern. Zum besseren Finden können die Bilder auch getaggt werden. Auch vor Abmahnungen kann man so sicher sein, sofern man den Account nicht einer Person zuordnen kann. Bilder können entweder per Bookmarklet oder per Firefox-Erweiterung gespeichert werden. Finde ich klasse, vielleicht bin ich nun mal weniger faul gefundene, tolle Bilder zum späteren Sharen mal zu sichern.

Klassisches Startmenü für Windows 7 reloaded

22. November 2009 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Das hätte ich nicht gedacht: das klassische Startmenü ist ein echtes Streitthema. Fast könnte man meinen, es handle sich um Betriebssysteme, Religion oder Politik. Für das vor kurzem vorgestellte CSMenu gibt es noch zwei kostenlose Alternativen, die ich hier eben schnell vorstellen möchte.

Die erste Alternative für ein klassisches Startmenü in Windows 7 kommt von den Machern des UsefulUtils Disc Studios und heißt Windows 7 Classic Start Menu.

Mac OS X: Portable Firefox 3.5.5 und Portable Firefox 3.6 Beta 3

22. November 2009 Kategorie: Apple, Firefox & Thunderbird, Internet, Portable Programme, geschrieben von:

Nachdem ich bereits die deutschen Versionen von Portable Firefox 3.5.5 und Portable Firefox 3.6 Beta 3 in der deutschen Version für Windows „auf den Markt“ geworfen habe, folgen nun die Versionen für Mac OS X. Die letzte Version war hier im Blog die 3.5.2 von Firefox, danach switchte ich auf Mac OS X Snow Leopard und das Loader-Script wollte partout nicht mehr laufen.

Firefox 3.6 Beta has been updated!

Da mir persönlich auch ein bisschen die Zeit fehlte, verlief das Thema auch im Sande. Eduard war dann so nett das Script anzupassen, sodass ich nun auch wieder den Besitzern eines Apfel-Computers eine portable Version von Firefox anbieten kann. Download Portable Firefox 3.5.5 für Mac OS X & Download Portable Firefox 3.6 Beta 3.

Online Armor Premium Firewall Jahreslizenz kostenlos

21. November 2009 Kategorie: Internet, Windows, geschrieben von:

Erinnert ihr euch noch an die Version 4.0 der Online Armor Firewall, die ich letztens vorgestellt habe? Bedankt euch bei Chip.de, die haben momentan mit den Entwicklern eine Promo laufen und hauen Jahreslizenzen für die Premium-Variante der Firewall raus. Einfach mit Namen und E-Mail-Adresse registrieren (Trashmail & Co funktionieren).

fw1

Also: grab it while it’s hot. Natürlich nur, wenn ihr die Software benötigt. Solche Angebote muss man ja nicht blind aus Sammelleidenschaft ausnutzen. Vielleicht reicht euch ja auch die kostenlose Variante, einfach den Vergleich in meinem ersten Beitrag mal ansehen. Nachtrag: Nur für Chip-Leser. URL wurde abgeschaltet, Angebot temporär nicht mehr erreichbar. Kleiner Tipp: Wenn das nur bestimmte Menschen erreichen soll, dann druckt die Keys in die Hefte und ballert die Software auf eure CD. Alternativ kann man Tagesaktionen machen.

Falls ihr an der Software interessiert seid: kauft euch die Chip!

Folder Menu 3: Programme und Ordner im Schnellzugriff

21. November 2009 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Daniel hat mir vor ein paar Tagen eine E-Mail geschrieben und sich für die ganzen Tipps aus diesem Blog bedankt. Quasi als Revanche hat er dann gleich noch einen Softwaretipp für euch mitgeschickt. Daniel empfiehlt euch Folder Menu 3, eine Open Source Software um schnell auf selbst definierbare Ordner und Programme zugreifen zu können.

Bildschirmfoto 2009-11-21 um 09.34.37

Die Benutzung des Tools ist wirklich easy. Einfach starten und mittels Linksklick das Menü aufrufen. Eigene Ordner und Programme könnt ihr selbstverständlich auch einbinden, das Menü könnt ihr mit einem Rechtsklick aufrufen. Ich habe es jetzt mal so circa 10 Minuten getestet und bin ganz angetan von diesem portablen Tool. Gefällt mir persönlich fast besser als Jumplist Launcher für Windows 7.

Weihnachtsverlosung

20. November 2009 Kategorie: Apple, Internet, Portable Programme, Privates, Spass muss sein, Windows, geschrieben von:

Hallo zusammen. Zum Wochenende mal etwas in eigener Sache: ich war für euch ein wenig hausieren und habe diverse Softwarehersteller angeschrieben. Schließlich möchte ich euch allen für eure konstruktive Kritik, eure vielen, vielen Kommentare und auch die guten Tipps danken, die ihr entweder in den Kommentaren oder per Kontaktformular eingebracht habt. Der Zeitpunkt ist der gleiche wie im letzten Jahr: Weihnachten steht vor der Tür. So werde ich euch hoffentlich interessante Software vorstellen (das meiste kennt man eh) dürfen und auch einige Lizenzen davon vergeben können.

Ich habe dabei darauf geachtet, dass sowohl Windows- als auch Mac OS X-Benutzer etwas gewinnen können. Geplant ist es (sofern nichts dazwischen kommt) die Gewinne passend zu jeder Kerze auf eurem Adventskranz auszulosen. Als (hoffentlich für euch) Highlight wird auch Hardware verlost. Bereits zwei „Komponenten“ sind sicher, ob noch etwas hinzukommt wird sich hoffentlich in den nächsten Wochen entscheiden.

WinCDEmu: ISO-Dateien unter Windows mounten

20. November 2009 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Seit einem knappen Jahr benutze ich WinCDEmu, ein Open Source-Programm um ISOs zu mounten. Ganz aktuell ist jetzt die Version 3.0. Es soll ja Menschen geben, die sich bei immer größer werdenden Festplatten ihre CDs und DVDs auf die Festplatte legen. Der Zugriff ist ja auch schneller. Nun gibt es sicherlich Programme wie die Daemon Tools oder auch Virtual Clone Drive, ich ziehe aber WinCDEmu vor. Klein und ohne viel Schnick Schnack.

Bildschirmfoto 2009-11-20 um 09.48.08

Die Nutzung ist denkbar einfach: nach der Installation könnt ihr bei einem Rechtsklick auf ISOs direkt im Kontextmenü auswählen, dass ihr das ISO mounten wollt. Laufwerksbuchstaben könnt ihr auch vergeben. Auswerfen könnt ihr die virtuellen Laufwerke dann direkt über den Arbeitsplatz. Ist mittlerweile eine „Must Have-Software“ für mich. Läuft übrigens auch wunderbar unter Windows 7. WinCDEmu 3.0 könnt ihr hier bekommen.

Voice Candy für Mac OS X kostenlos

19. November 2009 Kategorie: Apple, geschrieben von:

Nur mal eben kurz für die Spaßvögel unter euch: bei MacHeist gibt es momentan Voice Candy für Mac OS X kostenlos (ganz unten).

Voice Candy ist quasi Photo Booth für euer Mikrofon. Soundeffekt wählen, rein sabbeln und abspeichern. Übrigens: ich habe gerade mal mit dem Effekt „Eichhörnchen“ ganz oft Ente, Ente, Ente getestet. Original Ralph Wiggum!

FastStone Image Viewer 4.0 erschienen

19. November 2009 Kategorie: Portable Programme, Windows, geschrieben von:

Der FastStone Image Viewer gehört meiner Meinung nach zu den besten kostenlosen Bildbetrachtern auf dem Markt (neben XnView und IrfanView). Und eben jener FastStone Image Viewer ist ganz frisch in Version 4.0 erschienen.

fs4

Der FastStone Image Viewer ist für nicht kommerzielle Nutzung kostenlos. Neben seinen vielen Features ist ein Grund meiner Nennung auch das Vorliegen einer portablen Version direkt auf der Homepage. Wer also für unterwegs auf dem USB-Stick noch einen flotten Betrachter sucht: zuschlagen.

Klassisches Startmenü in Windows 7

19. November 2009 Kategorie: Windows, geschrieben von:

Manche Dinge sterben nie. Zum Beispiel das klassische Startmenü, dass immer so 1995 aussah. Was? Wie? Das ist in Windows 7 nicht mehr mit drin? Unglaublich aber wahr. Windows 7 hat kein klassisches Startmenü. Zum Glück (meine Meinung). Aber ich bekam letztens noch E-Mail über das Kontaktformular, ob ich wisse, wie man diesen Dinosaurier-Krempel wieder in Windows 7 nutzen kann.

Bildschirmfoto 2009-11-19 um 14.14.54

Wie ihr anhand dieses Screenshots sehen könnt, gibt es tatsächlich eine Lösung.