Anzeige

WinRar 3.80 kostenlos

Moin Moin zusammen. Über den Packer WinRar brauche ich ja euch eigentlich nichts erzählen, oder? Ich selber bin zwar 7Zip-Nutzer, aber die Diskussion gab es ja hier im Blog schon einige Male. Gibt halt Menschen, die haben sich extrem an WinRar gewöhnt 🙂

Ich mache es dieses Mal kurz und ohne viel Laberei: WinRar haut in Zusammenarbeit mit der PC-Welt Lizenzen für umme raus. Ich selber habe mich testweise mal registriert. Erfolgreich. Der Lizenzschlüssel gilt nur für die Version 3.80. Wie es nun geht? Hier für WinRar registrieren und hier die Version 3.80 von WinRar herunterladen. Kurze Zeit später kommt der Download-Link des Lizens-Keys per E-Mail. Schlüssel herunter laden, doppelklicken (sofern WinRar installiert ist) – fertig. Fröhliches entpacken und so 😉 Ach ja: wer will, der kann mit dieser Version auch vergünstigt die aktuelle Version kaufen. [via CCB]

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

101 Kommentare

  1. Nicht so schön ist, dass die Website ein unsicheres MD5-Zertifikat verwendet:

    http://i48.tinypic.com/2jag2ds.png

  2. Dankeschön!

    Zwar nutze ich auch in der Regel 7Zip bin aber erst kürzlich nochmal über ARJ gestolpert, worüber 7Zip dann wohl leider seinerseits gestolpert ist (geht ned 🙁 ).

    Daher nehm ich WinRar doch jetzt gerne mit auch wenn 7Zip den Großteil der Datei Assoziationen behalten wird 😉

  3. Nutze nun schon seit Jahren WinRar in der „Demoversion“. Bei der Verwendung erscheint zwar immer wieder das „Erinnerungsfeld“, das ich aber mit „Close“ einfach wegklicke …

    Aber wenn ich auch auf diese Art und Weise dieses Klick einsparen kann, dann werd ich das mal probieren.

  4. Patrick: Dass du damit gegen die Lizenz verstößst, ist dir bewusst?

  5. Danke für den Tipp 😉 und schon hab ich neues Futter für meinen Blog 😉

  6. bevorzuge WinRar vor 7ZIP wegen einer einzigen Funktion: Unter WinRAR kann ich ein Archiv ins andere ziehen. Bei 7ZIP geht das nicht.

  7. für lau eine feine sache zum eindruck schinden..lach 😉

    danke für den tip.

  8. Herzlichen Dank für die Vollversion 😉

  9. Lecker. 😉
    Lohnt sich immer wieder, bei dir vorbeizuschauen!
    64-Bit gibt es nicht, oder?

  10. 64bittig ist afaik nur die 3.91x

  11. Dann soll’s mir egal sein. 😉 Nutze WinRar ab jetzt als Standardpacker.

    „Danke für deine Unterstützung“ – Gerne doch. 😛

  12. Ich danke Dir für Deinen Hinweis und die Links, mit denen ich mir langes Suchen ersparte.

  13. Sehr schön, und ‚Danke sagen‘ auch nicht vergessen.
    Endlich kein Nerv-Dialog mehr, bei dem ich immer ungewollt auf [online erwerben] hämmere … ihr auch?
    Matze

  14. Da will ich einfach mal nur Danke sagen 😉

  15. Danke für den Link. Hab mich direkt registriert…

  16. Danke für den Hinweis. Saug mir das gleich runter. 🙂

  17. JürgenHugo says:

    Naja – ich benutze auch 7-Zip. WinRAR hab ich aber auch installiert, man weiß ja nie. Nach 40 Tagen kommt dann zwar das „Kaufmich“ Fensterchen beim Start – muss man ja aber nich… :mrgreen:

    Außerdem hauen die so oft neue Versionen raus, daß man ja längere Zeit eh kein Fenster sehen würde. Ich hab/hätte noch die Setups für vier 3.91/3.92 Versionen in Reserve. Da würde man ja 160 Tage lang kein Fensterchen sehen. In der Zeit kann man viieell entpacken. 😛

    Und schon mal nach den nächsten Versionen gucken… :mrgreen:

  18. Erschreckend, wie bereitwillig hier viele Leute auf Legalität scheißen.

  19. Super Tip, danke!

  20. @tux, was stimmt denn hier mit der „Legalität“ nicht?

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.