SugarSync halbiert die Preise

SugarSync ist einer der Cloud-Dienstleister, die ich hier im Blog auch schon oft vorgestellt hatte. Kann ziemlich viel, trotz alledem bin ich bislang nicht mit dem Dienst so richtig warm geworden – rangiert hinter Dropbox, Google Drive und SkyDrive in meiner persönlichen Gunst auf Rang 4. Es war abzusehen: nach dem Start von Google Drive senkte Dropbox die Preise (bzw. verdoppelte den Space). Nun zieht SugarSync nach.

Bislang schlug der 30 GB Account bei SugarSync mit 49,99 Dollar pro Jahr zu Buche, nun halbiert man das Ganze mit einem Coupon Code. Nicht ganz so nett: die Aktion betrifft nur Empfänger des Newsletters, die den speziellen Link klicken. Alle anderen würden beim Aufruf der Seite 49,99 Dollar zahlen müssen und nicht die 24,99 Dollar, die für die nächsten 5 Tage noch den Newsletter-Empfängern angeboten werden. Wer mit dem Dienst zufrieden ist und überlegte, sich einen Premium-Account zu gönnen, der dürfte jetzt das richtige Angebot vorfinden. (danke Konstantin)

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

Hallo, ich bin Carsten! Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Getaufter und Gründer dieses Blogs. Auch zu finden bei Twitter, Google+, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

12 Kommentare

  1. Cool, danke für die Info. 🙂

  2. Hallo,
    gilt der Preis für das erste Jahr oder Dauerhaft?
    Ich bin übrigens kürzlich zu SugarSync gewechselt,
    weg von Dropbox.
    Danke,

  3. Also ich war mal bei SugarSync und war nicht so überzeugt. Bei Google bekommt man 100GB für gerade einmal 4,99$ im Monat, bei SugarSync bezahlt man ein vielfaches davon.

    Ich habe sowieso alles bei Google und mit GoogleDrive funktioniert auch der Sync einwandfrei, so wie bei Dropbox.

  4. Also ich bin von SugarSync absolut überzeugt. Besonders, dass man die Ordner selber festlegen kann die synchronisiert werden sollen ist ein echter Mehrwert.

  5. WarpigtheKiller says:

    @Micha: das geht u.a bei Dropbox auch! Stichwort: selektive Syncronisierung

  6. Ich find ja die 16 GB Free Super.

    Wenn Ihr euch z.B. über meinen Link: http://goo.gl/Y6NOJ bei SugarSync anmeldet bekommt man schomal 500MB mehr. Also 5.5 GB.

    Wenn man nun einen plan kauft z.B. für 4.99 / Monat, gleich beim erstellen des Accounts gibts nach 30 Tagen 10GB für immer, selbst wenn man danach das Abo kündigt.

  7. @Mike
    hast du dazu ein paar weitere Infos?
    Also ich meine Plan kaufen und kündigen und 10 GB Speicher behalten.
    Ich bin allerdings schon bei SugarSync, aber erst seit kurzem.

    Danke,

  8. danke für die Info, ich bin auch grad dabei mich von dropbox zu lösen, aber Dokumente liegen wohl auch datentechnisch an fragwürdiger Stelle.

  9. @dasacom

    das funktioniert wirklich nur wenn du einen neuen account erstellst. gibt auch ein blogpost über dies von sugarsync selber.
    natürlich ist deren idee nicht, dass man das abo nach einem monat kündigt 🙂

  10. danke Mike, schon klar, dass die lieber kassieren 🙂

    Danke,
    schöne Grüße
    dasacom

  11. Leider war ein editieren nicht mehr möglich:

    Falls jemand SugarSync ausprobieren möchte, würde ich mich freuen,
    wenn er Mikes oder meinen Link benutzt:

    Dann bekomme ich, aber auch der neue Benutzer 500 MB gratis. DANKE

    http://goo.gl/DAEB8