iOS 7 Beta 2 auf iPad oder iPhone ohne Entwickler-Account nutzen

Via YouTube und E-Mail habe ich ungefähr 100x die Frage gestellt bekommen, wie man die iOS 7 Beta auf dem iPhone oder dem iPad nutzen kann. Ehrlichste Antwort? Ohne Entwickler-Account geht es nicht. Alternativ müsst ihr euch die IPSW-Datei von irgendwo besorgen, vielleicht kennt ihr da jemanden, alternativ nutzt ihr Anbieter wie imzdl.com/ios.php, die die Versionen per direktem Download oder per Torrent anbieten.

iPad Mini iOS 7 Beta 2

Vorab müsst ihr checken, was für ein Gerät ihr aktualisieren wollt. Das deutsche iPhone 5 hätte zum Beispiel die Firmware iPhone 5 A1429 US CDMA And Rest Of World GSM iOS 7 Beta 2, während das iPad Mini hierzulande iPad Mini A1455 US CDMA And Rest Of World GSM iOS 7 Beta 2. Diese Datei wird einfach heruntergeladen. Danach schnappt ihr euch euer iPad oder iPhone und klemmt dieses an iTunes an. Backup machen nicht vergessen.

[werbung]

iTunes

Nun kommt der Clou: ich sucht nicht nach Update, sondern klickt Shift und dann auf Update suchen (beim Mac Option (alt) + Update suchen). Denn dann bekommt ihr die Möglichkeit, die Update-Datei auszuwählen. Diese wird nun eingespielt, was circa 10 – 15 Minuten dauert. Danach läuft euer iPhone oder iPad schon mit iOS 7 Beta 2. Mehr ist das wirklich nicht. Ich wiederhole und sage es auch im Video: Nur auf eigene Gefahr, wenn ihr wisst, was ihr da so tut. Es handelt sich um Beta-Software – die Google+-App läuft zum Beispiel bei mir nicht. Und zur Frage, wie es sich bei der nächsten beta verhält: diese könnt ihr direkt OTA, also über das Gerät installieren. Und natürlich gibt es das auch alles in Videoform!

Übrigens: wer iOS 7 Beta 1 in zwei Teilen sehen will, dem empfehle ich diesen und diesen Beitrag. Denn dort gehe ich die Neuerungen durch und erklärbäre noch ein wenig.

Gefällt dir der Artikel? Dann teile ihn mit deinen Freunden.

caschy

Hallo, ich bin Carsten! Ich bin gelernter IT-Systemelektroniker und habe das Blog 2005 gegründet. Seit 2008 ist es Beruf(ung). Baujahr 1977, Dortmunder im Norden, BVB-Fan und Vater eines Sohnes. Auch zu finden bei LinkedIn, Twitter, Facebook, Instagram und YouTube. PayPal-Kaffeespende. Mail: carsten@caschys.blog

Neueste Beiträge

Mit dem Absenden eines Kommentars stimmst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.

70 Kommentare

  1. Funktioniert nicht…Hatte gestern die Datei gehabt und so aufgespielt. Es wird eine Verbindung nach der Installation zu Apple erstellt, womit überprüft wird, ob es einen Dev-Account gibt.

    Für die Installation der Beta benötigt man einen Dev-Account, spreche da aus Erfahrung. 😉

    LG

  2. @Ben: deswegen habe ich keinen Dev-Account, wa?

  3. Naja das Gerät als Dev Gerät einrichten lassen, muss man IMHO aber schon.

  4. Im Artikel fehlt noch der Hinweis auf die notwendige UDID Registrierung des Gerätes in einem Entwickleraccount. Ohne diese funktioniert die Aktivierung von iOS Beta Versionen nicht – oder habe ich etwas verpasst!?

  5. Dieses Gerät ist NICHT als Entwicklergerät eingerichtet. Es funktionierte SO.

  6. Ich hatte es gestern genau so gemacht und bei mir wurde dann beim einrichten des ipads die udid überprüft, was fehlschlug. Sogar iTunes verweigert mir nun Informationen über das Gerät auszuspucken, weshalb ich auch nicht ohne weiteres meine udid Abfragen konnte um diese irgendwo zu registrieren. Erst ein reset über dfü half.
    Vielleicht gibt es unterschiedliche Versionen?

  7. BingoBongo says:

    FYI
    OTA = Over the Air

  8. @Dominik: es gibt auch andere, bei denen es so ging….

  9. Ein Entwickler Account wird NICHT benötigt und auch KEINE Registrierung der UDID! Ich hatte den Weg schon bei der ersten Beta genutzt und konnte auch OTA ohne Probleme auf die zweite Beta aktualisieren.

  10. Also bei mir hat die Aktualisierung gestern Abend auch ohne UDID-Registrierung durchgeführt. Einfach in iTunes ALT+“Nach Updates suchen“ und die iOS 7 Firmware aussuchen. Der Einrichtungsprozess wird durch diese Methode übersprungen, so dass nicht überprüft wird, ob die UDID registriert ist.

  11. Ich habe auch eine ganz Weile nach dem günstigsten Weg für eine UDID Registrierung geuscht – und dann einfach mal so probiert. Funktioniert reibunglos.
    Bin mal gespannt was die verbessert haben, die Beta 1 hatte schon allerhand Bugs.

  12. Cachy erklärt das Problem nicht richtig. Beim flaschen der ISPW muss Apple eine Signatur ausstellen! FRÜHER war es so, dass man dazu einen Dev-Account brauchte, ab der letzten Beta von iOS6 signiert Apple generell alles, also lässt sich iOS7 auch auf einem „normalen“ Gerät installieren.

    Diese Signierung ist übrigens dafür verantwortlich, dass ihr ältere iOS Versionen nicht „einfach so“ aufspielen könnt. Dazu muss man erst seine „Blobs“ sichern.

    • Blobs bringen nur bei pre-A4 Devices etwas. Und beim Downgrade von iOS7 zurück auf iOS6 benötigt man diese ohnehin nicht, da iOS6 noch ganz regulär signiert wird.

  13. Reicht kein iCloud Backup?

  14. ich bin kein Entwickler und auch mein iPhone 4 ist bei Apple nicht als Entwicklergerät registriert. Aber ich konnte die iOS 7 Beta 1 ohne Probleme installieren. Es funktioniert also! Wichtig ist dass ihr zuerst euer Gerät mit der aktuellsten iOS 6 Version zurücksetzt.

  15. Sebastian says:

    „Es funktioniert also! Wichtig ist dass ihr zuerst euer Gerät mit der aktuellsten iOS 6 Version zurücksetzt.“ <—- WICHTIG!!! Ich habe es nicht so gemacht und iOS7 hat Probleme mit meinem alten Passcode. Jetzt startet es nicht mehr und Backup einspielen funktioniert auch nicht mehr. Mal schauen ob ich es wieder mit der iOS6 ipsw gerettet bekomme oder ob ich jetzt teuren Elektroschrott habe….

  16. Wenn ich das richtig verstehe, dann habe ich keine Probleme von der Beta 7, zurück auf die 6er Version zu switchen? …denn das wäre mir schon wichtig.

  17. Wo bekomme ich die ios 7 Firmware für mein iPad her? Finde keine entsprechende Seite?!

  18. Michael: Ja, das geht! Habe ich selbst schon gemacht.
    Dustin: Lies mal genau den Artikel.

  19. Lust iOS7 beta selbst zu testen? Ich habe noch ein paar freie Slots übrig die ich nicht brauche.
    Gegen eine kleine Spende für unser Kaffeekassenschwein schalten wir euer iPhone/iPad frei. pete.udid@gmail.com

Bevor du deinen Kommentar abschickst:
Für eine offene Diskussion behalten wir uns vor, jeden Kommentar zu löschen, der nicht direkt auf das Thema abzielt oder nur den Zweck hat, Leser oder Autoren herabzuwürdigen. Wir möchten, dass respektvoll miteinander kommuniziert wird, so als ob die Diskussion mit real anwesenden Personen geführt wird. Dies machen wir für den Großteil unserer Leser, der sachlich und konstruktiv über ein Thema sprechen möchte - gerne auch mit Humor.

Du willst nichts verpassen?
Neben der E-Mail-Benachrichtigung habt ihr auch die Möglichkeit, den Feed dieses Beitrags zu abonnieren. Wer natürlich alles lesen möchte, der sollte den Hauptfeed abonnieren. Alternativ könnt ihr euch via E-Mail über alle neuen Beiträge hier im Blog informieren lassen. Einfach eure E-Mail-Adresse hier eingeben, dann bekommt ihr 1x täglich morgens eine Zusammenstellung. Mit dem Absenden willigst du unserer Datenschutzerklärung und der Speicherung von dir angegebener, personenbezogener Daten zu.